Jump to content
Schladi

ÖFB-Frauenliga 2007/08, Oberes Play-Off

66 posts in this topic

Recommended Posts

In diesem Thread bitte künftig über die Spiele der ÖFB-Frauenliga zu diskutieren und nicht zu jeder Runde einen neuen Beitrag aufzumachen. Dafür ist das Forum (noch) zu klein als das ein Sammelthread nicht reichen würde.

1. Runde:

08.03.08: LUV Graz - Wacker Innsbruck, 15.00

22.03.08: ASK Erlaa - Neulengbach, 15.30

2. Runde:

15.03.08: USC Landhaus - LUV Graz, 15.30

16.03.08: Wacker Innsbruck - ASK Erlaa, 11.30

3. Runde:

05.04.08: ASK Erlaa - USC Landhaus, 17.00

05.04.08: Neulengbach - Wacker Innsbruck, 17.00

4. Runde:

12.04.08: USC Landhaus - Neulengbach, 17.00

12.04.08: LUV Graz - ASK Erlaa, 17.00

5. Runde:

04.05.08: Neulengbach - LUV Graz, 14.00

04.05.08: Wacker Innsbruck - USC Landhaus, 10.30

6. Runde:

17.05.08: Wacker Innsbruck - LUV Graz, 15.00

17.05.08: Neulengbach - ASK Erlaa, 19.00

7. Runde:

25.05.08: ASK Erlaa - Wacker Innsbruck, 14.00

25.05.08: LUV Graz - USC Landhaus, 15.30

8. Runde:

31.05.08: USC Landhaus - ASK Erlaa, 17.00

01.06.08: Wacker Innsbruck - Neulengbach, 10.30

9. Runde:

06.06.08: Neulengbach- USC Landhaus, 19.30

07.06.08: ASK Erlaa - LUV Graz, 17.00

10. Runde:

14.06.08: LUV Graz - Neulengbach, 17.00

14.06.08: USC Landhaus - Wacker Innsbruck, 17.00

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann mir irgendwer die doofe Terminansetzung der 1. Runde erklären? :hää?deppat?:

Warum ist ein Spiel am 8.3 und das andere erst nach der zweiten Runde? :angry:

Erlaa hat am Wochenende 8.3./9.3. noch ein Hallenturnier angesetzt weil sie nicht gewusst haben, dass die Meisterschaft schon an diesem Wochenende beginnt. Darum haben sie sich mit Neulengbach und dem Ligavorsitzenden auf eine Spielverschiebung geeinigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erlaa hat am Wochenende 8.3./9.3. noch ein Hallenturnier angesetzt weil sie nicht gewusst haben, dass die Meisterschaft schon an diesem Wochenende beginnt. Darum haben sie sich mit Neulengbach und dem Ligavorsitzenden auf eine Spielverschiebung geeinigt.

hm, daran kanns aber glaub ich nicht liegen, ist das Turnier am 9.3. ja ein reines C-Turnier, wo kaum A-Spielerinnen zum Einsatz kommen werden. Erlaa hat aber Samstag je ein Testspiel der A und der B...

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, daran kanns aber glaub ich nicht liegen, ist das Turnier am 9.3. ja ein reines C-Turnier, wo kaum A-Spielerinnen zum Einsatz kommen werden. Erlaa hat aber Samstag je ein Testspiel der A und der B...

naja kann ja sein das neulengbach 2 wochen länger pause haben will als die anderen! :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, daran kanns aber glaub ich nicht liegen, ist das Turnier am 9.3. ja ein reines C-Turnier, wo kaum A-Spielerinnen zum Einsatz kommen werden. Erlaa hat aber Samstag je ein Testspiel der A und der B...

Das mit dem Turnier war die Erklärung der Obfrau von Erlaa bei der Sitzung der ÖFB-Frauenliga und dann muss es ja stimmen, oder? Ob das für Neulengbach gut ist, weil vielleicht einige Leistungsträger an dem Wochenende nicht da sind weiss ich nicht und wenn ja, dann wird's halt ein Zufall sein :holy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Turnier war die Erklärung der Obfrau von Erlaa bei der Sitzung der ÖFB-Frauenliga und dann muss es ja stimmen, oder? Ob das für Neulengbach gut ist, weil vielleicht einige Leistungsträger an dem Wochenende nicht da sind weiss ich nicht und wenn ja, dann wird's halt ein Zufall sein :holy:

hmm .... dann wird das wohl der offizielle Grund sein, ob es stimmt ist wohl wieder etwas anderesn. Ganz verstehen, tu ich diese Entscheidung aber immer nocht nicht. Vor allem wenn es stimmt, dass die A-Mannschaft von Erlaa dann doch ein Freundschaftsspiel spielt. :confused:

Damit ich nicht falsch verstanden werde: Es geht mit nicht darum, hier irgendwen zu beschuldigen, dass er versucht einen Vorteil herauszuholen, sondern um eine grundsätzliche Frage. Ich mein, dass es für das Image der Liga, welches ohnehin nicht das Beste ist, kontraproduktiv ist, wenn an einem Wochenende nur ein Spiel ausgetragen wird. Auch wenn es sich in der obersten Liga um einen Amateurbetrieb handelt, gehören solche Sachen vom ÖFB besser koordiniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

LUV Graz - FC Wacker Innsbruck 2:1 (0:1)

Buchegger (57.), Puntigam (80.); Fischer (42.)

Vor nur 200 Zusehern (darunter Sporstaatssekretär Lopatka) ging das erste Spiel der Frühjahrssaison am LUV Platz über die Bühne. Es handelte sich dabei um ein Spiel auf einem hohen Niveau, welches Spannung bis zur letzten Spielminute beinhaltete. Die Mannschaft von LUV Graz, bei der Neuzugang Lach verletzungsbedingt fehlte, präsentierte sich bei weitem nicht mehr so selbstsicher wie in den letzten Testspielen und agierte sehr nervös. Daher hatten die Gäste aus Innsbruck in der ersten Spielhälfte auch mehr vom Spiel, kamen aber nur selten zu zwingenden Chancen. Erster großer Höhepunkt war ein nicht gegebener Elfmeter nachdem Rappold ein glasklares Foul im Strafraum beging. Dennoch sicherte sich Wacker noch vor der Pause die verdiente Führung. Sarah Grossmann war bei einem Schuss bereits geschlagen, doch Klampfl stemmte sich heroisch dazwischen. Die restliche Abwehr der Grazerinnen reagierte aber zu langsam und so konnte Fischer den Ball ungehindert ins leere Tor schieben.

Mit Beginn der zweiten Hälfte drehte sich das Spiel. Die Grazerinnen spielten entschlossener, direkter und schnürrten die Gäste bis zur 60. Minute in der eigenen Hälfte ein. Diese konnten dem Druck nicht standhalten und begingen zunehmend Eigenfehler und schnell wurde klar, dass er Ausgleich nur eine Frage der Zeit sein würde. In der 57. Minute war es dann auch soweit und die erst zur Pause eingewechselte Eva Buchegger erzielte mit großer Hilfe der Torhüterin Batrovic den Ausgleich. In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und erst in der 80. Minute fiel die Entscheidung. Puntigam lief auf das Tor zu, Batrovic kam herausgelaufen und segelte an Ball und Spielerin vorbei, wodurch Puntigam das leere Tor vor sich hatte und den Ball auch in diesem versenkte. Entschieden war aber noch lange nichts, da sich Innsbruck noch einmal aufbäumte. Im Endeffekt sollten auch die mehr als 6 Minuten Nachspielzeit am Ergebnis nichts mehr ändern.

Die Edith sagt: Schrecklich, diese vielen Fehler!

Edited by UdoH

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, es gab auch schon Spiele wo zwischen 600 und 800 Leute am Platz waren. Da die Herrenmeisterschaft noch nicht gestartet war und Sturm Graz bereits am Freitag gespielt hatte, und der Gegner doch sehr attraktiv war, waren die Erwartungen doch etwas höher als die 200. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal wieder ein bissal Schwung in dieses Forum geben. Also hier meine weisen Vorhersagen für das kommende Wochenende:

2. Runde:

15.03.08: USC Landhaus - LUV Graz 0:1

16.03.08: Wacker Innsbruck - ASK Erlaa 3:0

Lg

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke udoh

werde deinen tipp im bus aufhängen *g*

vielleicht finden unsere mädls eine gute antwort darauf

erteile Dir dazu gerne die Freigabe. Wenn die Antwort darauf ein X ist, dann freue ich mich ganz besonders 8). Wenn aus dem LUV Sieg dann etwas wird, dann umso mehr. :king:

Aber ein Tipp von Dir, wäre auch spannend. :super:

Lg

Udo

Edited by UdoH

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...