Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sirus

Der Winterjacken-Fredl

43 Beiträge in diesem Thema

Schritten kommt, brauch ich eine neue Winterjacke.

Was habt ihr für Jacken in Verwendung im Winter? Irgendwie wäre eine super die warm ist, wo man aber dann nicht so ausschaut

michelin1.jpg

Sollte auch stadiontauglich sein. Als Sitzplatzschwein wird einem doch sehr schnell kalt auf der Nord :nervoes:

bearbeitet von Sirus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mammut - sauteuer, aber wirkt! ich kenn deine problematik als sitzplatzschwein :feier:

qft.

war mir immer zu teuer, hab aber letztes Frühjahr eine inkl. gefütteter Innenjacke um 80€ bekommen. Die Farbe ist grausig (gelb) aber sie sind warm (!) und trocken.

Getestet als Stehplatzauswärtsfan in Kapfenberg bei 120 min Schneefall...

:feier:

so eine "dünne" um ~300€? und die hält wirklich warm?

Du brauchst eine Innenjacke dazu, die man ein- und auszippen kann. Mit der INnenjacke ists warm, ohne die Innenjacke hast Du eine Regenjacke für die wämere Jahreszeit.

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so eine "dünne" um ~300€? und die hält wirklich warm?

:yes:

hab selber eine - und ich würd sie nicht mehr hergeben!

qft.

war mir immer zu teuer, hab aber letztes Frühjahr eine inkl. gefütteter Innenjacke um 80€ bekommen. Die Farbe ist grausig (gelb) aber sie sind warm (!) und trocken.

hab meine vor kurzem zwangsweise im strömenden regen getestet - 1h absolut trocken

Du brauchst eine Innenjacke dazu, die man ein- und auszippen kann. Mit der INnenjacke ists warm, ohne die Innenjacke hast Du eine Regenjacke für die wämere Jahreszeit.

nicht unbedingt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so eine "dünne" um ~300€? und die hält wirklich warm?

eigentlich nicht, denn die Mammut-Jacken sind fast immer fürs Zwiebelprinzip gedacht, also drunter ein Fleece oder Softshell. Schützen zwar absolut gegen Wind und Wetter, aber eine ungefütterte Jacke wärmt eben nicht. Empfehlenswert sind Mammut-Jacken aber auf jeden Fall! :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eigentlich nicht, denn die Mammut-Jacken sind fast immer fürs Zwiebelprinzip gedacht, also drunter ein Fleece oder Softshell. Schützen zwar absolut gegen Wind und Wetter, aber eine ungefütterte Jacke wärmt eben nicht. Empfehlenswert sind Mammut-Jacken aber auf jeden Fall! :love:

ja gut, Du kannst auch sonst was warmes drunter ziehen, sicher.

longsleeve + pulli darunter reichen mir im winter - aber mir wird generell nicht schnell kalt! mir wars wichtig, dass die jacke dünn ist fürs klettern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

longsleeve + pulli darunter reichen mir im winter - aber mir wird generell nicht schnell kalt! mir wars wichtig, dass die jacke dünn ist fürs klettern!

Ich bin dagegen ziemlich verfroren und klettern tu' ich auch nicht... daher wenns kalt ist Pulli + Innenjacke + Wollsocken gestrickt von der ukrainischen Schwiegermamma....

:feier:

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin dagegen ziemlich verfroren und klettern tu' ich auch nicht... daher wenns kalt ist Pulli + Innenjacke + Wollsocken gestrickt von der ukrainischen Schwiegermamma....

:feier:

+ vodka vom schwiegerpapa!? :D

ich denke, wir können zusammenfassend für sirus erwähnen:

- für sport im winter + stadionbesuche - dünne mammutjacke (ink. wärmerer unterkleidung im stadion)

- für stadion- u. glühweinstandlbesuche - mammutjacken inkl. innenjacke wie die vom fremden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bekommt man die Innenjacken dann einzeln? find ich nämlich cool. im herbst ohne Innenjacke und dann wenns kalt wird einfach reinzippen. :clap:

die ist ja ohnehin bei der jacke dabei ->

Sportlich ausgelegte Jacke für Berg und Freizeit. Die integrierte, auszippbare Fiberfill-Innenjacke erlaubt flexible Anpassung an kaltes Wetter.

oder wozu willst du die innenjacke einzeln kaufen!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung welche Marke meine "Michelin" Jacke ist. Sie ist blau, dick und warm. Basta!

Für das "Dorf" ist sie zu dick und mir zu heiß. Also ausziehen. Natürlich fällt sie mir immer von der Bank und ist dann wenn ich das Stadion betrete völlig staubig.

Wurscht.

Aber weil mir im Dorf sehr warm war, mache ich die "Drecksjacke" nicht ganz zu und natürlich verkühle ich mich dann regelmäßig bei den "Winterspielen".

Aber, so ist das Leben und solange wir nicht endlich eine Fußbodenheizung auf der Nord bekommen wird sich daran auch nichts ändern.

:smoke:

bearbeitet von Lucarelli99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.