ExilXi

SCR Altach - SV Kapfenberg 3:0

111 Beiträge in diesem Thema

Mag mich nimmer ärgern über gestern, also auf zum nächsten Spiel. Wie erwartet haben wir nun fünf Punkte Rückstand auf Kapfenberg, ein Sieg ist Pflicht, wie so oft schon in dieser Saison.

Wer spielt ist mir eigentlich mittlerweile wurscht, aus den drei Heimspielen vor dem Winter müssen nun ganz einfach neun Punkte her, sonst wird das nix mehr mit dem Klassenerhalt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer spielt ist mir eigentlich mittlerweile wurscht, aus den drei Heimspielen vor dem Winter müssen nun ganz einfach neun Punkte her, sonst wird das nix mehr mit dem Klassenerhalt.

In Kärnten hat der halbe Kader gefehlt, hoffentlich wirds dahoam besser...

...tod gesagte leben länger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scra.at

Das Spiel der Wahrheit naht

Nach der brutalen Niederlage in Kärnten hofft man, dass sich das Blatt endlich wendet

Roland Küng von Inhaus: „Vorarlberg muss hinter Altach stehen". Mit dieser tollen Aussage hat der Geschäftsführer unseres langjährigen Partners heute die Pressekonferenz zum Spiel gegen den KSV Superfund eröffnet. „Wir haben in den letzten 3 Tagen über 200 Karten an Kunden abgesetzt. Dies zeigt wie attraktiv unser Partner CASHPOINT SCR Altach nach wie vor ist", führte er fort.

Urs Schönenberger spricht erstmalig von einem Pflichtsieg. „Man muss nicht lang drum herum reden am Samstag müssen wir gewinnen. Die Spieler wissen das und alle im Verein genauso. Wir brauchen Geduld in diesem Spiel. Wenn wir in der 90. Minute 1:0 gewinnen reicht dies auch. Über die schwierige Situation sind wir uns alle bewusst. Die Mannschaft hat in Klagenfurt Charakter bewiesen. Dies stimmt mich zuversichtlich", so unser Trainer.

Mannschaftsvizekapitän Alex Guem meinte: „Die Partie gegen Kärnten ist abgehakt. Es hat sehr wehgetan, weil ich mir sicher war die Partie zu gewinnen. Jetzt ist der Focus total auf Kapfenberg gerichtet. Die Tabelle schau ich mir nicht an, die interessiert mich nicht. Einzig die Partie am Samstag ist wichtig."

Manfred Pamminger, der nur mehr leicht gehandicapt durch seine Verletzung ist sagte: „Wir müssen auf die Leistungen von gestern aufbauen. Auch ich war mir sicher die Partie zu gewinnen. Ich hätte das 2:0 machen müssen, habe aber in der Situation zu viel überlegt anstatt einfach den Abschluss zu suchen."

Präsident Werner Gunz wartete mit einer Überraschung auf. „Die Situation ist jetzt sehr brenzlig. Wir müssen alle im Club zusammenstehen, von oben bis unten. Alles muss dem Ziel Klassenerhalt untergeordnet werden. Damit Ruhe im Verein ist müssen alle „Nebenschauplätze" ruhen. In der Präsidentennachfolge wird sich deshalb in der nächsten Zeit nichts tun. Meine Firma muss in dieser schweren Situation halt noch ein bisschen länger auf mich warten. Altach gehört in diese Liga und nun sind wir alle gefordert einen Beitrag zu leisten um Bundesligafussball in der Saison 2009/2010 in Vorarlberg weiter zu gewähren."

Der CASHPOINT SCR Altach hofft auf viel Unterstützung um wichtige Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz gut zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag mich nimmer ärgern über gestern, also auf zum nächsten Spiel. Wie erwartet haben wir nun fünf Punkte Rückstand auf Kapfenberg, ein Sieg ist Pflicht, wie so oft schon in dieser Saison.

Wer spielt ist mir eigentlich mittlerweile wurscht, aus den drei Heimspielen vor dem Winter müssen nun ganz einfach neun Punkte her, sonst wird das nix mehr mit dem Klassenerhalt.

So ist es.

Und da gibts einfach keine Ausreden mehr.

Hoffe auf:

Michl

Mimm - Pircher - Carreno - Kling

Karatay(Pamminger) - Guem - Ze Elias(Koch) - Schoppitsch

Ardemi - Ailton

Ist Koch wieder im Mantschaftstraining?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Sieg ist auf jedenfall Pflicht.

Die Qualität um Kapfenberg zu besiegen ist mMn sicher da.

Jetzt heißts für die Jungs mal endlich Charakter, Herz und Leidenschaft zu zeigen, egal wer spielt, alle stehen in der Pflicht. Die Jungs müssen zum Verein stehen und Farbe bekennen, einfach alles geben, 90 Minuten lang voll konzentriert sein.

Auf gehts Jungs, kämpft und gebt alles für den SCRA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wünsch euch viel Glück !

Denk aber das ihr Kapfenberg schlagen werdets ...

..das in Kärnten war ja auch nur Pech .... wenn man nicht am Tabellenende steht und jeden Punkt braucht gewinnt man die Partie locker ... das is der Druck ... war bei uns dazumals nicht anders ..

Kapfenberg schlagen, noch paar Punkte holen und nach der Winterpause von hinten aufmischen ! ;) ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt heißts für die Jungs mal endlich Charakter, Herz und Leidenschaft zu zeigen, egal wer spielt, alle stehen in der Pflicht. Die Jungs müssen zum Verein stehen und Farbe bekennen, einfach alles geben, 90 Minuten lang voll konzentriert sein.

Genau das ist es, was ich so vermisse

Wir müssen gewinnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt heißts für die Jungs mal endlich Charakter, Herz und Leidenschaft zu zeigen, egal wer spielt, alle stehen in der Pflicht. Die Jungs müssen zum Verein stehen und Farbe bekennen, einfach alles geben, 90 Minuten lang voll konzentriert sein.

Genau das ist es, was ich so vermisse

Wir müssen gewinnen!

Genau das ist es, was keiner zeigt weil ein Teil der Mantschaft nicht für Altach, sonder für Geld spielt und keinen Stolz hat...

Ich hoffe das es jetzt alle eingesehen haben, um was es geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke wir können froh sein 1 Punkt zu holen, damit zumindest der Abstand gleich bleibt. Ich rechne nicht mit einem Sieg. Derzeit sind wir auch für Kapfenberg zu schwach.

Wir müssen gewinnen!

Da gabs früher mal Spiele, die wir gewinnen mussten. Jetzt muss man ja schon froh sein, dass man nicht untergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist schon bisschen traurig, ich sehe mir jedes spiel an und weiß eh schon das wir verlieren :nein:

ja mein gott, das spiel am samstag haben wir sicher noch lange nicht verloren. hallo, es kommt k-a-p-f-e-n-b-e-r-g und nicht barcelona.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja mein gott, das spiel am samstag haben wir sicher noch lange nicht verloren. hallo, es kommt k-a-p-f-e-n-b-e-r-g und nicht barcelona.

ja eben ist es nur kapfenberg, die aber immerhin das gleiche potential wie wir haben.

Wir stehen jetzt unter Druck. Wir müssen Gewinnen. Bin nur gespannt, wie wir jetzt damit umgehen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.