Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

"I bin a echter LASKler"

30 Beiträge in diesem Thema

echterlaskler_web_thumbnail_thumbnail_ger.jpg

Die AVE hat sich als Hauptsponsor für das "Jubiläumsjahr" des LASK etwas Besonderes einfallen lassen.

Dieses Jahr steht unter dem Motto: "I bin a echter LASKler". Dazu hat die AVE einen eigenen Aufkleber entwickelt, der bei allen Fan-Initiativen, die für dieses besondere Jahr geplant sind, sichtbar sein wird.

Der Start der geplanten Aktionen wird mit dem Spielsponsoring der AVE am Mittwoch gegen den SV Mattersburg erfolgen! Dazu werden die angesprochenen Aufkleber an die Fans verteilt. Die Fans sollen sie auf die Autos, Bildschirme, etc. aufkleben, davon ein Foto machen und an den LASK per email an echterlaskler@lask.at oder per Post übermitteln. Daraus werden einige ausgewählt und auf den Homepages des LASK und der AVE präsentiert. Für die besten Fotos wird es natürlich Preise geben.

Näheres zu "I bin a echter LASKler" gibts in den nächsten Tagen auf lask.at.

Helmut Ehrengruber, Geschäftsführer der AVE, zu den geplanten Aktionen:

"Unser Hauptziel ist es, die LASK Fans in der Wahrnehmung dort zu positionieren, wo sie hingehören: Nämlich an die Spitze! Denn ohne Fans - kein Sport! Ohne Fans - keine Stimmung! Und das Wichtigste: ohne Fans - kein LASK!"

Es wird in Zusammenarbeit mit dem LASK die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Gewinnspiele, etc. geben, wo wir den Fans die Möglichkeit geben, immer wieder interessante Preise gewinnen zu können.

Wir suchen dabei unter anderem die ältesten LASK Fans, die LASK Fans mit den kreativsten Ideen, LASK Gruppen (Frauen, Schüler, etc.) und noch viele mehr. Wir suchen den ECHTEN LASK-Fan! Den ECHTEN Fan, der in guten sowie in schlechten Zeiten zum LASK steht."

Quelle: [ http://lask.at/content/lask/aktuell/archiv.../index_ger.html ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon ein bißchen kommerzig das ganze für mich! :ratlos:

:yes:

einerseits ists ja gut dass was gemacht wird was marketing angeht, andererseits erscheint gerade in letzter zeit unser logo immer öfter im zusammenhang mit dem AVE logo :schluchz:

solangs aber nur für so vereinzelte kampagnen ist, ists nicht wirklich tragisch.

soll jetzt keine kritik an unserem mod sein, aber ist das ganze wirklich einen eigenen thread wert? (LASK abseits des Liga Alltags, 100Jahre LASK.......) :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:yes:

einerseits ists ja gut dass was gemacht wird was marketing angeht, andererseits erscheint gerade in letzter zeit unser logo immer öfter im zusammenhang mit dem AVE logo :schluchz:

solangs aber nur für so vereinzelte kampagnen ist, ists nicht wirklich tragisch.

ich hoffe, dass irgendjemand dem reichel flüstert oder bereits geflüstert hat, dass sämtliche supporter-sektoren leer stehen werden, sobald der verein einmal AVE LASK heißt o.ä. :greenoops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find ich jetzt nicht so tragisch. Wir sind ja nicht Red Bull! Finde es allgemein gut, dass jetzt etwas gemacht wird, da jetzt wirklich alle mobilisiert werden müssen, um das Unmögliche (UEFA-CUP :D ) möglich zu machen. Finanziert ja auch nicht der LASK, also hab' ich nix dagegen, dass AVE auftaucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe, dass irgendjemand dem reichel flüstert oder bereits geflüstert hat, dass sämtliche supporter-sektoren leer stehen werden, sobald der verein einmal AVE LASK heißt o.ä. :greenoops:

über das mach ich mir keine gedanken, jeder weiß dass die Marke LASK stark genug ist um genügend Sponsoren an Land zu ziehen. ich bin mir ziemlich sicher dass auch reichel so sein gewünschtes budget lukrieren wird können :yes:

auch wenns schwer fällt, aber was das angeht vertrau ich P.M.R voll und ganz.

Unser LASK wird immer der LASK bleiben :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe, dass irgendjemand dem reichel flüstert oder bereits geflüstert hat, dass sämtliche supporter-sektoren leer stehen werden, sobald der verein einmal AVE LASK heißt o.ä. :greenoops:

Ja, krieg dich mal wieder ein: Zu ein wenig Dank sind wir Reichel schon verpflichtet. Wir heissen ja nicht AVE LASK! Und wir sind neben Rapid der einzige Verein, der keinen Sponsoren-Namen im Vereinsnamen hat. Also, wenn der Reichel solche Ambitionen gehabt hätte, dann wären diese schon verwirklicht. Bei dieser Aktion ist es angebracht, weil der LASK das nicht finanziert. Wer daraus schließt, dass wir bald AVE-LASK heißen, ist für mich nicht zurechnungsfähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

über das mach ich mir keine gedanken, jeder weiß dass die Marke LASK stark genug ist um genügend Sponsoren an Land zu ziehen. ich bin mir ziemlich sicher dass auch reichel so sein gewünschtes budget lukrieren wird können :yes:

auch wenns schwer fällt, aber was das angeht vertrau ich P.M.R voll und ganz.

Unser LASK wird immer der LASK bleiben :yes:

Zu wünschen wäre es :allaaah:

Allerdings muss man den Sponsoren auch etwas zugestehen. Wenn ein Namenssponsoring praktisch unmöglich ist, dann sollten andere Aktionen, wie die eben vorgestellte, aber schon erlaubt sein. Es ist ja so nebenbei auch Werbung für den LASK. Wer es nicht will, der muss ja nicht mitmachen.

Man darf nicht vergessen, dass heuer die 100 Jahr Feier ansteht. Gut dass das mit sportlichem Erfolg zusammen fällt. Stellt euch vor, es ginge jetzt gegen den Abstieg in der 2.Liga :augenbrauen:

Der Schaden der was in den letzten Jahren entstanden ist (auch beim Fanzuwachs), der muss erst wieder ausgebügelt werden. Von mir aus kann es Werbung über Werbung und Aktionen über Aktionen geben. Es kann gar nicht genug sein. Desto mehr was der LASK präsent ist, desto mehr Sponsoren werden anbeißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, krieg dich mal wieder ein: Zu ein wenig Dank sind wir Reichel schon verpflichtet. Wir heissen ja nicht AVE LASK! Und wir sind neben Rapid der einzige Verein, der keinen Sponsoren-Namen im Vereinsnamen hat. Also, wenn der Reichel solche Ambitionen gehabt hätte, dann wären diese schon verwirklicht. Bei dieser Aktion ist es angebracht, weil der LASK das nicht finanziert. Wer daraus schließt, dass wir bald AVE-LASK heißen, ist für mich nicht zurechnungsfähig.

sorry, ich wollte dich nicht auf die palme treiben. :smoke:

also, nochmal langsam: dass rapid nie ein sponsor-namen-verein sein wird, liegt an deren wirtschaftskraft. dass der LASK nie ein sponsor-namen-verein war, ist wirklich ein wunder, weil es in österreich eben keine selbstverständlichkeit ist und in den letzten 15 jahren mehrmals die pleitegeier über der linzer gugl gekreist sind.

natürlich - da hast du recht - liegt es am wirtschaftsgeist unserer vereinsführung, dass wieder schwarze zahlen geschrieben werden, ohne dass je der vereinsname verkauft werden musste. aber es wird finanziell bestimmt nicht immer so rosig verlaufen, wie gerade jetzt in dieser phase der euphorie. und das liegt eben an der österreichischen liga an sich, da kann man sonst noch so ehrlich wirtschaften.

deswegen lege ich nicht die hand ins feuer, dass so etwas nicht passieren wird, auch wenn ich dann für dich nicht zurechnungsfähig bin. in unserer zeit kann man als klubpräsident eben kein idealist mehr sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sorry, ich wollte dich nicht auf die palme treiben. :smoke:

also, nochmal langsam: dass rapid nie ein sponsor-namen-verein sein wird, liegt an deren wirtschaftskraft. dass der LASK nie ein sponsor-namen-verein war, ist wirklich ein wunder, weil es in österreich eben keine selbstverständlichkeit ist und in den letzten 15 jahren mehrmals die pleitegeier über der linzer gugl gekreist sind.

natürlich - da hast du recht - liegt es am wirtschaftsgeist unserer vereinsführung, dass wieder schwarze zahlen geschrieben werden, ohne dass je der vereinsname verkauft werden musste. aber es wird finanziell bestimmt nicht immer so rosig verlaufen, wie gerade jetzt in dieser phase der euphorie. und das liegt eben an der österreichischen liga an sich, da kann man sonst noch so ehrlich wirtschaften.

deswegen lege ich nicht die hand ins feuer, dass so etwas nicht passieren wird, auch wenn ich dann für dich nicht zurechnungsfähig bin. in unserer zeit kann man als klubpräsident eben kein idealist mehr sein!

Keine Angst, mich bringt so leicht nix auf die Palme. ;)

Reichel hat erkannt, dass die Marke LASK im österreichischen Fußball einen Mehrwert gegenüber eines Namenssponsors besitzt. Deswegen mache ich mir keine Sorgen über einen AVE LASK, sondern freue mich, dass unsere Marketing-Abteilung einiges unternimmt, um noch mehr Leute an diesen (geilen!!!) Klub zu binden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reichel hat erkannt, dass die Marke LASK im österreichischen Fußball einen Mehrwert gegenüber eines Namenssponsors besitzt.

das darf man aber nicht überschätzen! austria wien war auch mal eine marke...

Deswegen mache ich mir keine Sorgen über einen AVE LASK, sondern freue mich, dass unsere Marketing-Abteilung einiges unternimmt, um noch mehr Leute an diesen (geilen!!!) Klub zu binden.

da kann ich dir schon beipflichten! aber meiner meinung nach findet man genügend "echte LASKler" bei den heimspielen im 7er und bei den auswärtsspielen in den gästesektoren. und dass die sich niemals ein AVE-pickerl aufs hirn kleben würden, liegt wohl auf der hand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab mal "Wienerberger Rapid"...

tatsächlich! steht sogar im wikipedia!

Im Gegensatz zur im österreichischen Fußball nicht unüblichen Vorgehensweise, den Sponsor auch im Vereins- oder Stadionnamen aufscheinen zu lassen, ist das Logo des Sponsors nur auf den Dressen der Mannschaft zu finden, was der traditionsbewussten Klubpolitik der Rapid entspricht. Allerdings hat auch der SK Rapid kurzzeitig aufgrund finanzieller Probleme in der Saison 1976/77 unter dem Namen „SK Rapid Wienerberger“ gespielt.
bearbeitet von burny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allerdings hat auch der SK Rapid kurzzeitig aufgrund finanzieller Probleme in der Saison 1976/77 unter dem Namen „SK Rapid Wienerberger“ gespielt.

hab ich auch nicht gewusst, .. dh. unser LASK ist der einzig wahre kommerzfreie verein in der fußballalpenrepublikgeschichte .. GEIL :clap:

pickerl: wo gibts di überhaupt?? .. hab noch garkeins zu gesicht bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.