Jump to content
Bam_Margera

6. Spieltag: Grazer AK - SV Spittal

23 posts in this topic

Recommended Posts

Ich glaube, dass ein eigener Thread vielleicht doch nicht fehl am Platz ist.

Also, heute Abend geht es gegen den "Angstgegner von 1995". Schenk, Deutschmann (Fieber) und Kovacs (wird bei den Amas spielen) sind kein Thema. Perchtold hat eine Achillessehenverletzung vom Team mitgenommen, will aber unbedingt spielen.

Mein Tipp: 3:1

Tore: Perchtold, Elsneg, Amerhauser; ???

(Ich hoffe nur, dass mein Traum von heute Nacht nicht wahr wird. Da gabs eine 7:8-Niederlage nach 0:8-Rückstand zur Halbzeit.)

Edited by Bam_Margera

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Ich hoffe nur, dass mein Traum von heute Nacht nicht wahr wird. Da gabs eine 7:8-Niederlage nach 0:8-Rückstand zur Halbzeit.)

Das wär was für die Fans, aber nix für die Tabelle :)

Aufstellung:

Leitner - Mandl, Vuksanovic, Krasser, Radakovics - Schütz, Perchtold, Hopfer, Amerhauser - Elsneg, Mohiden

Ergebnis: 3:0

Tore: Vuksanovic, Schütz, Gucher

Die restlichen Partien der RLM könnten interressant werden, wenn's gut geht und wir gewinnen und die anderen ein bisserl für uns spielen könnten wir uns drei bis vier Plätze nach oben verbessern und den Rückstand auf die Tabellenspitze um einen maximal zwei Punkte verringern.

Ich meine diese Spiele:

Weiz (10). - Vöcklabruck (1.)

Gmunden (6.) - Strum Am. (3.)

Feldkirchen (4.) - SAK (2.)

Mal schauen was passiert!

Edited by gakfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine diese Spiele:

Weiz (10). - Vöcklabruck (1.)

Gmunden (6.) - Strum Am. (3.)

Feldkirchen (4.) - SAK (2.)

Mal schauen was passiert!

Eigentlich ist es ganz einfach: Weiz und wir gewinnen, Gmunden und Feldkirchen spielen X :schluchz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute leider nicht [x] dubai :heul: .

Hoffe aber auf drei Punkte, warne aber davor die Kärntner zu unterschätzen. Gegen uns spielen alle RLM-Mannschaften mit 200 %, allerdings geht den Mannschaften mit der Zeit die Kraft und die Konzentration aus, hat man mMn gegen Hartberg und auch in Vöcklabruck gesehen, der Gegner beginnt zwar überfallsartig, doch irgendwann ists aus mit der Herrlichkeit. Darum hoffe ich auf einen Sieg mit zwei Toren Unterschied, wer sie macht, ist mir letztendlich gleich, wir haben bis dato bei sechs erzielten Treffern vier oder fünf verschiedene Torschützen, das machts noch schwerer vorherzusagen, wer die Hütten macht :D.

Im Übrigen: Diese Diskussion um das "blamable" Ausscheiden gegen Voitsberg kann ich nicht mehr hören :angry: . Pegam hat von der "Ersten" ich glaube zwei Leute eingesetzt, er hat das Cupmatch als "Testspiel unter Wettbewerbsbedingungen" gesehen, wollte andere Spieler ausprobieren, der Test ging schief, abhaken, weitermachen. Der Sieg im ÖFB-Amatuercup war und ist nicht Saisonziel Nr. 1, selbiges lautet: "DER VEREIN MUSS ÜBERLEBEN!!!", sonst gar nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim SV Spittal fallen heute laut letzten Angaben gleich fünf Stammspieler aus:

-- Beide rechten Verteidiger

-- Abwehrchef Oberrisser

-- Spielmacher Kirisits

-- Stürmerroutinier Moser

Wir werden somit mit einer Rumpfmannschaft, die so noch nie gespielt hat, antreten müssen.

Ich befürchte, eure optimistischen Tipps (GAK-Sieg, vielleicht sogar deutlich) werden aufgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim SV Spittal fallen heute laut letzten Angaben gleich fünf Stammspieler aus:

-- Beide rechten Verteidiger

-- Abwehrchef Oberrisser

-- Spielmacher Kirisits

-- Stürmerroutinier Moser

Wir werden somit mit einer Rumpfmannschaft, die so noch nie gespielt hat, antreten müssen.

Ich befürchte, eure optimistischen Tipps (GAK-Sieg, vielleicht sogar deutlich) werden aufgehen.

Grundsätzlich geben alle Mannschaften gegen uns 200% Einsatz, dass es technisch meistens nicht reicht gegen uns zu bestehen verstehen mittlerweile auch alle Klubs.

Gerade die Jungen, die anstatt der Verletzten spielen werden, werden sich noch mehr aufdrängen und ins Rampenlicht spielen wollen, wer kann schon behaupten gegen den GAK ein Tor geschossen zu haben oder positiv in Erscheinung getreten zu sein bzw. ab Winter für den GAK zu spielen, wenn die Leistung entsprechend ist.

Angeschlagene Tiger sind amgefährlichsten, so sehe ich dieses Spiel auch, man muss nur aufpassen, dass unsere Jungs den Gegner nun nicht absolut unterschätzen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich ein gutes Spiel der Roten. Das erste Tor hätte viel früher fallen müssen, die Chancen waren da. Spittal ist kaum aus der eigenen Hälfte raus gekommen, und wusste sich in der Defensive meist nur mit Fouls zu helfen. Das 1:0 durch Krasser dann wieder nach einem Gestocher. Wurscht, der Ball war drin.

Das 2:0 war ein schöner Schuss von, ich weiß es nicht mehr. Das 3:0 darauf schoss Mohiden aus einem Elfer, wobei ich nicht weiß warums den gab (nichts gesehen, nur den Linienrichter wacheln.)

Stimmung war mMn sehr in Ordnung, nur hätten ruhig mehr Leute zum Spiel kommen können. In Zukunft werden wohl nur noch die Dauerkartenbesitzer und ein paar sporadische Besucher dabei sein :(

@mascht: Gegen die Slowenen zahl ich das Bier!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...