Jump to content
Sign in to follow this  
UK.

Neuigkeiten, Spekulationen, Dies & Das

146 posts in this topic

Recommended Posts

Zu:

Trainer Ristic Zeljko (FC Tulln)

Chirliuc Alexandru (WSK 1b)

Dimov Philip (WSK 1b)

Größ Daniel (ASK Bad Vöslau)

Slavov Vadim (SC Ostbahn XI)

Sulimani Harun (AKA OÖ West)

Ab:

Trainer Batricevic Slobodan

Cehajic Salmin (SV Horn)

Gavrilovic Santana (SC Zwettl)

ostliga.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut ostligs.at spielen wir die cöpquali gegen wienerberger auswärts gespielt muss bis 26.07 werden

der wiener sportklub scheidet nach einem 1:1 nach verlängerung im elfmeterschießen mit 2:4 (3:5) gegen den sv wienerberger aus.

das späte tor von wunderbaldinger um minute 118/119 herum, hat leider nichts genutzt, da ingomar szabo (in roberto baggio-manier verschossen) und ercan kayhan (von mitic gehalten) ihre elfer vergeben haben.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte der Wr. Sportklub heuer aufsteigen, oder fehlt euch wieder das Geld?

Wär toll wenn Vienna und Sportklub in der ADEG wären.

so wie's im moment aussieht wird eher die vienna wieder zu uns zurückkommen. :feier:

bzgl. einem aufstieg: der wird dieses jahr nicht angestrebt und solange man nicht mit vereinten kräften, d.h. wiedervereinigung mit dem wiener sport-club vorgehen kann seh ich da diesbezüglich auch für die nächsten jahre eher schwarz (mindestens aber dunkelgrau). außerdem fehlt es an einem großsponsor und das stadion muss nachwievor saniert werden.

die edith meint außerdem dass du wohl im frühjahr wieder mit genau derselben frage antanzen wirst. ;)

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

so wie's im moment aussieht wird eher die vienna wieder zu uns zurückkommen. :feier:

bzgl. einem aufstieg: der wird dieses jahr nicht angestrebt und solange man nicht mit vereinten kräften, d.h. wiedervereinigung mit dem wiener sport-club vorgehen kann seh ich da diesbezüglich auch für die nächsten jahre eher schwarz (mindestens aber dunkelgrau). außerdem fehlt es an einem großsponsor und das stadion muss nachwievor saniert werden.

die edith meint außerdem dass du wohl im frühjahr wieder mit genau derselben frage antanzen wirst. ;)

Warum meint die Edith das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Auswärtstabelle Stockletzter, als einzige Mannschaft mit null Punkten und in der Gesamttabelle Platz neun - mit schmeichelhaften zwei Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Der Wiener Sportklub erlebt den schlechtesten Meisterschaftsstart der letzten Jahre und schlittert immer weiter in eine Krise. Spielen die Dornbacher dieses Jahr gegen den Abstieg?

Noch vor einem Jahr spielte der Sportklub um den Aufstieg in die ADEG Erste Liga mit. Aufsteigen wollte der Verein aus finanziellen Gründen aber nicht. Man beendete die Saison auf dem guten vierten Platz. Slobodan Batricevic, der den Verein öffentlich wegen der nicht beantragen Bundesliga-Lizenz kritisiert hatte, wurde mit einer Finanzkürzung aus dem Verein gejagt.

Neuer Trainer – alles anders?

Statt ihm holte man einen günstigen Nachwuchstrainer, Zeljko Ristic, der ein im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändertes Team übernehmen konnte, das aber komplett verändert spielt. Denn letzte Saison agierte die Mannschaft noch mit Herz, Wille, Einsatz und wollte sich in jedem Match gut verkaufen. Doch von diesen Eigenschaften ist in dieser Saison nichts mehr zu sehen.

Mit dem neuen Trainer scheint also alles anders zu sein. Läuft es daheim, bis auf die unglückliche Niederlage gegen den SV Horn, noch ziemlich gut, so geht auswärts meist alles schief. Natürlich fehlt auch das Glück, doch wenn man dieses nicht mit viel Kampfgeist erzwingt, wird man auch in Zukunft selten Spiele gewinnen.

Vier Auswärtsspiele hintereinander

Und das wäre enorm wichtig für die Dornbacher. Diesen Freitag – gegen die von Didi Kühbauer trainierten Admira Amateure – steigt das letzte Heimspiel des Jahres. Danach: vier (!) Auswärtsspiele hintereinander. Dieses Szenario haben sich die Verantwortlichen des Sportklubs allerdings selber zuzuschreiben, denn sie tauschten am Anfang der Saison mit Gaflenz, aufgrund der Saisonabschlussfeier des WSC, ihr Heimrecht und übersahen, dass nach dieser Runde zwei Auswärtsspiele anstehen.

Ristic vor dem Abschuss?

Sollte der Wiener Sportclub seine Auswärtsspiele nicht gewinnen, steht nicht nur Trainer Zeljko Ristic auf der Abschussliste, sondern schlittert immer tiefer in die Krise und spielt, statt um den Aufstieg, gegen den Abstieg. Letzteres wäre für die Dornbacher aber ein Genickbruch, denn mit weniger Einkommen und beinahe gleichbleibenden Ausgaben wäre ein Überleben des WSC undenkbar.

quelle:sportnet.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das für Jänner 2010 geplante Wiener Stadthallenturnier findet nicht statt. Das gab die aus Vertretern von Rapid und Austria zusammengesetzte ARGE Stadthallenturnier am Freitagvormittag bekannt.

Angesichts der stark erhöhten Belastung durch die Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase wäre es gegenüber Fans, Medien und Sponsoren nicht zu verantworten, das Turnier ohne Stammspieler bzw. mit B-Mannschaften zu bestreiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...