Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Migl

Die Neuen - Wie würdet Ihr aufstellen ?

15 Beiträge in diesem Thema

Ich melde mich seit Ewigkeiten wieder mal mit der Frage, wie Ihr nächste Saison aufstellen würdet. Über die Neuen ist wohl bisher schwer etwas zu sagen. Ich probiers mal:

Der Marquinho(s?) (28 Jahre) scheint ein guter Techniker zu sein. Habe mir von ihm einige Tore auf bundesliga.at angesehen (13 Tore in 3027 Minuten), da sind einige Feinheiten dabei, dazu auch Kopfballtore.

Hartter (25) ist, so viel ich gelesen habe, ein Chancenvernebler (3 Tore in 2825 Minuten), aber sehr kampfstark und einsatzfreudig. Er hat auch auf der Außenbahn gespielt.

Lessnigg (22) ist mir unbekannt, war aber in Kapfenberg sehr beliebt, hat aber dort in der ganzen Saison (1335 Minuten) nur ein Tor geschossen (aus der "Kleinen Zeitung":"Beim Auftakt nicht dabei waren Michael Hübler (Wechsel zum FC Lustenau?) und Alexander Lessnigg. Der flinke Stürmer war allerdings im Stadion und verabschiedete sich in Richtung SV Ried, wo er gestern ins Lauftrainingslager von Coach Petar Segrt und dessen Weizer "Co" Bruno Friesenbichler einstieg. "Kapfenberg war für mich eine gute Adresse. In Ried muss ich wieder bei Null beginnen", meinte der Kärntner, der aber ein ausdrücklicher Wunschspieler des Ex-DSV-Trainers war."). Allerdnigs war er 1999/2000 zusammen mit Aka bei der Admira und schoss dort 3 Tore, während Aka nur eines erzielen konnte.

Cemernjak (20) war sowohl bei Bad Bleiberg als auch bei Lustenau Stammspieler, das erwarte ich mir auch in Ried - vor allem bei der momentanen Kadersituation in der Abwehr. Allerdings sammelte er haufenweise Karten (6 gelbe 2 gelb/rote 1 rote) - ich hoffe, er wird kein zweiter Grassler.

Lamprecht (21) war in Kärnten fast nie im Einsatz - was mich bei deren meist grottenschlechten Leistungen überrascht und nicht sehr zuversichtlich stimmt. Allerdings hat er in der Vorbereitung doch ein paar Tore geschossen. Mal sehen.

Gastberger (20) war immer in den Jugendauswahlen des Bundeslandes Salzburg vertreten, echte "Torfabrik" war er aber auch in der Salzburger Landesliga für Vizemeister ASK Salzburg keine (10. der Torschützenliste mit 12 Toren, allerdings bester Stürmer beim ASK). (SN vom 2.6.: "Mit einem verdienten 3:1 (1:0) über Eugendorf holte sich der ASK Salzburg bereits vor dem Liga-Finale zu Pfingsten den Vizemeister-Titel in der Landesliga. Die Maxglaner waren durch zwei Treffer des unermüdlich kämpfenden Michi Gastberger (36., 51.) mit 2:0 in Front gelegen, ehe Wolfgang Schlecht per Prachtfreistoß kurz Hoffnung bei Eugendorf aufkeimen ließ (74.)......") Vielleicht eine gute Investition in die Zukunft. Mir macht aber das Überangebot von "Hoffnungen" im Sturm etwas Sorgen. Aka wird wahrscheinlich gehen, da wird dann das Durchschnittsalter im Sturm nahe 20 liegen (Friesenbichler - in Leoben 617 Minuten mit 3 Toren - kann ich mir im Stamm nicht wirklich vorstellen) . Ob das gut geht ?

Gruber (20) war auch unter Segrt in Leoben fast nie im Einsatz (514 Minuten ohne Tor). Sicher hatte er dort starke Konkurrenz im Sturm, aber ob er uns weiterhilft ?

Dass Feichtinger abgegeben wurde ist für mich nicht nachvollziehbar. Vielleicht hatte er gleich klar bemacht, dass er keine Gehaltskürzungen hinnehmen will. Bei ihm, der sicher kein Großverdiener in Ried, aber große Zukunftshoffnung war, hätte ich mir in der Vereinsleitung gut überlegt, da nicht doch eine Ausnahme zu machen.

So, nun aber mein Vorschlag zur Aufstellung. Grundsätzlich wäre bei der derzeitigen Kadersituation - aber auch grundsätzlich - eine Viererkette in der Abwehr mal anzudenken. Grund: die Außenpositionen können auch von defensiv starken Mittelfeldspielern eingenommen werden, man braucht nur zwei "gelernte" Manndecker in der Innenverteidigung. Außerdem sparen wir uns den Glasner.

Mein Vorschlag sieht also so aus:

-------------------------Oraze

Cemernjak - Nentwich - Steininger - Ortlechner

Kührer/Hartter - Marquinho - Angerschmid - Drechsel

---------------Sidibe - (Aka ???) / Lasnik

Was sagt ihr ??

P.S.: Im Forum "Red Zac Erste Liga" steht in "Die Teams 03/04", wir hätten den Grumser (23) von Wörgl verpflichtet. Weiß wer, ob das stimmt ? Er spielt scheinbar auf der Außenbahn, weiß aber nicht, auf welcher Seite. Woanders steht, er wäre nach Lustenau gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

P.S.: Im Forum "Red Zac Erste Liga" steht in "Die Teams 03/04", wir hätten den Grumser (23) von Wörgl verpflichtet. Weiß wer, ob das stimmt ? Er spielt scheinbar auf der Außenbahn, weiß aber nicht, auf welcher Seite. Woanders steht, er wäre nach Lustenau gegangen.

Stand so auf der HP von Wörgl :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:eek:

danke für diese ausführliche analyse!

zum thema aufstellung kann ich momentan leider noch nichts beitragen, da ich weder training noch testspiele gesehen habe und daher über die neuzugänge noch zu wenig weiss.

das thema viererkette würde ich jedenfalls noch etwas hinausschieben - siehe kadersituation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Milan Oraze mußte verletzt ausgetauscht werden. Über die Schwere der Verletzung kann zu diesem Zeitpunkt noch nichts gesagt werden.

[sVR Homepage]

nun könnte eventuell auch die tormannfrage interessant werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob es Sinn macht mit Preschern zu planen. Ein unmotivierter Spieler, den der Verein nicht juckt ist noch schlimmer als ein Fliegenfänger mit gelegentlichen Wachmomenten.

Er ist sicher besser als der Michl (denk an die letzten Runden).

Mit Michl im Tor wirds schwierig..

Und Oraze ist ja verletzt. Denke dass Preschern 1-er is.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob es Sinn macht mit Preschern zu planen. Ein unmotivierter Spieler, den der Verein nicht juckt ist noch schlimmer als ein Fliegenfänger mit gelegentlichen Wachmomenten.

Er ist sicher besser als der Michl (denk an die letzten Runden).

Mit Michl im Tor wirds schwierig..

Und Oraze ist ja verletzt. Denke dass Preschern 1-er is.

Tja das ist mir auch klar, dass der Preschern sicher besser ist- nur leider will er halt nicht und da stellt sich dann für mich eben oben angeführtes Dilemma dar....Ich denke an Theodor Herzbergs Motivationstheorie....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob es Sinn macht mit Preschern zu planen. Ein unmotivierter Spieler, den der Verein nicht juckt ist noch schlimmer als ein Fliegenfänger mit gelegentlichen Wachmomenten.

Er ist sicher besser als der Michl (denk an die letzten Runden).

Mit Michl im Tor wirds schwierig..

Und Oraze ist ja verletzt. Denke dass Preschern 1-er is.

Tja das ist mir auch klar, dass der Preschern sicher besser ist- nur leider will er halt nicht und da stellt sich dann für mich eben oben angeführtes Dilemma dar....Ich denke an Theodor Herzbergs Motivationstheorie....
Naja man wird eh sehn wer im Tor stehen wird.

Aber wenn Preschern stark spielt - wieso nicht? Dass er nicht will kann man nicht wirklich sagen.

Bin mir sicher ihm ist spielen lieber, als auf der Tribüne zu versauern.

Oder ist dir Michl lieber? Ok er WILL vielleicht - aber er KANN nicht(s).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich wär mir der Preschern lieber...ach soll sich doch der Segrt damit ärgern :D

Das Beunruhigende an der ganzen Gschicht ist die Tatsache, dass es mit der Verteidgung ja auch nicht besonders gut aussieht....und dann auch noch das....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lamprecht (21) war in Kärnten fast nie im Einsatz - was mich bei deren meist grottenschlechten Leistungen überrascht und nicht sehr zuversichtlich stimmt. Allerdings hat er in der Vorbereitung doch ein paar Tore geschossen. Mal sehen.

lamprecht hat immer bei den fck-amateuren gespielt und trainiert, nur unter trainer rüdiger abramczik kam er zu ca 5einsätzen!

für wie lange wurde er jetzt an ried verliehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hartter (25) ist, so viel ich gelesen habe, ein Chancenvernebler (3 Tore in 2825 Minuten), aber sehr kampfstark und einsatzfreudig. Er hat auch auf der Außenbahn gespielt.

Er sit ja auch kein Goalgetter, sondern ein Mittelfeldrackerer! Sollte er sein Können zeigen, werdet ihr noch viel Freude mit ihm haben! Er ist auch menschlich schwer in Ordnung! Fußballerisch hat er einen guten Schuß, was ihn vor allem aber auszeichnet, ist sein enormer Kampfgeist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hartter (25) ist, so viel ich gelesen habe, ein Chancenvernebler (3 Tore in 2825 Minuten), aber sehr kampfstark und einsatzfreudig. Er hat auch auf der Außenbahn gespielt.

Er sit ja auch kein Goalgetter, sondern ein Mittelfeldrackerer!

insofern hast du zu wenig versprochen, schließlich war er der erste torschütze!

aber aus unserer sicht wirklich kein grund zum streiten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.