26.Runde: BW Linz - Perg


sparkle
 Share

Recommended Posts

Stahlstadtkind

Da müssen einfach drei Punkte her!

Vielleicht kann man wieder so eine Leistung wie gegen Köflach abrufen.

Heuer wirds für uns wohl sehr, sehr eng werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 Punkte san Pflicht, kann ja net sein, das ma im selben Jahr absteigen wo der Unausprechliche Klub aufsteigt.....dann höre ich wirklich auf, an Gott zu glauben und bete nur mehr meine Minibar an, da kommt wenigstens immer ein Segen raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Never 'V'get

Ich glaub gegen Perg hamm s'letzte Tor im Jahr 2004 gschossen. Gegen die unmittelbaren Gegner im Abstiegskampf hamma heuer alles andere als gut gespielt.

Mei o mei, ich ahne schlimmes!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inventar

DIe letzten 6 BEGEGNUNGEN von BW LINZ

19.05 FC Wels vs. BW Linz 0 : 0

15.05 BW Linz vs. SV Grieskirchen 1 : 3

12.05 FC Kärnten Amateure vs. BW Linz 4 : 0

04.05 BW Linz vs. Köflach 4 : 0

27.04 1.FC RFE Vöcklabruck vs. BW Linz 0 : 1

20.04 BW Linz vs. SV Allerheiligen 1 : 0

DIe letzten 6 BEGEGNUNGEN von UNION PERG

19.05 DSG Union Perg vs. SV Bad Aussee 0:1

16.05 SAK Klagenfurt vs. DSG Union Perg 4:2

11.05 DSG Union Perg vs. ASK Voitsberg 1:3

06.05 Sturm Graz Amateure vs. DSG Union Perg 1:0

27.04 DSG Union Perg vs. Union St. Florian 2:1

20.04 SV Feldkirchen vs. DSG Union Perg 1:1

DIREKTE BILANZ

13.10.2006 DSG Union Perg vs. BW Linz 1:0

10.06.2006 DSG Union Perg vs. BW Linz 0:0

05.11.2005 BW Linz vs. DSG Union Perg 0:1

26.03.2005 DSG Union Perg vs. BW Linz 1:0

28.08.2004 BW Linz vs. DSG Union Perg 3:0

23.05.2004 DSG Union Perg vs. BW Linz 2:1

31.10.2003 BW Linz vs. DSG Union Perg 2:0

04.04.2003 BW Linz vs. DSG Union Perg 3:0

30.08.2002 DSG Union Perg vs. BW Linz 1:2

quelle: sportlive.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inventar

blauweiss-linz.at

Nach den beiden bitteren Niederlagen gegen die unmittelbaren Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt Grieskirchen und Kärnten/A. konnte letztes Wochenende aus Wels wenigstens ein Punkt mitgenommen werden. Ein durchaus verdientes und gutes Resultat, das aber völlig wertlos ist, wird nun nicht gegen Perg gewonnen ...

Sehr viel schwerer als die Königsblauen kann man es sich eigentlich nicht machen! Während gegen (von der Papierform her) stärkere Gegner erfolgreich gespielt wird, verliert man die "sechs-Punkte-Spiele" gegen die unmittelbaren Konkurrenten. Mit der Union Perg gastiert am Freitag wieder einer dieser Gegner im Donauparkstadion und es bleibt zu hoffen, dass das Resultat diesmal zugunsten der Blau Weißen ausfällt!

Dass dazu im Vergleich zu den Spielen gegen Kärnten/A. und Grieskirchen aber eine etwas andere Einstellung gefragt ist, sollte mittlerweile wohl jedem klar sein. Auch Co-Trainer Zeljko Banjac kann die Lethargie, die so mancher ins Spiel mitnimmt, überhaupt nicht verstehen: "Ich habe noch nie eine Mannschaft mit solchen Leistungsschwankungen gesehen. Dabei sollte doch jedem klar sein, um was es geht. Aber offenbar ist das manchen völlig egal!" Damit schließt sich Banjac der Meinung von Kapitän Gradascevic an, der ebenfalls Anfang der Woche die Einstellung mancher Mitspieler kritisierte.

In Wels war wieder zu sehen, wozu die Mannschaft fähig wäre - und das trotz der vielen Ausfälle und einer völlig neu organisierten Defensivabteilung! Auch Trainer Hasanovic hat auf die jüngsten Vorkommnisse reagiert und Alper Sivrikaya vorübergehend aus dem Kader genommen: "Ich kann nur Spieler brauchen, die bereit sind alles zu geben. Wenn sich jemand nicht in den Dienst der Mannschaft stellt, dann hat er bei uns nichts verloren!"

Damit wird auch gegen Perg Damir Djulic wieder in der Innenverteidigung beginnen, gemeinsam mit Oliver Gumpinger, der nach seiner Sperre wieder mit dabei ist. Boris Arapovic wird dagegen dieses Spiel noch pausieren müssen. Kommende Woche sollte ein Einsatz in Feldkirchen aber durchaus schon möglich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB

also wenn wir heute keinen 3er schreiben, dann weiß ich eigentlich nicht mehr, wie wir uns von hinten befreien können. hab sowieso irgendwie den eindruck, dass die abstiegsgefahr völlig unterschätzt wird !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inventar
Nach einer durchwachsenen Vorstellung mussten sich die Königsblauen zu Hause gegen Perg mit 1:2 geschlagen geben. Das obwohl Perg Keeper Moosbauer fast über 90 Minuten hindurch im Zentrum des Geschehens stand und BW-Goalie Michl eigentlich nie entscheidend eingreifen musste. Ein Resultat, welches auf Unvermögen und Pech basiert und BW in eine unangenehme Situation bringt.

www.blauweiss-linz.at

die leistung einiger spieler war unter aller sau! serginho ist ein totaler versager und jelcic läuft seiner form hinterher!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB

Vierte Liga wir kommen!

ja, wird so werden.

wenn wir schon gegen perg, die eine beieindruckende niederlageserie hinter sich gehabt haben, und quasi schon abgestiegen sind, schon keinen sieg einfahren können, so wird wohl auch in den heimmatches gegen st.florian und voitsberg defenitiv nix werden. auswärts gegen feldkirchen und sturm/am. mit siegen zu rechnen, halte ich ebenfalls für sehr gewagt.

hoffe ich täusche mich meiner prognose, aber ich fürchte nächste saison wirds viele oö-derbys geben. im endeffekt haben wir sämtlich "6 punkte spiele" gegen unmittelbare konkurrenten(kärnten/am, grieskirchen und gestern eben gegen u.perg), die alle noch hinter uns gereiht sind, keinen einzigen punkt eingefahren, und damit gar keine daseinsberechtigung mehr in dieser verf.... regionalliga !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich sehs auch von der postiven Seite, in der OÖ Liga san mehr Zuschauer als in dieser Valium-Liga, nur eins schmerzt mich wirklich...der Aufstieg in die BL ist nun in weite weite Ferne gerückt. Was mich aber wundert, warum freuen sich alle so auf die Braunauer,ggg?

Edited by vanDanube

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blau Weiss - Union Perg - Tipp3 FanTV

Nach einer durchwachsenen Vorstellung mussten sich die Königsblauen zu Hause gegen Perg mit 1:2 geschlagen geben. Ein Resultat, welches auf Schwäche beim Abschluss und Pech basiert allerdings auch darauf, dass die Perger im Gegensatz zu BW verstanden haben, welche Tugenden im Abstiegskampf gefragt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich sehs auch von der postiven Seite, in der OÖ Liga san mehr Zuschauer als in dieser Valium-Liga, nur eins schmerzt mich wirklich...der Aufstieg in die BL ist nun in weite weite Ferne gerückt. Was mich aber wundert, warum freuen sich alle so auf die Braunauer,ggg?

das ist schon richtig aber ich befürchte, dass ein abstieg einfach den verein klinisch tot macht. in der ersten landesliga sind vereine die z.t. eine (kleine) region hinter sich haben oder wo dann wieder ein komischer "mäzen" dann auf größenwahn macht (egal ob weisskirchen od. steyr hochkommen, pasching ?, wer weiss vielleicht pusht irgendjemand wieder mal braunau und und und). wir haben keinen nachwuchs. wenn ein junger im umkreis "groß" wird, geht er ja e (natürlich) ins bnz. auch wenn mein pessismismus ein defensiver ist, glaube ich dass es sicher ganz nett ist mal nach rohrbach zu fetzen oder nach micheldorf, aber was waren unsere ziele und sind die dann überhaupt nochmals irgendwann zu erreichen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bunter Hund im ASB

das ist schon richtig aber ich befürchte, dass ein abstieg einfach den verein klinisch tot macht. in der ersten landesliga sind vereine die z.t. eine (kleine) region hinter sich haben oder wo dann wieder ein komischer "mäzen" dann auf größenwahn macht (egal ob weisskirchen od. steyr hochkommen, pasching ?, wer weiss vielleicht pusht irgendjemand wieder mal braunau und und und). wir haben keinen nachwuchs. wenn ein junger im umkreis "groß" wird, geht er ja e (natürlich) ins bnz. auch wenn mein pessismismus ein defensiver ist, glaube ich dass es sicher ganz nett ist mal nach rohrbach zu fetzen oder nach micheldorf, aber was waren unsere ziele und sind die dann überhaupt nochmals irgendwann zu erreichen?

natürlich können unsere ziele nicht landesliga heißen. noch dazu wo eigentlich alle wieder irgendmal von der rückkehr in die zweite liga träumen. aber die aktuelle situation ist nun mal so, dass es nicht ausgeschlossen ist, nächstes jahr viertklassig zu sein.- ich persönlich glaube ehrlich gesagt nicht so recht an den klassenerhalt.

dein angesprochenes mäzentum findet aber in sämtlichen lige österreichs statt, und beschränkt sich nicht nur auf die oö-ll. viel positives kann ich der landesliga auch nicht abgewinnen, aber vl. findet auf vereinsebene auch mal ein umdenken statt. denn wir stecken schon die längste zeit in einer sportlichen sackgasse, was aber vom vereinsseite scheinbar keiner wahrhaben will. warte eigentlich nur noch darauf, dass der spielabbruch in der 2 runde gegen sak, mit darauffolgender 0-3 strafverifizierung als grund für die völlig verpatzte saison oder eventuellen abstieg, als ausrede herhalten muss !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.