Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
wupps79

Warszawa

16 Beiträge in diesem Thema

Frage an alle Polenexperten hier in der Runde!

Bin über Silvester für 5 Tage in Warschau und würd mich über ein paar "Insider-Tipps" freuen :)

Geplantes Sightseeing-Programm:

Altstadt

Königspalast

Lazienkowski Park inkl. Belvedere

Warschauer Ghetto

Goldene Terassen Shopping Center

Kulturpalast

Gibts in Warschau eigentlich auch sowas ähnliches wie den Silvesterpfad in Wien? Was hat es mit den Milchbars so auf sich, kann man da welche empfehlen? Bin jedenfalls für jeden guten Tipp (Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Sonstiges..) dankbar.

Dziekuje schonmal für eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warschau? Da gibts ja nichts zu sehen, Krakau ist da viel schöner. Magst nicht umbuchen? Dann kann ich die haufenweise Tipps geben, aber dort?

Außer dem Museum des Warschauer Aufstandes gibt es sonst nicht viel zu sehen. Vom ehemaligen Ghetto existieren höchstens ein paar Hinweistafeln, aber sonst war es dan.

Die Altstadt wurde im Krieg komplett zerstört und danach wieder aufgebaut. Historische Gebäude im Originalzustand sucht man daher vergeblich und ihren Reiz hat sie dadurch auch verloren. Sowas wie den Silvesterpfad gibt es dort definitiv nicht, da schon eher in Krakau.

Ein " bar mleczny" ist eine Art Restaurant, meistens in der Nähe von Plattenbausiedlungen gelegen, wo man polnische Hausmannskost (Pierogi, Barszcz czerwony, Zurek etc.) zu niedrigen Preisen bekommt. Es werden aber immer weniger in letzter Zeit. Im Grunde genommen also nichts besonderes und wenn man nicht gut polnisch kann wird die Verständigung auch schwierig. Denn es gibt keine Speiekarten, die Speisen sind nur aufgelistet. Wenn man nicht weiß was "Flacki Wolowe" fährt man da schnell ein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal an alle für die Hinweise :winke:

Warschau? Da gibts ja nichts zu sehen, Krakau ist da viel schöner. Magst nicht umbuchen? Dann kann ich die haufenweise Tipps geben, aber dort?

Außer dem Museum des Warschauer Aufstandes gibt es sonst nicht viel zu sehen. Vom ehemaligen Ghetto existieren höchstens ein paar Hinweistafeln, aber sonst war es dan.

Die Altstadt wurde im Krieg komplett zerstört und danach wieder aufgebaut. Historische Gebäude im Originalzustand sucht man daher vergeblich und ihren Reiz hat sie dadurch auch verloren. Sowas wie den Silvesterpfad gibt es dort definitiv nicht, da schon eher in Krakau.

Ein " bar mleczny" ist eine Art Restaurant, meistens in der Nähe von Plattenbausiedlungen gelegen, wo man polnische Hausmannskost (Pierogi, Barszcz czerwony, Zurek etc.) zu niedrigen Preisen bekommt. Es werden aber immer weniger in letzter Zeit. Im Grunde genommen also nichts besonderes und wenn man nicht gut polnisch kann wird die Verständigung auch schwierig. Denn es gibt keine Speiekarten, die Speisen sind nur aufgelistet. Wenn man nicht weiß was "Flacki Wolowe" fährt man da schnell ein. :D

Umbuchen geht leider nimma, is scho alles fixiert, aber Krakau wird somit auch noch ins zukünftige Reiseprogramm aufgenommen.

Hab eh auch gelesen, dass sich die Krakauer und Warschauer nicht unbedingt mögen (zwecks Hauptstadt warats) und die Warschauer auch im Rest des Landes nicht wirklich beliebt sind, aber sowas kennt man als Wiener ja auch.

Gut polnisch kann ich leider nicht, aber "Flacki Wolowe" ess ich lieber nicht (google sei dank) :kotz: obwohl lt. dannyo ja das/der Haggis auch nicht so schlecht gewesen sein soll...

Wie auch immer, ich freu mich trotzdem schon auf den Trip, auch wenn ich dank der Winterpause kein Matcherl mitnehmen kann. Reisebericht folgt dann natürlich auch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal an alle für die Hinweise :winke:

Umbuchen geht leider nimma, is scho alles fixiert, aber Krakau wird somit auch noch ins zukünftige Reiseprogramm aufgenommen.

Hab eh auch gelesen, dass sich die Krakauer und Warschauer nicht unbedingt mögen (zwecks Hauptstadt warats) und die Warschauer auch im Rest des Landes nicht wirklich beliebt sind, aber sowas kennt man als Wiener ja auch.

Gut polnisch kann ich leider nicht, aber "Flacki Wolowe" ess ich lieber nicht (google sei dank) :kotz: obwohl lt. dannyo ja das/der Haggis auch nicht so schlecht gewesen sein soll...

Wie auch immer, ich freu mich trotzdem schon auf den Trip, auch wenn ich dank der Winterpause kein Matcherl mitnehmen kann. Reisebericht folgt dann natürlich auch noch.

Kann ich ich nur wärmstens empfehlen. Diese Stadt hat einfach so viel mehr zu bieten als das graue, kaum mit echten Sehenswürdigkeiten gesegnete Warschau.

Solltest du Fragen zu Krakau haben, dann zögere nicht diese zu stellen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich ich nur wärmstens empfehlen. Diese Stadt hat einfach so viel mehr zu bieten als das graue, kaum mit echten Sehenswürdigkeiten gesegnete Warschau.

Solltest du Fragen zu Krakau haben, dann zögere nicht diese zu stellen. :)

:yes:

Nur mir kann mans auch glauben, als objektivem "Breslauer".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das objektive Urtei lautet: Beide fürn oasch, oder? :D

Na. Krakau ist sicher die schönste Stadt Polens :yes: danach kommen, ca. gleichauf, Breslau, Danzig und Torun. Irgendwann am Ende Warschau, Litzmannstadt und überhaupt katastrophal, Waldenburg. Leute, fahrts NIENIENIE nach Waldenburg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die Städte anbelangt muss ich Kante rechtgeben, bis auf Waldenburg, da war ich noch nie! :=

Btw: Wie heisst das Städtchen auf Polnisch?

Wałbrzych. Der Name sagt eh schon alles ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne jetzt alles gelesen zu haben: Ich war letzten Sommer in Warschau und Umgebung: Wenn du Wien kennst bist von Warschau wohl enttäuscht, zumindest unter Tags. Zu Krakau kann ich nix sagen, da bin ich selbst erst zu Silvester mit einer Partie von 12 Leuten :D

HF!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war letzten winter in krakau. wunderschöne stadt, mit der burg gleich am flussufer!! alles war verschneit, herrlich! im sommer wars dann auch ganz schön, warschau ging sich damals leider nur kurz aus, hab aber gar keine eindrücke mehr davon, ausser dass es mich halt nicht umgehauen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.