Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Grossglockner

Diesmal hilft auch der Schri nimmer

7 Beiträge in diesem Thema

Klasse Partie vom FCK !!!!

Auch der übliche Stronach hörige Schiri hilft unserm Möchte-gern-Champions League Teilnehmer ( :laugh::laugh::laugh: ) nicht mehr

besonders top Maric, Papac und natürlich :clap::clap::clap: Goriupp :clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spricht für die "Stärke" unseres Championsleaguefinalisten, daß sie trotz Elfergeschenk und Elfervorenthaltung es nicht geschafft hat, die Partie zu gewinnen...

:laugh::finger::finger2::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder ihr habts keine Ahnung von Fussball, oder ihr habts die FCK Brille auf...

Klar ersichtlich in der Wiederholung:

Beim Schuss auf Kitzbichler dreht dieser bereits im ANSATZ des Schusses (zwecks Schutz) den Kopf weg, was impliziert das er gar nicht die Hand zum Ball führen kann, da er ihn ja gar nicht sehen kann!

Das war bei Höller NICHT der Fall, da dieser auch noch (in Zeitlupe ersichtlich) dem Ball "zuschaut" wie er ihn mit der Hand runternimmt!

Seids froh das der Herr Messner gestern ein bissel Kärntenlastig war, weil laut Regelauslegung hätte Hr. Höller nach diesem absichtlichen Handspiel (Muss es ja gewesen sein, sonst hätt ers nicht gepfiffen) mit einer Disziplinarkarte bestraft gehört -> Sprich gelb! Nur dann wäre er ja weg gewesen, nachdem er ja vorher wegen einem Holzhackerfoul schon die gelbe bekommen hat...

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.... :finger:

Btw: Freuts euch nur solange ihr könnts 8| - Die Saison dauert noch laaaaange....

bearbeitet von VioletSoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder ihr habts keine Ahnung von Fussball, oder ihr habts die FCK Brille auf...

Klar ersichtlich in der Wiederholung:

Beim Schuss auf Kitzbichler dreht dieser bereits im ANSATZ des Schusses (zwecks Schutz) den Kopf weg, was impliziert das er gar nicht die Hand zum Ball führen kann, da er ihn ja gar nicht sehen kann!

Das war bei Höller NICHT der Fall, da dieser auch noch (in Zeitlupe ersichtlich) dem Ball "zuschaut" wie er ihn mit der Hand runternimmt!

Es is ja egal, das Spiel ist aus und Kärnten hat 2:1 gewonnen, aber wenn er für Austria den Elfer gibt, muss der Herr Messner den Elfer auch für Kärnten geben, mMn!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beide Handspiele hätten klare Elfmeter nach sich ziehen müssen....gepfiffen wurde nur der für die Austria....ein Schelm, der böses dabei denkt. Schiri Steiner hats im Hanappi wenigstens mit ausgleichender Ungerechtigkeit gemacht: Er hat auf beiden Seiten jeweils einen klaren Handselfer nicht gepfiffen....aber nochmals zu Kärnten: Es war ja nicht die einzige Strafraumszene wo ein guter Schiedsrichter durchaus auf Elfmeter entscheiden hätte können...aber egal, Kärtnen hat 2:1 gewonnen und das absolut verdient....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll den diese ewige Streiterei, ob´s nun ein Elfer war oder nicht - scheissegal, da er sowieso verschossen wurde.

Kärnten hat gewonnen und kann sich darüber freuen. Alle anderen Mannschaften müssen das erst nachmachen - also noch nicht lachen und v.a. nicht großgoschert werden, denn sonst gibts vielleicht ein Debakel gegen die Veilchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.