Jump to content
Berni

24 - Day 6

140 posts in this topic

Recommended Posts

So ich eröffne mal das Topic zur Season 6 von 24, und bitte keine Spoiler, deswegen auch der neue Thread, dzt. gibt es ja wilde Spekulationen um die Serie!

SF 2 (Schweizer Sender) hat die Rechte schon für Season 6

ATV verhandelt schon seit Monaten

Und in Deutschland sieht es so aus

Exklusiv: «24» künftig nicht mehr bei RTL II

Branchengerüchten zufolge könnte die Echtzeitserie «24» zur ProSiebenSat.1-Gruppe wandern. Auch Premiere äußert sich zu diesem Thema auffallend zurückhaltend. Fest steht derzeit nur, dass die sechste Staffel in Deutschland zu sehen sein wird – aber nicht bei einem Sender der RTL-Gruppe.

Überraschende Neuigkeit: Kiefer Sutherland wird mit der sechsten Staffel seiner Echtzeitserie «24» nicht mehr bei RTL II zu sehen sein. Diese Entscheidung zeichnete sich schon seit Längerem ab. War in den vergangenen Jahren stets recht früh klar, dass der Münchener Sender auch die Folgestaffel ausstrahlen wird, übte man sich im Winter 2006/2007 mit Zurückhaltung. „Es kann sein, dass wir auch die sechste Staffel zeigen, es kann aber auch sein, dass wir sie nicht nehmen“, sagte RTL II-Programmdirektor Axel Kühn im April 2007 im Gespräch mit Quotenmeter.de. Eine Entscheidung könne sich durchaus bis Herbst 2007 hinziehen, prophezeite er damals.

Diese ist nun gefallen. RTL II wird die, in den USA übrigens nicht sonderlich gelobte, sechste Staffel der Serie nicht ausstrahlen. Da die Serie selbst zu später Stunde (nach 23.00 Uhr) nur etwas mehr als acht Prozent Marktanteil generieren konnte, dürfte auch wenig Interesse seitens der größeren Sender der Gruppe, VOX und RTL, bestehen. In den vergangenen Wochen schien vieles auf eine gänzlich andere Lösung hinzudeuten. Auf Quotenmeter.de-Anfrage wollte sich ein Premiere-Sprecher nicht zum Serieneinkauf der kommenden Zeit und in diesem Zusammenhang auch nicht zu «24» äußern. Nicht selten ein Zeichen, dass ein Journalist an der richtigen Stelle nachgefühlt hat.

In den vergangenen Tagen zeichnete sich aber noch eine weitere Möglichkeit ab. Branchengerüchten zufolge wird die ProSiebenSat.1-Media AG die Serie «24» in das Programm aufnehmen. Quotenmeter.de konnte am Wochenende weder Sprecher von ProSieben noch von Sat.1 erreichen – eine offizielle Bestätigung steht hier also aus. Auch ist offen auf welchem Sender man die Serie ausstrahlen will – beste Werbung in Sachen Quoten machte Sutherland bislang nicht. Fakt ist aber: Die Berliner Firma Interopa steht in den Startlöchern um die Episoden der sechsten «24»-Staffel zu synchronisieren. Auf Quotenmeter.de-Anfrage hieß es vor knapp zwei Wochen, dass es „demnächst“ losgehe. Auch hier wollte man keinerlei Angabe zum Auftraggeber machen.

Vieles deutet darauf hin, dass Jack Bauer zukünftig in den Reihen von ProSiebenSat.1 ermittelt. Aussagen der Sender werden erst in den kommenden Tagen erwartet. Für die Fans ist dies aber dennoch eine gute Nachricht: Der sechste Tag wird im deutschen TV kommen – eine Tatsache, die bis vor Kurzem noch ungewiss war

RTL II muss Ermittler-Serie "24" an ProSieben abgeben

München (ots) - Bundesagent Jack Bauer, Hauptfigur der

US-Kultserie "24" wird künftig nicht mehr bei RTL II, sondern bei

einem Sender der ProSiebenSat.1-Familie ermitteln. Dies berichtet der

Kontakter, der internationale Branchen-Nachrichtendienst für die

Kommunikationsbranche, in seiner aktuellen Ausgabe (EVT: 10.09). Nach

Informationen des Kontakters hat sich die TV-Gruppe die Rechte an der

anstehenden sechsten "24"-Staffel gesichert. Die Ermittler-Reihe wird

demnach voraussichtlich bei ProSieben zu sehen sein.

Das Nachsehen hat RTL II. Dort liefen die ersten fünf Staffeln von

"24". Jede Staffel schildert einen Tag im Leben von Jack Bauer, einem

Bundesagenten einer fiktiven Anti-Terror-Einheit im Dienste des CIA.

Da sich die in der Serie erzählten 24 Stunden in Echtzeit über eine

gesamte Staffel hinziehen, ist die Programmierung von "24" eine echte

Herausforderung. RTL II strahlte die erste Staffel beispielsweise

jeweils als Doppelfolge an drei Abenden in der Woche aus. Von der

fünften Staffel liefen Anfang diesen Jahres immer drei Folgen am

Stück am Mittwochabend.

Zum Quotenhit mauserte sich das Format in Deutschland jedoch trotz

unterschiedlicher Ausstrahlungsvarianten bislang nicht. Die letzten

Folgen von "24" versendete RTL II in der späten Nacht. Ob, wann und

mit welchem Erfolg ProSieben die Serie mit Jack Bauer alias Kiefer

Sutherland ausstrahlt, bleibt abzuwarten.

Edited by Berni101

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fakt ist aber: Die Berliner Firma Interopa steht in den Startlöchern um die Episoden der sechsten «24»-Staffel zu synchronisieren. Auf Quotenmeter.de-Anfrage hieß es vor knapp zwei Wochen, dass es „demnächst“ losgehe.

na das hört sich schon mal super an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber das wird sich dieses Jahr sicher nicht mehr ausgehen! Da mit der Synchronisation noch gar nicht angefangen wurde, und die dauert so um die 50 Arbeitstage! Übrigens wird in Staffel 6 der Synchronregisseur gewechselt

In Deutschland wär es wohl besser wenn 24 auf Kabel 1 läuft, bei Pro 7 ist die Gefahr groß dass sie es nach schwächeren Quoten absetzen, das haben die ja schon oft genug unter Beweis gestellt! Die machen bei Lost jetzt auch schon so einen Zirkus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens wird in Staffel 6 der Synchronregisseur gewechselt

Ändert sich dadurch irgendwas an der Synchronisation oder bleibt da eh alles beim Alten?

Wo die sechste Staffel gezeigt wird, ist mir eigentlich ziemlich egal. Schön wäre es nur, wenn es noch dieses Jahr weiter geht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also laut Wikipedia ist der Synchronregisseur nur für die künstlerische Leistung der Synchronsprecher verantwortlich!

Ein Synchronstudio besteht in aller Regel aus einem Regieraum, in welchem sich ein Mischpult, ein digitales Aufnahmesystem, der Toningenieur, der Synchronregisseur und ein Cutter befindet. Der Toningenieur achtet auf eine technisch saubere Aufnahme, der Synchronregisseur auf die inhaltliche und künstlerische Leistung der Sprechenden und der Cutter überprüft, ob die Aufnahme lippensynchron ist.

Synchronsprecheränderungen sollte es keine geben, es sei denn jemand fällt aus wegen einer Krankheit etc. (Synchronsprecher von Verteidigungsminister Heller in Season 5 zB)

Früher war das noch viel blöder, da hatte jeder Sender sein eigenes Synchronstudio, und zB bei der Serie A-Team, gibts 2 völlig verschiedene Synchros! In der heutigen Zeit ist sowas nicht mehr möglich

Edited by Berni101

Share this post


Link to post
Share on other sites

24_ov.jpg

Bestätigt: «24» ab 2008 bei ProSieben

Am Montag verkündete ProSieben, die Echtzeit-Serie mit Kiefer Sutherland ab dem Jahr 2008 im Programm zu haben. Damit bestätigte der Münchener Sender den Quotenmeter.de-Bericht vom Sonntag.

Am Sonntag meldete Quotenmeter.de, dass RTL II sich von der Serie «24» trennt. Branchengerüchten zufolge wird die Serie von ProSiebenSat.1-Gruppe übernommen, hieß es am Wochenende. Wenige Stunden später erklärte RTL II-Programmdirektor Axel Kühn diesen Schritt. Man habe sich dazu entschlossen, weil man seine Erfahrungen mit der Serie gesammelt habe und den Quotenspielraum kenne. Dieser ist in der Tat nicht sonderlich groß. In den vergangenen Jahren verfolgten jeweils nur rund eine Million Menschen die Erstausstrahlungen rund um die Abenteuer von Agent Jack Bauer.

Selbst zur späten Stunde generierte man damit nur zwischen acht und neun Prozent Marktanteil beim jungen Publikum. Eifrig spekuliert wurde am Sonntag, auf welchem Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe die Serie zukünftig zu sehen sein könnte. Während Sat.1 schnell ausgeschlossen wurde, waren kabel eins und ProSieben heiße Favoriten. kabel eins vor allem deswegen, weil dort der Quotendruck nicht ganz so groß wäre. Die Konzernspitze möchte die Echtzeit-Serie allerdings lieber bei ProSieben sehen.

Wie ein Sendersprecher am Montagmittag gegenüber Quotenmeter.de bestätigte, wird der sechste Tag im Leben von Jack Bauer ab 2008 bei ProSieben über den Bildschirm flimmern. Genauere Daten liegen aktuell – logischerweise – noch nicht vor. Dennoch ist mit einer Ausstrahlung zur besten Sendezeit wohl eher nicht zu rechnen. In den USA wurde die sechste Runde stark kritisiert. Zu vieles wäre in ähnlicher Form schon einmal da gewesen. Aus diesem Grund entschieden sich die Macher, in der im Januar 2008 in den Staaten startenden Staffel vieles zu verändern. In zwei Wochen starten in Deutschland die Sychronisationsarbeiten zur neuen Staffel, wie Quotenmeter.de erfuhr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das frag ich mich auch warum das immer so lang dauert, aber heuer dauerten die Verhandlungen eben so lang!

Hier mal ein Interview mit dem Pro 7 Programmplaner Jürgen Hörner:

Herr Hörner, gestatten Sie zu Beginn des Gesprächs einige Fragen zum Topthema der vergangenen Tage. ProSieben wird ab 2008 die US-Serie «24» zeigen, die RTL II aufgrund schlechter Quoten abgibt. Wieso haben Sie diesen Deal gemacht?

Sie werden Verständnis dafür haben, dass ich in Bezug auf den Vertrag nicht ins Detail gehen kann. Es war aber kein Einzelkauf. Dass RTL II die Serie wegen schlechter Quoten abgibt, halte ich für ein Gerücht. Die letzte Staffel lief trotz einiger Fußballtermine über RTL II-Senderschnitt.

Wie sieht es mit den Staffeln eins bis fünf aus? Besitzt ProSieben auch daran die Rechte?

Nein.

Rechnen Sie wirklich mit überdurchschnittlichen Quoten? Betrachtet man die bisherige Performance, so muss man sagen, dass alles, was über eine Million Zuschauer hinaus geht, eine Überraschung wäre.

Wir werden in Ruhe prüfen, was wir mit dieser sehr hochwertigen Serie erreichen können.

Bislang kommunizierten Sie als Sendetermin 2008. Könnten Sie da etwas genauer werden? Starten Sie – wie bislang auch immer – im Januar, oder kann es sich nach weiter in den Sommer hinauszögern?

Sendeplatz und Starttermin stehen noch nicht fest. Wir werden die «24»-Fans aber nicht ungebührlich lange warten lassen.

Und vielleicht könnten Sie – auch wenn dieses Thema erst seit Kurzem auf Ihrem Tisch liegt – etwas über eine mögliche Programmierung sagen. Sehen Sie Kiefer Sutherland eher in der Late-Prime und eher mit Doppelfolgen?

Wie gesagt: Sendeplatz und Starttermin stehen noch nicht fest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe wirklich, dass 24 bald startet. Ein Traum wäre natürlich, wenn es wirklich schon im November wieder auf ATV beginnt, wird sich aber wohl verzögern. Was mich aber jetzt sehr überrascht ist, dass in Amerika angeblich im Jänner die 7.Staffel startet? :eek: Das wäre einfach nur zu schön, um wahr zu sein! :green:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das ist schon fix dass es dort im Jänner weitergehen soll, aber auch eine Season 8 hat der Sender FOX bereits im Juni bestätigt!

Das find ich ja sehr geil! :super: Aber wer weiß ob man das überhaupt in Deutsch zu sehen bekommen wird. :heul:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Season 7 soll es ja einige gröbere Änderungen geben, aber will hier in diesem Thread nicht ins Detail gehen!

Ich denke doch dass 24 bis zum Schluss auf Deutsch zu sehen ist! Das einzige Problem ist eben Deutschland, auf SF 2 und ATV ist man ja mit den Quoten sehr zufrieden!

Und der SF 2 Serienchef meinte selbst wenn kein deutscher Sender die serie zeigen würde, könnte man weitersenden, da die Synchro ohnehin für Pay-TV und DVD hergestellt wird!!

Von mir aus soll die DVD gleich kommen wär eh viel besser

Die Autoren haben übrigens sogar gute Beziehungen zum weißen Haus, sogar Bush und seine Frau schauen sich 24 an! lol

Im TV-Media stand letztens dass Kiefer Sutherland 550.000 Dollar pro Episode verdient, soviel wie kein anderer in einer TV-Serie momentan

Edited by Berni101

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Season 7 soll es ja einige gröbere Änderungen geben, aber will hier in diesem Thread nicht ins Detail gehen!

Ich denke doch dass 24 bis zum Schluss auf Deutsch zu sehen ist! Das einzige Problem ist eben Deutschland, auf SF 2 und ATV ist man ja mit den Quoten sehr zufrieden!

Und der SF 2 Serienchef meinte selbst wenn kein deutscher Sender die serie zeigen würde, könnte man weitersenden, da die Synchro ohnehin für Pay-TV und DVD hergestellt wird!!Von mir aus soll die DVD gleich kommen wär eh viel besser

Die Autoren haben übrigens sogar gute Beziehungen zum weißen Haus, sogar Bush und seine Frau schauen sich 24 an! lol

Im TV-Media stand letztens dass Kiefer Sutherland 550.000 Dollar pro Episode verdient, soviel wie kein anderer in einer TV-Serie momentan

Kann ich nur bestätigen. In der Schweiz sind die Quoten immer ganz gut. In Deutschland ist man offenbar auf leichte Unterhaltung aus ála Germanys next Topmodel und so. Bei 24 muss man etwas mitdenken. Das scheint den deutschen dann doch etwas zuviel des Guten zu sein. :D

Hoffe jedenfalls, dass es in der Schweiz bald losgeht. Die haben auch Prison Break schon im Juni gesendet.

Edited by Exilgrüner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...