Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

die neue sturm verteidigung

13 Beiträge in diesem Thema

Sturm holt 35-jährigen Wunderheiler

Die „Steinzeit“ beim SK Sturm ist beendet. Nach drei Spielen steht Hannes Kartnig mit seinem Team nur mit einem Punkt da. Dem Remis gegen Kärnten folgten die Auswärtsniederlagen in Mattersburg und zuletzt das 1:2 in Bregenz. Chancen en Masse wurden verjuxt, die Abwehr schnitzte in Serie. Und jetzt ist nicht nur Kartnig die Geduld gerissen, auch seinem neuen Trainer Gilbert Gress wurde es zu bunt.

Was das bedeutet: Arnold Wetl ist bereits aus der Mannschaft. Jetzt wird der berechtigte Zorn auch Neukirchner und vor allem Brzeczek treffen, der vom glanzvollen FC Tirol kam und bisher in Graz nichts zeigte. Als Libero wirkte er orientierungslos. Jetzt bekommt er einen neuen Konkurrenten: Aus Bastia kommt der zwölffache französische Team-Libero Franck Silvestre. Der Mann aus Guadeloupe ist zwar schon 35, spielte aber in den letzten sechs Monaten erstklassig. Darum ist er ein Wunschspieler von Gress. Silvestre wird heute um 10.40 Uhr in Graz erwartet und soll, weil er sich über den Sommer in Montpellier in Schuss hielt, bereits am Donnerstag gegen Rapid einlaufen.

Ebenfalls neu in den Kader kommt der junge Karner, der für Neukirchner verteidigen soll. Und für De Wilde, der nach einer Notbremse in der letzten Minute in Bregenz ausgeschlossen wurde und mit einer Sperre rechnen muss, wird Knezevic im Tor stehen.

Für Hannes Kartnig ist die Situation trotz des Fehlstarts nicht bedrohlich. Er hält weiter an Gress fest: „Einer der besten Trainer, die wir je hatten. Er hat den verdienten Kickern noch eine Chance gegeben, aber jetzt bauen wir um.“ Säumel, Salmutter und Dag hätten bereits sehr gut gespielt. Der neue alte Libero sei nur gekommen, weil keine wirklichen jungen Talente am Markt seien.

Quelle: Kurier

na da schau her! karner gegen rapid fix? bin schon sehr gespannt ob das stimmt.

dass es keinen jüngeren libero oder kein talent gäbe stimmt sicher, aber es hätte ja auch ein innenverteidiger sein können!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da der neue Wunderwutzi nicht austrainiert ist (eigentlich unglaublich welche Panik da herrschen muß, so einen zu holen :nein: )und Karner meines Wissens noch nie in der 1sten gespielt hat, halte ich diese Variante für sehr riskant.

Die sind doch überhaupt nicht eingespielt und der alte Franzose scheint nicht mal Luft für 60 Minuten zu haben.

Nehmt ihr uns so auf die leichte Schulter???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wie wir im moment beinander sind müssen wir riskieren :nein:

aber ich halte karner momentan für stärker als neukirchner, weil der karner will sich sicher beweiesen und der günther spielt eher damenfußball!

der neue sagt von sich aus dass er noch keine luft für 90 minuten hat - stimmt mich eher negativ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin sehr gespannt ob uns Silvestre die nötige Sicherheit in der Abwehr geben kann.

karner könnte man ruhig einmal eine Chance geben, denn schlimmer kanns eh nicht mehr werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann nur die einschätzung eines freunds wiedergeben, der in der jugend vom Sk Bier Sturm spielt - "alles is noch ok, solang der karner net spielt..."

ich bin gespannt, ob er recht hat!

aja - wenn man als libero nicht die kraft für 90 kin hat, ist das schon komisch - im mittelfeld oder in den deckerpositionen ja, aber als libero? ist doch alles andere als die läuferposition...

bearbeitet von Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab den karner zwar noch nie spielen sehen aber wenn er so schlecht wäre dann würde er sicher nicht im a kader sein!

Qualität ist nich unbedingt ein Muss, damit man im Kader von Sturm ist. ;)

Glaube allerdings auch nicht, dass der Karner so schlecht ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.