Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gakfan

2009 - 100 Jahre Wunderteam-Tormann Rudi Hiden

8 Beiträge in diesem Thema

www.g-a-k.at bringt mit heutigem Datum folgende Meldung:

11.12.2008 Ankick zum Rudi Hiden Jahr!

Rudi Hiden, geb. am 19. März 1909 in Graz, war einer der legendärsten Fußballer, die der GAK, Graz und die Steiermark je hervorgebracht hat.

G-A-K.at will den 100. Geburtstag zum Anlass nehmen, um das Leben und Wirken dieses in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Menschen einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen und gleichzeitig den Stellenwert des GAK im steirischen Fußballsport zu dokumentieren. Als "Ankick" zu diesem Projekt gibt es einen Hiden-Kalender, eine Hiden-Ausstellung (vielleicht schon im neuen GAK-Museum?) soll folgen, weitere Aktivitäten sind in Planung.

Mit dem Kalender, der auf 12 Seiten den Lebensweg des Wunderteam-Tormannes schildert, wollen wir neben den interessierten Fans in erster Linie die Medien ansprechen und ihnen die erforderlichen Hintergrundinformationen an die Hand geben. Durch eine großzügige Spende der Fa. Schuster Parkett und der Unterstützung weiterer Gönner sind wir in der Lage, auch dem Verein eine größere Anzahl von Exemplaren zum Verkauf zu schenken.

Hier der Link zur Rudi-Hiden-Seite:

http://g-a-k.at/hiden

Weiss über den Kaleder schon wer was genaueres??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.g-a-k.at bringt mit heutigem Datum folgende Meldung:

11.12.2008 Ankick zum Rudi Hiden Jahr!

Rudi Hiden, geb. am 19. März 1909 in Graz, war einer der legendärsten Fußballer, die der GAK, Graz und die Steiermark je hervorgebracht hat.

G-A-K.at will den 100. Geburtstag zum Anlass nehmen, um das Leben und Wirken dieses in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Menschen einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen und gleichzeitig den Stellenwert des GAK im steirischen Fußballsport zu dokumentieren. Als "Ankick" zu diesem Projekt gibt es einen Hiden-Kalender, eine Hiden-Ausstellung (vielleicht schon im neuen GAK-Museum?) soll folgen, weitere Aktivitäten sind in Planung.

Mit dem Kalender, der auf 12 Seiten den Lebensweg des Wunderteam-Tormannes schildert, wollen wir neben den interessierten Fans in erster Linie die Medien ansprechen und ihnen die erforderlichen Hintergrundinformationen an die Hand geben. Durch eine großzügige Spende der Fa. Schuster Parkett und der Unterstützung weiterer Gönner sind wir in der Lage, auch dem Verein eine größere Anzahl von Exemplaren zum Verkauf zu schenken.

Hier der Link zur Rudi-Hiden-Seite:

http://g-a-k.at/hiden

Weiss über den Kaleder schon wer was genaueres??

Soll angeblich 12 Monate zu je ca. 28 - 31 Tagen beinhalten ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es seit heute um 15 EURO im Fanshop zu kaufen, der volle Betrag geht ohne Abzüge an den Verein.

nanu, ist das jetzt ein eigener kalender, oder ist das eh der nostalgiekalender? und wieso diese juwelen so günstig angeboten werden, werde ich ohnehin nie verstehen ... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es seit heute um 15 EURO im Fanshop zu kaufen, der volle Betrag geht ohne Abzüge an den Verein.

Welchen Kalender meinst Du? Den Kult-GAK-Kalender um 15 Euro oder Deinen Rudi-Hiden-Kalender? Die Erträge beider Kalender gehen an den GAK. Ohne Abzüge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum wird da schon wieder quergeschossen? copy and paste?

nix für ungut, an und für sich eine gute sache. mit- leider wiedermal-einem sehr sehr faden beigeschmack. aber ich weiß schon, wiedermal von nix gewusst. . .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum thema rudi hiden:

eine abordnung der firm war am letzten wochenende vor weihnachten in paris. neben dem übermäßig welklasse spiel zwischen PSG - twente enschede hat man sich noch 2 weitere grounds gegeben : neben "red star paris" auch den rudi hiden club, racing. dort wusste aber niemand mehr über rudi hiden bescheid. schade wie wir gefunden haben-aber bei einem spiel am nebenplatz der rugby-mannschaft, vor 100 zusehern nicht weiter verwunderlich.

dennoch wars sehr traditionsbehangen, mal den klub unseres wundergoalies zu besuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.