Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - FC Gratkorn 4:2

23 Beiträge in diesem Thema

Juchuuuuuuuuuuuuuu, endlich der erste Heimsieg, das sieht doch gleich besser aus. Später dann mehr, muss erst meine Finger auftauen. :)

Die Offi und vienna.at haben schon Matchberichte.

http://www.vienna.at/sport/mehr/artikel/vi...091016-06345221

http://www.firstviennafc.at/

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na was ? War keiner beim Match oder zu lang gefeiert, oder auch alle Finger eingefroren ? :)

Grund zu Feiern hat man ja, denn möglicherweise ist jetzt der Bann gebrochen, denn ehrlich, einen dermaßen glatten Sieg hat Viennafan sich im Vorfeld wohl nicht erwartet. Wir sahen eine stark kämpferische Leistung unserer Mannschaft, schon im Innsbruckmatch sah man eine Steigerung, diesesmal kam uns sowohl der günstigere Spielverlauf als auch ein Quentchen Glück zugute. Auch dass Fellner und Ilic wieder in die Verteidigung zurückkehrten, war wohl mit ein Grund, dass man hinten dichter war, obwohl die gesamte Verteidigung beim "billigen Gegentreffer" zum 3:1 nicht gut aussah. Niko Dvoracek, Debütant in der rechten Aussenverteidigung spielte aber im Grunde eine für sein Alter solide Partie.

Der verwandelte Elfer (wenn auch im Nachschuss) in der Schlussphase für die Gratkorner, trug lediglich nur mehr zu einem kleinen Schönheitsfleck bei. Sehr angetan war ich gestern von Schoppitsch und Krajic, hoffentlich sind die beiden jetzt lange fit und können gemeinsam auf´s Feld, beim Kontertor verstanden sie sich schon mal super :feier: Schoppitsch hat überhaupt gerackert und dürfte langsam auf Touren kommen.

Die Gratkorner schienen zeitweilig überrascht vom Blau-Gelben Zug auf´s Tor, wobei man sagen muss, dass sie, anscheinend beflügelt durch den Anschlusstreffer vor der Pause, wie Popeye the Sailor aus dieser kamen und über weite Strecken der 2. Hälfte sogar spielbestimmend waren. Wir aber diesesmal cool, kampbereit, zwar manchmal glücklich, aber was wichtig ist, Siegreich !!!!.

1.050 Zuschauer waren, das ist zwar bisschen ein Rückgang, aber übersteigt man bei diesem Wetter und der zuletzt erzielten Ergebnisse knapp den Tausender, muss man wohl zufrieden sein.

Zu den Gratkornern noch: Sie kamen also wahrscheinlich das erstemal ins fremde Wien, der Busfahrer offenbar auch. Auch war dieser Bus offensichtlich noch nicht mit so einem modischen Zeugs, das man Navi nennt, ausgestattet. ;) Aber was soll´s man hatte Dubi Tesevic an Bord. Und dieser Dubi, das wussten die Gratkorner, spielte schon mal bei der Vienna, daher sollte dieser Dubi doch, so meinten die Gratkorner wohl, die Hohe Warte blind finden. Aber Tesevic, leitete den Busfahrer auf die falsche Spur, sprich: man nahm die falsche Abfahrt, und traf so sehr knapp auf der Hohen Warte ein. Woher ich das weiß ? Vom Hrn. Auer von Sky ! Grund für die Niederlage wird das keiner gewesen sein, aber ich wett, die Gratkorner fahren nächstens nur mehr mit Navi! :yes:

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grund zu Feiern hat man ja, denn möglicherweise ist jetzt der Bann gebrochen, denn ehrlich, einen dermaßen glatten Sieg hat Viennafan sich im Vorfeld wohl nicht erwartet. Wir sahen eine stark kämpferische Leistung unserer Mannschaft, schon im Innsbruckmatch sah man eine Steigerung, diesesmal kam uns sowohl der günstigere Spielverlauf als auch ein Quentchen Glück zugute. Auch dass Fellner und Ilic wieder in die Verteidigung zurückkehrten, war wohl mit ein Grund, dass man hinten dichter war, obwohl die gesamte Verteidigung beim "billigen Gegentreffer" zum 3:1 nicht gut aussah. Niko Dvoracek, Debütant in der rechten Aussenverteidigung spielte aber im Grunde eine für sein Alter solide Partie.

War auf alle Fälle wieder eine Freude der Vienna zuzuschauen. Vor allem in der Offensive gelang doch einiges - wie schon von dir erwähnt hängt das sicherlich stark mit Krajic und Schoppitsch zusammen - und das macht auch wieder mehr Hoffnung auf den Klassenerhalt. Hinten gabs vor allem zu Beginn doch ein paar Unsicherheiten und mit ein bisschen Pech hätte das gestern dann natürlich auch anders ausgehen können. Wenn dann aber noch Frenzl und Imamoglu zurückkommen, sollte es auch da ein wenig besser ausschauen. Wobei ich aber schon auch sagen muss, dass ich von Dvoracek positiv beeindruckt war. Hinten recht solide und auch nach vorne gelangen ihm ein paar gute Aktionen.

1.050 Zuschauer waren, das ist zwar bisschen ein Rückgang, aber übersteigt man bei diesem Wetter und der zuletzt erzielten Ergebnisse knapp den Tausender, muss man wohl zufrieden sein.

Mehr waren unter diesen Voraussetzungen in der Tat nicht zu erwarten. Diese 1.000 Leute sind nun mal unsere Stammzuschauer, die auch zu eher unbedeutenden Ostligaspielen kamen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber Tesevic, leitete den Busfahrer auf die falsche Spur,

So wie seinerzeit bei uns manche Cornerbälle .....

Aber Spass beiseite:

Bei aller Freude über den ersten Heimsieg sollte man nicht außer Acht lassen, dass wir einen äußerst glücklichen Spielverlauf zu verzeichnen hatten:

Nach anfänglicher Überlegenheit des Gegners zwei Tore aus Standards, die in weiterer Folge dann (auch schön gespielte) Konter ermöglichten, lassen die fallweisen Aussetzer in der Abwehr leicht vergessen.

Eine Bemerkung noch zum Trainer:

Bei aller ursprünglichen Skepsis bezüglich der Aufstellung (und Einwechslung) muß ich einräumen, dass er letztlich doch ein gutes Gespür bewies.

Und:

Hoffentlich hält die Steigerung im kämpferischen Bereich, die sich auch schon im Spiel gegen die Tiroler zeigte, an. (Die beiden letzten Neuzugänge dürften ihre körperlichen Defizite nunmehr aufgearbeitet haben.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na was ? War keiner beim Match oder zu lang gefeiert, oder auch alle Finger eingefroren ? :)

gut, so früh wie du, Eintrag 04:40 ist auch noch keiner auf oder noch auf. :) Paar Spieler sind schon erwähnt worden, i will aber den Vater der Zuckerfeistöße vom Zuckerhut vor den Vorhanb bitten. Für mich ist Dodo Dorta die Überraschung schlechthin. Sag euch, der ist endlich angekommen, die Rlo hat ihm augenscheinscheinlich nicht so getaugt, deshalb hat er da gar nicht immer ins richtige Stadion gefunden. ;) Tolle Performance von ihm und sein Deutsch reichte für das SkyInterview allemal obwohl er, bescheiden wie er ist zuerst nicht hinwollt.

Das mitn Verfahren häuft sich, der Innsbrucker Fanbus ist auch herumgeirrt und verspätet angekommen. Oiso, daß man das wahrscheinlich geschichtsträchtigste Stadion Österreichs nicht findet, ist ein Skandal, da darf man doch keinen Navi oder Teserl brauchen.

Noch immer sind wir auf dem Rel.Platz aber wenigstens haben Hartberg und Dornbirn Punkte liegen lassen.

A schens Wochenend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berufsbedingt war das gestern erst mein dritter Matchbesuch in dieser Saison und das gesehene hat mir deutlich besser gefallen als bisheriges...

Starker Auftritt, seit dem Parndorf- Match der beste bei dem ich dabei war, obwohl es mich schon gewundert hat das selbst Gratkorn spielerisch besser und ballsicherer ist als wir... Aber die unterschätzt man gern, ich ganz besonders, dabei gehören die doch längst zu den etablierten Teams in dieser Liga.

Wurscht, endlich den ersten Heimsieg geschafft, was will man mehr. Ich bin mir sicher, dass da noch einige folgen werden.

Nicht genug zu würdigen ist mal wieder Bozkurt. Unglaublich, was der jedes Spiel arbeitet und welche Torgefahr von ihm jederzeit ausgeht... Hakler und Killer in einem. Ich hab mich gestern daran erinnert welche schlechte Meinung ich von ihm hatte als wir ihn damals geholt haben, weil ich ihn von den paar gesehenen WSK- Spielen recht faul in Erinnerung hatte... Ich Narr. Von meiner damaligen Beurteilung ausgehend, ist wohl ein umgekehrter Fall Hasselbaink eingetreten... :=

Und er wird wohl am dankbarsten von allen sein, dass er einen Krajic dazubekommen hat.

Ach ja, nicht zu vergessen wie brav Niefergall gestern war. Und auch Ilic scheint mir wieder sicherer als noch vor einem Monat... So lässt es sich gleich etwas beruhigter in die nahe Zukunft blicken.

bearbeitet von vidreis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht genug zu würdigen ist mal wieder Bozkurt. Unglaublich, was der jedes Spiel arbeitet und welche Torgefahr von ihm jederzeit ausgeht... Hakler und Killer in einem. Ich hab mich gestern daran erinnert welche schlechte Meinung ich von ihm hatte als wir ihn damals geholt haben, weil ich ihn von den paar gesehenen WSK- Spielen recht faul in Erinnerung hatte... Ich Narr. Von meiner damaligen Beurteilung ausgehend, ist wohl ein umgekehrter Fall Hasselbaink eingetreten... :=

Gut, dass Du Ihn erwähnst, hab mir gestern auch wieder gedacht, wieviel er arbeitet und rackert. Hab auch wieder an die Aussage Kühbauers denken müssen, denn auch gestern war wieder gut zu beobachten, wie den gegnerischen Spieler zuhauf an ihm kletten und ihn in die Mangel nehmen. Wie Du schreibst, mit Gerry Krajic hat er jetzt einen Nebenspieler, von dem er sehr profitieren kann.

@michel

Deine Browserzeit stimmt nicht, ich bin zwar nicht mehr die Jüngste, aber an greisenhafter Bettflucht (04:40 :nein: ) leid ich noch nicht. :p

Waren das echt 1000 Leute?

Ich war schon länger nicht mehr auf der Hohen Warte, aber mir ist die Besucherzahl eigentlich erschreckend gering vorgekommen.

Vom Gefühl her glaub ich, warens 1.000, ausserdem haben wir jetzt eine elektronische Erfassung und da müssten die exakten Zahlen feststehen. Auf der anderen Seite kann man einen Schmäh damit glaubhafter verkaufen. :) Nein Spaß ohne, glaub es waren die angegebenen 1.000 da,mit der Zeit bekommt man dafür eine G´spür.

In St.Pölten zumindest einen Punkt holen, dann haben wir gegen die Admira doppelt so viel, jede Wette. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich für den ersten Heimsieg! Gratulation an die Mannschaft! Aber weiß wer, warum Hiba nicht im Kader war? Ist er verletzt, und wenn nicht, ist mir nicht klar, warum er nicht dabei war. Finde, dass er gegen Innsbruck gut gespielt hat, und habe gehört, dass er auch gegen Wr.Neustadt auch stark gespielt hat, finde er sollte auch seine Chance bekommen, er ist noch jung und den Spieler sollte man aufbauen, denn das Zeug hat er meiner Meinung dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein sehr schöner Abend, endlich diesen ersten Heimsieg eingefahren!!

Spielerisch war die erste Halbzeit teils ein ganz anderer Fussball. Schoppitsch und Krajic waren in Top Form, unser Osman natürlich wie immer super. Des Weiteren hat mich Niefergall mehr als wie überrascht. Er hatte Chancen, hat sich angeboten, gekämpft, Bälle zurück erobert usw. deutlich über seinem heurigen Niveau!

negatives: Anfang 2.HZ haben wir sehr gewurschtelt, beim 1-3 von Gratkorn hat unsere Verteidigung sehr blöd ausgesehen. Zudem muss man mit aller Fairness sagen, wir hatten endlich mal auch das Glück, dass wir bis jetzt nie hatten. 2.negativer Punkt, unzählige Idioten die bei so einer tollen Leistung der Mannschaft eher beschäftigt waren die Gegner auszupfeifen anstatt die eigene Mannschaft anzufeuern :hää?deppat?:

trotz allem super Abend, könnt so weiter gehen

bearbeitet von rude27

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein sehr schöner Abend, endlich diesen ersten Heimsieg eingefahren!!

Spielerisch war die erste Halbzeit teils ein ganz anderer Fussball. Schoppitsch und Krajic waren in Top Form, unser Osman natürlich wie immer super. Des Weiteren hat mich Niefergall mehr als wie überrascht. Er hatte Chancen, hat sich angeboten, gekämpft, Bälle zurück erobert usw. deutlich über seinem heurigen Niveau!

negatives: Anfang 2.HZ haben wir sehr gewurschtelt, beim 1-3 von Gratkorn hat unsere Verteidigung sehr blöd ausgesehen. Zudem muss man mit aller Fairness sagen, wir hatten endlich mal auch das Glück, dass wir bis jetzt nie hatten. 2.negativer Punkt, unzählige Idioten die bei so einer tollen Leistung der Mannschaft eher beschäftigt waren die Gegner auszupfeifen anstatt die eigene Mannschaft anzufeuern :hää?deppat?:

trotz allem super Abend, könnt so weiter gehen

Ich weiß nicht ob das nur mir, wegen meiner wenigen besuchten Matches heuer so vorkommt, aber die Entwicklung die unser Fanblock momentan durchmacht, ist begeistert mich nicht gerade... Wie sehen das die eifrigeren Matchbesucher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich für den ersten Heimsieg! Gratulation an die Mannschaft! Aber weiß wer, warum Hiba nicht im Kader war? Ist er verletzt, und wenn nicht, ist mir nicht klar, warum er nicht dabei war. Finde, dass er gegen Innsbruck gut gespielt hat, und habe gehört, dass er auch gegen Wr.Neustadt auch stark gespielt hat, finde er sollte auch seine Chance bekommen, er ist noch jung und den Spieler sollte man aufbauen, denn das Zeug hat er meiner Meinung dazu.

Verletzt ist er nicht, eine Bekannte von mir hat ihn gefragt. Mir ist auch nicht ganz klar, warum Sütcü z.B. auf der Bank sitzt und Hiba gar nicht im Kader ist. Auch würd ich Hiba Slawik vorziehen.

Betrifft zwar nicht das Spiel, aber falls es wem nicht aufgefallen ist, die Coachinghüttln sind wieder auf Reisen gegangen, sprich auf die Vis a vis Seite gewandert. Der Grund ? Naja ich hab gehört, dass sie auf der Tribünenseite zu sehr dem Wind ausgesetzt waren und umgeschmissen wurden, daher ist man wieder auf die vom Wind begünstigte (!)Arenaseite. Also ich bin kein Experte für Winde, Fallwinde, Böen etc. aber ich hätt mir gedacht, dass das Angeschmiegtsein an die Tribüne eher für Standfestigkeit sorgt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob das nur mir, wegen meiner wenigen besuchten Matches heuer so vorkommt, aber die Entwicklung die unser Fanblock momentan durchmacht, ist begeistert mich nicht gerade... Wie sehen das die eifrigeren Matchbesucher?

Wär mir jetzt nicht so aufgefallen, ich sitz aber nicht im Fanblock. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, dass Du Ihn erwähnst, hab mir gestern auch wieder gedacht, wieviel er arbeitet und rackert. Hab auch wieder an die Aussage Kühbauers denken müssen, denn auch gestern war wieder gut zu beobachten, wie den gegnerischen Spieler zuhauf an ihm kletten und ihn in die Mangel nehmen. Wie Du schreibst, mit Gerry Krajic hat er jetzt einen Nebenspieler, von dem er sehr profitieren kann.

@michel

Deine Browserzeit stimmt nicht, ich bin zwar nicht mehr die Jüngste, aber an greisenhafter Bettflucht (04:40 :nein: ) leid ich noch nicht. :p

:clap:

mit der Zeit, das stimmt wirklich :glubsch: Bin ich angemeldet sind es zwei Stunden später. :ratlos:

Wär mir jetzt nicht so aufgefallen, ich sitz aber nicht im Fanblock. :ratlos:

Sitz i auch nicht, aer wenn das gemeint ist, daß in den letzten Spielminuten, eher Sekunden, bei Ballbesitz Vienna, heyyyyyyyyy (positiv) und bei Ballbesitz des Gegners uuuuuuuh (negativ) :) skandiert wurd, also das hab ich sogar witzig gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sitz i auch nicht, aer wenn das gemeint ist, daß in den letzten Spielminuten, eher Sekunden, bei Ballbesitz Vienna, heyyyyyyyyy (positiv) und bei Ballbesitz des Gegners uuuuuuuh (negativ) :) skandiert wurd, also das hab ich sogar witzig gefunden.

naja witzig. ich bin jetzt sicher nicht einer der jedes Wort und mal n "Oaschloch" oder so auf die Waagschale legt! Aber es hat mich ziemlich angekotzt dass einige eher mim Pfeifen beschäftigt waren als wie mim mitsingen und supporten einer SUPER Leistung unserer Jungs! Und wem interessiert der letzte Elfer von Gratkorn, da muss man wirklich net ein Pfeifkonzert starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.