Jump to content
unnerum

Keine Namen mehr auf den Trikots

Recommended Posts

Nationalspieler künftig ohne Namen auf Trikot

Die deutschen Nationalspieler werden bis zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nur noch Rückennummern und nicht mehr ihre Namen auf dem Trikot tragen.

Zudem dürfen die Zahlen nicht mehr frei gewählt werden, da nur noch die Nummern 1 bis 18 zulässig sind. Die neue Regelung, mit der eine Vorgabe des Weltverbands FIFA umgesetzt wird, triit bereits beim Länderspiel gegen Belgien am Mittwoch in Nürnberg in Kraft.

Hauptsache wieder einmal etwas geändert. Eine tiefere Begründung für diese geniale Regelung hätte mich allerdings schon auch interessiert. Adidas und Co. werden auch sehr erfreut sein, wenn sie keine Schweinsteiger, Ballack und Poldi Trikots mehr verkaufen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hauptsache wieder einmal etwas geändert. Eine tiefere Begründung für diese geniale Regelung hätte mich allerdings schon auch interessiert. Adidas und Co. werden auch sehr erfreut sein, wenn sie keine Schweinsteiger, Ballack und Poldi Trikots mehr verkaufen können.

Für den Verkauf können die auch Oaschloch- und Wichsertrikots herstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das is so eine sinnlose Regelung. Zuerst wollten sie ja sowieso veranlassen, dass die Starelf die Nummern 1-11 tragen muss. Wo liegt der Sinn darin? Isses nicht völlig wurscht wer welche Nummer trägt?

Das war's auf jeden Fall mit Poldis #20. In Deutschland is heut wohl nationaler Trauertag.

Edited by nevermore

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den Verkauf können die auch Oaschloch- und Wichsertrikots herstellen.

Sicherlich, aber wer kauft schon ein Trikot mit der #12 und Podolski drüberstehend? Oder in Frankreich eines mit der #3 und Ribery? Wahrscheinlich ergibt diese Hinrwichserei aber nur im Zusammenspiel mit der gloreichen 6+5 Regelung einen Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicherlich, aber wer kauft schon ein Trikot mit der #12 und Podolski drüberstehend? Oder in Frankreich eines mit der #3 und Ribery? Wahrscheinlich ergibt diese Hinrwichserei aber nur im Zusammenspiel mit der gloreichen 6+5 Regelung einen Sinn.

Du hast die netten Grauen Herren der FIFA ohnehin sehr treffend mit deinem Benutzertitel beschrieben:

Ollas Huankinder
Edited by averell89

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute, die meldung stimmt ja gar nicht wurde von der FIFA umgehend erklaert

informieren bevor man motzt :winke:

noch dazu war die Meldung alt

(FIFA.com) Donnerstag 21. August 2008

In der kürzlich in der Öffentlichkeit aufgekommenen Diskussion um Trikot-Nummerierungen hat sich nun auch die FIFA geäußert und damit die Möglichkeit zur Richtigstellung genutzt. Demnach muss eine Startelf bei Qualifikationsspielen zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™ nicht unbedingt mit den Trikot-Nummern 1 bis 11 auflaufen. Zudem betonte die FIFA, dass es durchaus erlaubt sei, in den WM-Qualifikationsspielen auch weiterhin den Namen des Spielers auf der Trikot-Rückseite anzugeben.

"Wie bei der Weltmeisterschaftsendrunde, an der die Trikots der Spieler von 1 bis 23 nummeriert sind, erschien es der FIFA folgerichtig, eine durchgehende Nummerierung, und zwar von 1 bis 18, ebenfalls bei den Qualifikationsspielen einzuführen. Letzteres steht übrigens seit Juli 2007 im Reglement der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010™, Artikel 16 und 21. Zusätzlich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei Qualifikationsspielen die Startelf nicht unbedingt mit der Trikot-Nummerierung 1 bis 11 auflaufen muss", heißt es in einer Erklärung der FIFA.

"Hingegen stimmt es jedoch nicht - laut FIFA Ausrüstungs-Reglement -, dass es nicht mehr erlaubt sei, während den Qualifikationsspielen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ den Namen des Spielers auf der Trikot-Rückseite anzugeben. Dieses ist optional bei den Vorrundenspielen: man darf mit oder ohne Namen spielen. Bei einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ selbst ist es Pflicht, die Namen der Spieler auf den Trikots anzugeben", so die FIFA weiter, die zudem betonte, dass bei Freundschaftsspielen wie der gestrigen Partie zwischen Deutschland und Belgien keine Regelung seitens der FIFA betreffend Trikot-Nummerierungen besteht.

.

Fifa.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

ÖFB-Trikots künftig nur in Heimspielen mit Namenszug

Die ÖFB-Teamspieler tragen künftig wohl nur noch in Heimspielen Trikots mit ihrem Namenszug.

Grund dafür ist das neue FIFA-Reglement, wonach in WM-Qualifikationsspielen ausschließlich Dresssätze verwendet werden dürfen, die von eins bis 18 durchnummeriert sind. Da sich die Kader-Zusammenstellung regelmäßig ändert, kann einem Spieler auch nicht mehr ständig die gleiche Nummer zugeordnet werden.

"Bei Heimspielen ist es für uns kein Problem, da geht es sich mit der Beflockung kurzfristig aus. Auswärts aber nicht", erklärte ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig. Deshalb wird das Nationalteam im Gegensatz zur Frankreich-Partie beim Gastspiel in Litauen am Mittwoch mit Trikots antreten, auf denen auf der Rückseite nur noch die Nummer zu sehen ist.

Für die Nationalverbände brachte die FIFA-Vorgabe aus Marketing-Sicht einen Rückschlag, da nun praktisch keine Teamtrikots, die gleichzeitig mit Namen und Nummer versehen sind, verkauft werden können. Vor allem der DFB äußerte bereits lautstark seinen Unmut über die Regelung. "Auch wir ärgern uns darüber. Sollten Verbände Schritte dagegen einleiten, würden wir uns sicher anschließen", erklärte Ludwig.

ORF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop Stimmt bis jetzt hab ich nur die Deutschen mit den "neune Trikos" rumlaufen sehen :) Vielleicht gilt das ja auch nur für die^^ Ne bin mal gespannt auf das Litauen Match ob wir wirklich mit Nummern von 1-11 spielen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...