Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Honda1983

Sportstammtisch ( Krisensitzung )

17 Beiträge in diesem Thema

Ist natürlich wieder ein "unter der Woche"- Termin, daher kann ich wieder nicht dabei sein. Bitte daher von denen, die dabei waren um detailierte Berichte :allaaah::allaaah:

bearbeitet von All 4SKV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich eine gute Sache: Da wird hoffentlich offen über die Situation

geredet und nichts beschönigt.

Auch hoffe ich, das ein bis zwei zentrale Spieler ( Mehlem...) dabei sind, um

ihre Sicht der Dinge darzustellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Homepage werden neben dem Trainer Stromi und dem sportlichen Leiter

Lukic noch ein paar Spieler und die Leitung mit Präsident Köck anwesend sein.

Ich hoffe auf viele Vorwärtsler: der letzte Sportstammtisch ist ja schon ein Jahr her

und war sehr von der damaligen Aufbruchstimmung bestimmt.

Wird sicher interessant werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines vorweg - das Interesse war eher gering.

Abzüglich Spieler, Betreuer und Funktionäre ca. 15-20 Personen.

Doch egal ob Gerneralversammlung oder Stammtisch, ich vermisse immer Jene, die, (unter anderem) hier im Forum fragwürdiges "Insiderwissen" verbreiten und die lautstarken Kritiker.

Schade! Gab es doch an beide Veranstaltungen, die Möglichkeit sich zu informieren bzw. die Kritiken an die Verantwortlichen zu richten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines vorweg - das Interesse war eher gering.

Abzüglich Spieler, Betreuer und Funktionäre ca. 15-20 Personen.

Doch egal ob Gerneralversammlung oder Stammtisch, ich vermisse immer Jene, die, (unter anderem) hier im Forum fragwürdiges "Insiderwissen" verbreiten und die lautstarken Kritiker.

Schade! Gab es doch an beide Veranstaltungen, die Möglichkeit sich zu informieren bzw. die Kritiken an die Verantwortlichen zu richten.

das ist halt das problem im internet. man kann sich leicht als großer kenner aufspielen und kritisieren, ohne dass es weh tut.

nehme mich da sicher selbst nicht aus, aber du hast absolut recht. beim geringen andrang bei solchen veranstaltungen merkt man dann halt doch, dass die "fanszene" noch nicht so toll ist wie viele glauben.

mich würde trotzdem interessieren was besprochen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines vorweg - das Interesse war eher gering.

Abzüglich Spieler, Betreuer und Funktionäre ca. 15-20 Personen.

Doch egal ob Gerneralversammlung oder Stammtisch, ich vermisse immer Jene, die, (unter anderem) hier im Forum fragwürdiges "Insiderwissen" verbreiten und die lautstarken Kritiker.

Schade! Gab es doch an beide Veranstaltungen, die Möglichkeit sich zu informieren bzw. die Kritiken an die Verantwortlichen zu richten.

da hast du vollkommen recht. die anonymität des internets erlaubt eben so manche fantasie...

könntest du dennoch kurz erzählen was so thema war gestern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch egal ob Gerneralversammlung oder Stammtisch, ich vermisse immer Jene, die, (unter anderem) hier im Forum fragwürdiges "Insiderwissen" verbreiten und die lautstarken Kritiker.

ICH HABE MICH SCHON VORHER ENTSCHULDIGT :allaaah::yes:

Nachdem ich in Korneuburg arbeite, sind diese Termine unter der Woche für mich nicht zu besuchen.

Schade! Gab es doch an beide Veranstaltungen, die Möglichkeit sich zu informieren bzw. die Kritiken an die Verantwortlichen zu richten.

Wäre ansonsten sicher dabei gewesen; wie auch beim letzten Stammtisch vor vielen Monaten.

bearbeitet von All 4SKV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

All4SKV" - es gibt weder für dich noch für andere einen Grund zur Entschuldigung. Fakt ist aber, daß nicht 99,99% der SKV-Fans verhindert waren. Es zeigt lediglich das geringe Interesse an ehrlichen Diskussionen.

Zu den Themen des Abend:

Gleich vorweg, welche Trainer oder Spieler im Gespräch sind, konnte naturgemäß nicht beantwortet werden. Der Spekulations-Thread kann somit geöffnet bleiben.

Thema Kurt Russ: "Da es seitens der Spieler keine negative Reaktion gab, wollte man Kurt Russ auch noch im Frühjahr das Vertrauen geben, zumal nach dem Spiel gegen Marchtrenk sowie bei den Aufbauspielen eine posetive Tendenz zu sehen war." so Christian Köck. "Natürlich ist man im nachhin immer etwas schlauer."

Hannes Stromberger gab sich kritisch gegenüber so mancher Spielerverpflichtung wie auch die schlechten Trainingsbedinungen in einer Stadt wie Steyr. Aber auch die Fans kritisierte er, die Bradaric vehement gefordert haben und in schlußendlich als Fehlkauf abgestempelt haben. Er sieht jedoch eine posetive Zukunft für den SKV und lobte das gute Umfeld im Verein. Seine Zukunft sieht er jedoch abseits der Trainerbank.

Thema Rabenhaupt: Zu einer Fan-Frage, warum "Mauschi" trotz guter Leistungen weniger im Einsatz ist, begründete dies Hannes Stromberger zum Teil mit taktischen Maßnahmen und damit, daß die Viererkette in den letzten 3 Spielen nur 1 Tor (war jedoch Tormannfehler) kassierte. In Marchtrenk versuchte er "Mauschi" im Spielaufbau einzusetzt, dass er durchaus posetiv sah.

Zu Jugendspielern aus der Region [bILLA-Slogan "BIO-Soccers" - JA-NATÜRLICH Aufzucht aus der Region]: Helmut Medicevec stellte fest, daß diesbezüglich viele Gespräche geführt wurden. Doch die jungen Spieler wollen sich zum Großteil der Herausforderung nicht stellen. "Eine Verbesserung bringt sicher die OÖ-Liga wo man die Jungen in der E24 im Meisterschaftsbetrieb einsetzten kann." so Medicevec weiter.

Zur Zukunft respektive nächste Saison: "Der Aufstieg IST Pflicht!" so die einhelige Meinung alle Verantwortlichen. Es ist nicht einfach die geeignet Spieler zufinden, meinte dazu Radan Lukic. Insbesonders aufgrund der Stammspieler und E24-Regelung. "Für einen Verein der 3mal in kurzer Zeit aufgestiegen ist und weitere Ambitionen hat, ist es wessentlich schwieriger als für einen Verein der jahrelang in der selben Liga spielt." meinte Hannes Stromberger dazu.

Man sieht die absolute Notwendigkeit in die OÖ-Liga zu kommen, damit sich der Verein stabilisieren kann.

Weitere Themen E24 und Stammspieler Regelungen.

Das war`s, so glaube ich, das Wessentliche. - Das nächstemal besser selber hingehen.

bearbeitet von equo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

All4SKV" - es gibt weder für dich noch für andere einen Grund zur Entschuldigung. Fakt ist aber, daß nicht 99,99% der SKV-Fans verhindert waren. Es zeigt lediglich das geringe Interesse an ehrlicher Diskussion.

Zum den Themen des Abend:

Gleich vorweg, welche Trainer oder Spieler im Gespräch sind, konnte naturgemäß nicht beantwortet werden. Der Spekulations-Thread kann somit geöffnet bleiben.

Thema Kurt Russ: "Da es seitens der Spieler keine negative Reaktion gab, wollte man Kurt Russ auch noch im Frühjahr das Vertrauen geben, zumal nach dem Spiel gegen Marchtrenk sowie bei den Aufbauspielen eine posetive Tendenz zu sehen war." so Christian Köck. "Natürlich ist man im nachhin immer etwas schlauer."

Hannes Stromberger gab sich kritisch gegenüber so mancher Spielerverpflichtung, sieht jedoch eine posetive Zukunft für den SKV.

Thema Rabenhaupt: Zu einer Fan-Frage, warum "Mauschi" trotz guter Leistungen weniger im Einsatz ist, begründete dies Hannes Strombeger zum Teil mit taktischen Maßnahmen und damit, daß die Viererkette in den letzten 3 Spielen nur 1 Tor kassierte. In Marchtrenk versuchte er "Mauschi" im Spielaufbau einzusetzt, dass er durchaus posetiv sah.

Zu Jugendspielern aus der Region [bILLA-Solgan "BIO-Soccers" - JA-NATÜRLICH Aufzucht aus der Region]: Helmut Medicevec stellte fest, daß diesbezüglich viele Gespräche geführt wurden. Doch die jungen Spieler sich zum Großteil der Herausforderung nicht stellen wollen. "Eine Verbesserung bringt sicher die OÖ-Liga wo man die Jungen in der E24 im Meisterschaftsbetrieb einsetzten kann." so Medicevec weiter.

Zur Zukunft respektive nächste Saison: "Der Aufstieg IST Pflicht!" so die einhelige Meinung alle Verantwortlichen. Es ist nicht einfach die geeignet Spieler zufinden, meinte dazu Radan Lukic. Insbesonders aufgrund der Stammspieler und E24-Regelung. "Für einen Verein der 3mal in kurzer Zeit aufgestiegen ist und weitere Ambitionen hat, ist es wessentlich schwieger als für eine Verein der jahrelang in der selben Liga spielt." meinte Hannes Stromberger dazu.

Man sieht die absolute Notwendigkeit in die OÖ-Liga zu kommen, damit sich der Verein stabilisieren kann.

Weitere Themen 24 und Stammspieler Regelungen.

Das war`s, so glaube ich, das Wessentliche. - Das nächstemal besser selber hingehen.

danke für die ausführung :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe meine obrigen Beitrag noch erweitert und ca. 43 Fehler ausgebessert.

:clap: Vielen Dank für deine ausführliche Darstellung des Abends.

Für mich war die Erkenntnis sehr aufschlußreich, dass der Vereinsführung

durch die Statuten die Hände gebunden sind .... vor allem bezüglich der

Stammspielerregelung. Von da her ist eine Konsolidierung in dieser oder in

der nächsthöheren Spielklasse für unsere Mannschaft notwendig um Zeit zu gewinnen.

Interessant war auch die Erläuterung von Medisevec bezüglich der Bemühungen

um junge Nachwuchspieler aus der Region. Die meisten wollen sich nicht bei

der Vorwärts durchbeißen, weil sie es in Nachbarvereinen leichter haben.

Nur dort kommen sie auch nicht weiter. So gesehen würden sie uns nicht wirklich helfen.

In der OÖL hätten wir mit der neuen 1b-Mannschaft einen geregelten Meisterschaftsbetrieb, wo sich die Jungen noch mehr bewähren können.

Neben Schachner und Burak könnte jetzt auch Susic wieder an die Kampfmannschaft heranrücken.

Mauschi kam deshalb weniger zum Zug , weil sowohl Schachner als auch Burak

ausschließlich auf der linken Seite eingesetzt werden können und Mauschi eine

Halbzeit lang den Platz wegnehmen. Mauschi trägts mit Fassung ... ein echter Vorwärtsler :clap: .... kein Grund zum Maulen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.