Jump to content
xvi

Niederösterreichische Landesliga 2008/09

139 posts in this topic

Recommended Posts

Laut bfv.at nehmen folgende 10 Mannschaften an der kommenden Saison teil:

Guntersdorf

ASV Spratzern

SC Leopoldsdorf/Wien

FC Winden

Rohrbach/Gölsen

ASK Erlaa 1b

ATSV Hollabrunn

TSV Nöchling

ATSV Hornstein

Maria Anzbach

Wie siehts aus mit Transfers? Neuigkeiten? Spielplan? ect....

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub mit den ganzen zugängen (Schalkhammer - Hufnagl, Schaffranek, Pusemann, koutna, matyskova) ist spratzer der titelfavorit.

asv hornstein - olram julia und es gehen geissler sandra (karriereende) und märk heidi (fc winden)

fc winden - kommt berger carmen (sc hof), märk heidi (asv hornstein) und labak barbara und es gehen weinhofer marion (skv altenmarkt) und altenburger lisa (gst mönchhof)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Spielplan laut bfv.at ist folgender:

1. Spieltag, 17.08.2008

ASV Spratzern – SC Leopoldsdorf

Guntersdorf – ATSV Hornstein

Maria Anzbach – ATSV Hollabrunn

TSV Nöchling – Rohrbach

FC Winden – ASK Erlaa 1b

2. Spieltag, 24.08.2008

SC Leopoldsdorf – FC Winden

ASK Erlaa 1b – Maria Anzbach

Rohrbach – ATSV Hollabrunn

TSV Nöchling – Guntersdorf

ATSV Hornstein – ASV Spratzern

3. Spieltag, 31.08.2008

FC Winden – ATSV Hornstein

ASV Spratzern – TSV Nöchling

ATSV Hollabrunn – ASK Erlaa 1b

Guntersdorf – Rohrbach

Maria Anzbach – SC Leopoldsdorf

4. Spieltag, 07.09.2008

SC Leopoldsdorf – ATSV Hollabrunn

Guntersdorf – ASV Spratzern

Rohrbach – ASK Erlaa 1b

TSV Nöchling – FC Winden

ATSV Hornstein – Maria Anzbach

5. Spieltag, 14.09.2008

Maria Anzbach – TSV Nöchling

FC Winden – Guntersdorf

ASK Erlaa 1b – SC Leopoldsdorf

ASV Spratzern – Rohrbach

ATSV Hollabrunn – ATSV Hornstein

6. Spieltag, 05.10.2008

ASV Spratzern – FC Winden

Guntersdorf – Maria Anzbach

Rohrbach – SC Leopoldsdorf

TSV Nöchling – ATSV Hollabrunn

ATSV Hornstein – ASK Erlaa 1b

7. Spieltag, 12.10.2008

ATSV Hollabrunn – Guntersdorf

Maria Anzbach – ASV Spratzern

SC Leopoldsdorf – ATSV Hornstein

FC Winden – Rohrbach

ASK Erlaa 1b – TSV Nöchling

8. Spieltag, 26.10.2008

Guntersdorf – ASK Erlaa 1b

TSV Nöchling – SC Leopoldsdorf

FC Winden – Maria Anzbach

Rohrbach – ATSV Hornstein

ASV Spratzern – ATSV Hollabrunn

9. Spieltag, 02.11.2008

ASK Erlaa 1b – ASV Spratzern

ATSV Hollabrunn – FC Winden

ATSV Hornstein – TSV Nöchling

Maria Anzbach – Rohrbach

SC Leopoldsdorf - Guntersdorf

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum will keiner leopoldsdorf - sie sind ja vizemeister - und hollabrunn zu den titelfavoriten zählen; ich würde die vorjahrsplätze 2 - 5 zu den favoriten zählen

Share this post


Link to post
Share on other sites

leopoldsdorf ist auch eine sehr gute mannschaft. für spratzern sprechen jedoch die neuzugänge und erlaa spielt dem anschein nach gerne mit a-spielern in der landesliga. bei den terminvereinbarungen habe ich schon von mehreren vereinen gehört, dass erlaa versucht, seine matches so festzulegen, dass die A-truppe auch zeit hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die spielberechtigung von spielerinnen der a mannschaft in einer b mannschaft regelt das "regelwerk" des öfb - darum versucht wohl erlaa an der terminschraube zu drehen - ich finde es legitim wenn wer für seinen verein das optimum sucht. es gibt pflichtermine, hier sollte man spiele durchführen. wenn es erlaa gelingt mitbewerber zu überzeugen termine zu verlegen ist es nicht zu kritisieren. es ist doch teil eines management für den eigenen verein das beste zu erwirken.

darum sollte es das ziel jedes vereins sein im rahmen der möglichkeiten für sich das beste zu erreichen - sei es bei sponsoren, trainern, teambildung oder im schaffen von wettbewerbsvorteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn erlaa auf diesen weg auf punktejagd geht, ist es ihre sache - keine frage. jedoch haben sie lt. homepage einen großen b-kader und es wäre wünschenswert wenn diese mädls ebenfalls meisterschaftserfahrung sammeln können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

da wäre wohl das so strapazierte "fair play" ein weg - einfach die top 15, welche in der bundesliga spielen nicht in anderen mannschaften spielen zu lassen - zumindest im rahmen von 2 wochen - auch wenn der "erlaubte" 45 minuteneinsatz stattgefunden hat - und auch andere torfrau wäre nett --- schauen wir doch wie "fair play" in erlaa gelebt wird --- glaub das vorgenannte wäre eine gangart, welche von allen mannschaften der landesliga begrüsst wird. da die kaderliste für die landesliga und gebietsliga infolge der ausgezeichneten vereinsarbeit in erlaa es ermöglichen würde die 1 b und 1 c ohne "top 15" spielen zu können würde ich das sehr begrüssen. messen wir erlaa einfach nach diesem gesichtspunkt -- kommentare dazu wären nett -- und hoffe auch auf "fair play" von erlaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich hab mir grad den landesliga-kader auf der homepage angeschaut und ich kann nur sagen, dass alle dieser da aufgelisteten mädls (mit ausnahme einer) regelmäßig (wenn nicht sogar immer) in den spielen der b-mannschaft in der letzten saison zum spielen kamen. dass auch regelmäßig auf 2-3 spielerinnen der auf der homepage im bundesliga-kader gelisteten spielerinnen zurückgegriffen wird, die in der bundesliga nicht (oder nur ein paar minuten) zum einsatz kommen, ist denke ich legitim (da auch laut regelungen erlaubt)

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke beim ASK Erlaa spielt immer die beste 11 ! Und die Ersatzspieler die wenig Spielzeit bekommen haben , dürfen sich die Spielpraxis in den anderen Mannschaften holen.

Denke nicht das Erlaa auf einen Sieg in der Bundesliga nur wegen der 1b Mannschaft verzichtet ..

Edited by GerhardF

Share this post


Link to post
Share on other sites

@gerhardF.

ich glaub ,da wurde das richtige geschrieben,Erlaa wird doch nicht seine Spielerinnen aus der Bundesligamannschaft rausnehmen,nur um in der NÖN Frauenliga stark zu sein.Oberes Play Off ist das Ziel.Aber man sollte auch so fair sein,das eine Spielerin welche vielleicht oben nur #

10 min.oder so spielt,ihr auch die Möglichkeit geben,Erfahrung zu sammeln,und das kann sie nur wenn sie spielt,und sei es in der 1 B ?.

Eine Mannschaft braucht auch Ersatzspieler,aber auch die sollten die Gelegenheit haben,wo zu spielen,und jeder Trainer weiß,das nicht immer die Möglichkeit ist,alle von der Bank einzutauschen.Also seid etwas fair.Und aus organisatorischen Gründen,ist es oft nicht möglich 2 Spiele gleichzeitig auswärts am selben Tag zu bestreiten.(Trainer,Fahrzeuge,Fahrer).?

@gerhardF.

ich glaub ,da wurde das richtige geschrieben,Erlaa wird doch nicht seine Spielerinnen aus der Bundesligamannschaft rausnehmen,nur um in der NÖN Frauenliga stark zu sein.Oberes Play Off ist das Ziel.Aber man sollte auch so fair sein,das eine Spielerin welche vielleicht oben nur #

10 min.oder so spielt,ihr auch die Möglichkeit geben,Erfahrung zu sammeln,und das kann sie nur wenn sie spielt,und sei es in der 1 B ?.

Eine Mannschaft braucht auch Ersatzspieler,aber auch die sollten die Gelegenheit haben,wo zu spielen,und jeder Trainer weiß,das nicht immer die Möglichkeit ist,alle von der Bank einzutauschen.Also seid etwas fair.Und aus organisatorischen Gründen,ist es oft nicht möglich 2 Spiele gleichzeitig auswärts am selben Tag zu bestreiten.(Trainer,Fahrzeuge,Fahrer).?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi...tja der kader muss erst wieder aktualisiert werden dann werdet ihr sehen das alles passt und erlaa nicht unfair spielt!!

und ausserdem machen es andere verein ja auch.siehe neulengbach:da spielen auch öfters die ersatzleute von der a in der b oder nicht?? zB:Novotny!!

das man nur auf erlaa schaut find ich a bisl schade..

lg nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi...tja der kader muss erst wieder aktualisiert werden dann werdet ihr sehen das alles passt und erlaa nicht unfair spielt!!

und ausserdem machen es andere verein ja auch.siehe neulengbach:da spielen auch öfters die ersatzleute von der a in der b oder nicht?? zB:Novotny!!

das man nur auf erlaa schaut find ich a bisl schade..

lg nina

Stimmt: Neulengbach machts ebenso wie jedes andere Team wenn es ein B-Team hat. Ich als Fan der Rapid Amateure kann ein Lied davon singen. Rapid ist auch oft angefeindet worden weil sie bei den Amateuren Spieler einsetzen die oben sowieso nicht zum Zug kommen. (Bei Red Bull lass ich das übrigens nicht gelten, die gestern vier hochbezahlte Ausländer bei ihren Amateuren spielen ließen).

Und die Logik von der Kritik oben - wenn die A zu Hause spielt, spielt die B auch zu Hause und somit können sie einige Spielerinnen der A zur B geben - versteh ich echt nicht ganz. Wäre es leicht lieber die A spielt am Samstag und die B am Sonntag und die B hätte dann voll fitte A-Spielerinnen zur Verfügung?

Aber im Prinzip ist es bei einem B-Team leider eh falsch egal wie man es macht. Kritik wird es daran immer geben.

Nur halt vielleicht ein kleiner Gedankenansatz: Wenn sich Erlaa damit einen so großen Vorteil verschaffen würde, warum spielen sie dann nicht schon längst in der 2. Division?

Edited by Schladi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...