Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Grill sauer auf Tolja

10 Beiträge in diesem Thema

Bregenz (VN) Die zwei Fehler von Torhüter Almir Tolja bei der 0:4-Niederlage gegen Austria Wien schlagen SW-Bregenz-Präsident Hans Grill auf das Gemüt. Der Boss stellt dem Bosnier die "Rute ins Fenster".

Und Grill macht aus seinem Herzen wieder einmal keine Mördergrube. "Wenn Tolja weiter solche Fehler macht, werden wir uns nach einer Alternative umschauen müssen", stellte der SW-Boss unmissverständlich klar. Tatsächlich hat sich der bosnische Teamkeeper in den 38 Spielen, die er für Bregenz bestritten hat, nicht als das Bollwerk, an dem die Stürmer reihenweise zerbrechen, erwiesen. Im Gegenteil: Immer wieder unterlaufen Tolja beim Versuch, Flanken vor den gegnerischen Stürmern abzufangen, entscheidende Fehler. Alternativen zu Tolja gibt es derzeit keine. Ersatztorhüter Matthias Nagel ist verletzt, Amateure-Goalie Deuring nur eine Notlösung auf der Ersatzbank. Beim Spiel in Wien schlüpfte "Methusalem" Neno Kurusovic (43) in das Dress der zweiten Keepers, der Torhütertrainer müsste bei einer Verletzung Toljas einspringen. Ein möglicher Grund für Toljas teilweise schwachen Vorstellungen könnte sein, dass im eigenen Lager ernst zu nehmende Konkurrenz fehlt. Vor einer Entscheidung wird Grill aber mit Coach Regi van Acker beraten, "ohne Zustimmung unseres Trainers werde ich keine Personalentscheidungen treffen". Kurusovic hat sich übrigens bei BW Feldkirch, dem FC Schlins und im Bregenzerwald nach Torhütertalenten umgeschaut, eines davon soll als dritter Keeper in den Bregenz-Kader kommen.

Quelle: [ http://www.swbregenz.at/aktuelles/lesen_pr...sse.swb?ID=1238 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.. die logische Folge nach dem Austria-Spiel. Unser Torhüter hat eben mal einen schlechten, dann wieder einen guten Tag.

Aber Tolja die Schuld für die Niederlage zu geben, finde ich nicht gerechtfertigt. Denn was die Mannschaft gegen die Austria ablieferte, war ja eine "Sauerei"!! Null Einsatz, null Herz .. Einfach gar nichts mehr war vom Salzburg-Spiel da!

Ich denke, die Spieler haben jetzt die gleiche Einstellung wie die Austria gegen Kärnten in der 1. Runde. Ich hoffe, es wird sich gegen Sturm Graz ändern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man das Match in Wien gesehen hat musst man zugeben das die ganze Mannschaft einfach Scheisse war. Die ersten 35 min. war Dauerdruck der Austria ohne Entlastungsangriffe von Bregenz.

Da macht jeder Tormann auf der Welt mal Fehler.

Wo bleibt die Kritik am Rest der Mannschaft? Meine Meinung ist einfach: Austria Wien hätte nach der Niederlage in Kärnten jeden Gegner in Österreich zu Hause vernichtet. Leider waren es wir. Für Bregenz kann es nur heissen. dieses Spiel abhaken und weiter alles geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolja war sicherlich nicht in topform bei der austria, aber man kann nicht nur im die schuld geben. Es gibt eben mal gute tage wie auch schlechte tage. natürlich wäre es super wenn ein torwart talent nach bregenz kommen würde.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der alte Mann soll froh sein, jemanden wie Tolja im Tor zu haben. Ein Goalie kann nun eben nicht nur gute Tage haben und einen Spitzen-Schlußmann wird er zu einem der potentiellen Abstiegskandidaten wohl kaum lotsen können - geschweige denn sich leisten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.