Jump to content
Paros

Saisonvorbereitung der Amateure

43 posts in this topic

Recommended Posts

Amateure stehen vor rekordverdächtiger Vorbereitung

Mit dem Startschuss zur Vorbereitung auf die Frühjahrssaison am Montag stehen die Austria-Amateure in den nächsten zehn Wochen vor ihrer wohl längsten und intensivsten Vorbereitung der letzten Jahre. Am Programm stehen neben einem Trainingslager in der Türkei und einem Teambuilding-Camp am Katschberg auch zehn Trainingsspiele:

Saisonvorbereitung FK Austria MAGNA Amateure:

Mo., 07.01.2008: Trainingsstart

Fr., 11.01.2008: Testspiel gegen FSA U19 (16:30, Hollabrunn)

Fr., 18.01.2008: Testspiel gegen Wienerberg (18:30, Wienerberg-Platz)

Di., 22.01.2008: Testspiel gegen Ostbahn (18:00, Ostbahn-Platz)

Fr., 25.01.2008: Testspiel gegen FAC Team f. Wien (18:00, Trainingsplätze

Happelstadion)

So., 27.01.2008 bis Do., 31.01.2008: Aktivtage am Katschberg

Fr., 01.02.2008 bis So., 03.02.2008: Heimurlaub

Fr., 08.02.2008: Testspiel gegen LASK Linz (17:00, Linz)

Mi., 13.02.2008: Testspiel gegen Vienna (18:00, Trainingsplätze Happelstadion)

Sa., 16.02.2008 bis Sa., 23.02.2008: Trainingslager in der Türkei (inkl. 2 Testspiele)

Weiteres Testspiel (Gegner und Termin noch offen)

Fr, 07.03.2008: Testspiel gegen Lassee (18:00, Trainingsplätze Happelstadion)

Fr., 14.03.2008: Meisterschaftsstart gegen Schwanenstadt

(Offizielle)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Janeschitz: „Mit guter Vorbereitung ist für uns alles möglich“

Nicht nur die Kampfmannschaft, sondern auch die Austria Amateure starteten am Montag in die Vorbereitung für die Frühjahrsmeisterschaft. Und die Jungveilchen dürfen sich, wenn es nach Trainer Thomas Janeschitz geht, auf einiges gefasst machen: „Ich kann nur hoffen und gehe auch davon aus, dass die Burschen ihr intensives Heimprogramm im Urlaub voll durchgezogen haben. Was wir in den nächsten zehn Wochen vorhaben, wird ganz sicher kein Honiglecken.“

Ein Schwerpunkt liegt laut Janeschitz auf einem intensiven Intervalltraining: „Wir wollen sowohl in Wien als auch besonders im Trainingslager in der Türkei körperlich noch weiter zulegen. Da wir keine echten Neuzugänge haben, wurde eine solide Basis bei allen Spielern schon gelegt. Auf die gilt es nun aufzubauen.“ Auch taktisch plant der Amateure-Coach mit seiner mittlerweile eingespielten Truppe weitere Verbesserungen: „Wir werden versuchen einen noch intensiveren Spielrhythmus einzuführen. Ziel ist es, mit viel Tempo noch mehr Druck auf den Gegner ausüben zu können.“

Zur Auflockerung wird bei den Aktivtagen am Katschberg wieder auf Teambuilding gesetzt: „Gerade bei einer so langen Vorbereitung von zehn Wochen, ist es wichtig dafür zu sorgen, dass die Spieler mit etwas Abwechslung immer wieder den Kopf frei bekommen. Für das Mannschaftsklima sind solche Camps bisher immer ein großer Gewinn gewesen“, ist Janeschitz vom schon bewährten Alternativprogramm überzeugt.

Was Testspiele angeht (siehe Link zur detailierten Saisonvorbereitung unten), will es der Amateure-Trainer auch in dieser Vorbereitung nicht übertreiben: „Zehn Spiele reichen für mich auch in diesem längeren Zeitraum aus. Die Priorität liegt für mich ganz klar darauf, dass wir unser intensives Programm voll durchziehen. Rücksicht wird hier im Hinblick auf die Tests sicher nicht genommen.“

Mit von der Partie sind, so „Amas“-Coach Janeschitz, auch wieder einige Neulinge aus der Akademie: „Mit Rubin Okotie zur Kampfmannschaft und Michi Madl zu Tirol haben wir diese Saison schon früh zwei Spieler abgegeben. Gökhan Vuran wurde mittlerweile wieder zum FAC transferiert und Christoph Pomper musste zum Bundesheer einrücken. Dazu kommen jetzt noch Markus Suttner und Alexander Grünwald, die ihre Vorbereitung bei der Kampfmannschaft absolvieren. Daher werden wir spätestens zu den sportmedizinischen Tests im Dusika-Stadion am Mittwoch, wie schon in den vergangenen Jahren, wieder einige Akademiker in den Amateure-Kader nachziehen.“

Janeschitz selbst freut sich jedenfalls schon sehr auf die bevorstehende Vorbereitungsphase: „Sowohl die Spieler als auch wir Trainer hatten die Pause nötig. In den letzten Tagen juckte es bei mir aber schon wieder ordentlich. Es wird höchste Zeit, dass es wieder los geht.“

Für die 13 noch verbleibenden Red-Zac-Liga-Runden hat sich Janeschitz schon jetzt einiges vorgenommen: „Wir sind alle hoch motiviert. Können wir unser ambitioniertes Programm so durchziehen, wie ich mir das vorstelle, ist für uns im positiven Sinne alles möglich.“

(Offizielle)

Share this post


Link to post
Share on other sites

2:2-Remis der Amateure gegen die FSA U19

Im ersten Testspiel der Wintervorbereitung holten die Austria Amateure im Duell mit dem U19-Team der Frank-Stronach-Akademie ein 2:2-Unentschieden. In einer kampfbetonten Partie erwiesen sich die Jungveilchen zunächst als das cleverere Team. Harald Unverdorben per Kopf (29.) und Tomas Simkovic (34.) besorgten in einer ansonsten recht ausgeglichenen Partie die 2:0-Pausenführung. Die FSA U19-Mannschaft, die mit zahlreichen U17-Akteuren antrat, steckte aber nicht auf und erzielte kurz nach Wiederanpfiff durch Nicolas (49.) den Anschlusstreffer. In den Schlussminuten gelang der Elf von Trainer Herbert Gager nach beherzten Kampf durch Harrer (88.) sogar noch der Ausgleich zum 2:2-Remis.

FK Austria MAGNA Amateure – FSA U19 2:2 (2:0)

Aufstellung Amateure:

Siebenhandl – Wimmer (46., Weiss), Ramsebner, Ulmer (46., Haselberger), Leovac – Hatami, Suchard (46., Hummel), Netzer (46., Samuel) – Bichelhuber, Unverdorben (46., Tadic), Simkovic

Tore: Unverdorben (29.), Simkovic (34.) bzw. Nicolas (49.), Harrer (88.)

(Offizielle)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amateure feiern 7:1-Kantersieg gegen Ostbahn XI

(22.1.2008 20:35)

Im dritten Testspiel der Wintervorbereitung feierten die Austria Amateure ein 7:1-Torvfestival gegen Ostbahn XI. Die Janeschitz-Truppe war in allen Phasen des Spiels, das trotz schwerer Sturmböen stattfand, tonangebend und führte bereits zur Pause mit 3:1. Besonders die Stürmer der Jungveilchen zeigten sich in Torlaune, waren sie doch für sämtliche Treffer der Amateure verantwortlich. Dario Tadic, Thomas Helly und Dragan Dimic reichten jeweils nur 45 Minuten (Janeschitz tauschte zur Halbzeit das halbe Team aus) für einen Doppelpack, nachdem zuvor Harald Unverdorben die „Amas“ früh bereits mit 1:0 in Front gebracht hatte.

Aufstellung FK Austria MAGNA Amateure

Siebenhandl – Weiss, Ulmer (46.,Derndorfer), Ramsebner, Micanovic – Bichelhuber, Haselberger (46., Felix), Suchard (46., Harrer), Netzer – Unverdorben (46.,Dimic), Tadic (46., Helly)

Tore Amateure: Unverdorben (5.), Tadic (8., 32.), Helly (50., 60.), Dimic (54., 75.)

(fk-austria.at)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich in einer Zeitung gelesen, dass angeblich Harald Unverdorben im Frühjahr für den neuen Klub vom Stronach spielen soll. Habt ihr davon auch schon gehört?

Nein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich in einer Zeitung gelesen, dass angeblich Harald Unverdorben im Frühjahr für den neuen Klub vom Stronach spielen soll. Habt ihr davon auch schon gehört?

Ja, war aber nur eine Randnotiz. Ist mir eigentlich egal. In der FSA gibts einen neuen Stürmergott:

FSA U19 - AMA FK Austria MAGNA 2:2 (0:2) Godinho Johann, Harrer M.

FSA U19 - SR Donaufeld 2:1 (2:0) Godinho Johann 2.

FSA U19 - Mannswörth 5:0 (0:0) Godinho Johann 3, Helly, Felix.

weitere Testspiele:

FSA U19 - SV Horn 2:4 (1:1) Helly, Felix.

FSA U17 - FC Stadlau U19 10:0 (5:0) Markus 3, Aschauer 2, Harrer 2, Zillinger 2, Salamon.

FSA U15 - LASK Linz 4:2 (1:1) Szvoboda, Sulai 2, Serbest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...