Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Tiage

BlauCrowd FM - BlauWeisse Radiosendung

451 posts in this topic

Recommended Posts

Danke fürs Online-Stellen. 

Sehr interessante Sendung mit viel Einblick hinter die Kulissen. Brunmayr wirkt sehr bodenständig, ehrlich, direkt und sympathisch. Ob er seine Ziele auf den Platz bringt, werden die nächsten Monate zeigen, die Voraussetzungen dafür sehe ich aber als gegeben an. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

BC 110.jpg

Gleich drei Themenschwerpunkte wird sich die 110. Ausgabe der geilsten Radioshow dieser Galaxis widmen. Wir unterhalten uns mit Roland Spreitzer über seine neue Funktion als Moderator der Mitgliederversammlungen, die er gemeinsam mit Dieter Geigerle ausübt.
Da die Machbarkeitsstudie zum neuen Donaupark Stadion letzte Woche präsentiert wurde, besucht uns Projektleiter Markus Eidenberger und gibt genauere Einblicke in das neue Donaupark Stadion. Für heiße Klänge zwischendurch sorgt DJ Lubomir Morawczik, der einen BlauCrowd Wurlizzer für neue Stadionmusik abfeuern wird. „I reiß eich d' Hitt'n o!“ war nur EINE seiner Kampfansagen, die er bei unserer Anfrage ins Telefon gebrüllt hat.

BlauCrowd FM #110
18.2.2020
Radio FRO 105,0 mhz | www.fro.at
20:00

Die Sendung kann anschließend auf www.arge-tor.org nachgehört werden

Edited by Arschibald Sack

Share this post


Link to post
Share on other sites

BlauCrowd  Vol.111.jpg

Was gibt es Schöneres als sich nach dem Balkonkonzert, im Wohnzimmer um das Radio zu drängen und mit der ganzen Familie ein gutes Hörbuch zu genießen? Nichts!

Die 111. Ausgabe der geilsten Radioshow dieser Galaxis hat sich im Quarantänequartier dem Thema Entschleunigung verschrieben und im Homeoffice diverse Texte von Heinz Erhardt, Andi Kump, Janosch und vielen weiteren eingelesen. Ergänzt werden die Werke mit einem bunten Potpourrie aus der Blau-Weißen Musikabteilung. Die Sendung wurde bereits vor ihrer Veröffentlichung mit dem Kultur-Gütesiegel der ARGE ToR! ausgezeichnet. Ein Spaß für Groß und Klein.

Wir wünschen fröhliches Lauschen in Zeiten der Langeweile und der Scheißhauspapier-Knappheit.

BlauCrowd FM #111
20:00
Radio FRO | 105,0 MHZ | www.fro.at

Die Sendung kann anschließend unter www.arge-tor.org nachgehört werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

BlauCrowd 112.jpg

BlauCrowd brennt für den ballesterer!

Die 112. Ausgabe der geilsten Radioshow dieser Galaxis widmet sich dem ballesterer.
Dem besten Fußballmagazin wo gib, das in letzter Zeit in finanzielle Schieflage kam.

Neben vielen Texten aus dem Magazin, die unsere RedakteurInnen in mühevoller Heimarbeit eingelesen haben, gab uns die stellvertretende ballesterer Chefredakteurin, Nicole Selmer, ein ausführliches Interview über ihre journalistische Arbeit und die Aufrufaktion ballesterer brennt.
Das Interview kann anschließend auf unserem YouTube Kanal auch audiovisuell genossen werden.

 

BlauCrowd FM #112
21.4. | 20:00
Radio FRO 105,0 | www.fro.at
Die Sendung kann anschließend auf www.arge-tor.org nachgehört werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Die 113. Ausgabe der geilsten Radioshow dieser Galaxis gibt ein Trommelfeuer aus der Musikkanone ab. Mit einer feinen Auswahl an Liedern, die man zur Zeit nicht nur gerne in Pasching hört. Außerdem performt die Band U97 feat. Jürgen Werners ihren neuen Corona Hit „Des siag i genau so!“

Außerdem sind Fabian Schubert und Philipp Pomer der BlauCrowd Redaktion mit Sicherheitsabstand Rede und Antwort gestanden. Wie es den beiden seit dem Lockdown so ergangen ist und warum gefangene Fische nicht gegessen werden, werden uns die beiden morgen ab 20:00 auf Radio FRO verraten.

BlauCrowd FM #113
19.5. | 20:00
Radio FRO 105,0 | www.fro.at
Die Sendung kann anschließend auf www.arge-tor.org nachgehört werden.

 

 

 

 

Edited by Arschibald Sack

Share this post


Link to post
Share on other sites

Witzig, dass die zwei genau so sind, wie ich sie mir vorgestelllt habe. Pomer, der ehrgeizige Wiener mit unbedingtem Willen, sich nach oben durchzusetzen. Schubert, der bodenständige Kärntner vom Land, der bereits ans Heiraten und Häuslbauen denkt. Einzig seine Vorliebe für Ballerspiele passt da nicht ins Bild. Aber gut - die hab ich auch. :D

Die mehr als freundlichen, ja dankbaren Worte von beiden gegenüber dem Klub klangen nicht gekünstelt oder aufgesetzt. Und das nach dem Horror-Winter und der Corona-Distanz. Wir sind halt echt ein geiler Verein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...