Jump to content
Eder

ZUKUNFTSSZENARIO

Recommended Posts

Mir ist folgendes durch mein rot-weisses Gehirn gegangen:

Falls der Aufstieg in die OÖ-Liga gelingt wird Vorwärts eine 1b Mannschaft stellen die im regulären Meisterschaftsbetrieb startet.

Dann gibt es in der 2. Klasse Ost ein Wiedersehen mit:

Na wem?

Den Blau-Weissen von der Lauberleite.

Ich vermute ja das Amateure mit dem rasanten Aufstieg von Vorwärts gerechnet hat und sich absichtlich in die 2. Klasse zurückfallen haben liess um beim Derby gegen die 1b die besseren Karten zu haben.

Außerdem würde wieder die Schallmauer von 100 Zuschauern bei einem Heimspiel der Amateure übertroffen werden. :red:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja so müsste es sein. Die 1b spielt Meisterschaft. In der 1. Klasse Ost spielt zum Beispiel Micheldorf 1b mit. Und auch ein Blick auf die OÖFV Seite hat mich überzeugt: Keine Reservemannschaften! Alle OÖ Ligisten starten mit 1b in den unteren Ligen. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier die derzeitige Bestimmung des OÖFV:

BESTIMMUNGEN ÜBER DIE TEILNAHME VON 1 B-MANNSCHAFTEN DER

REGIONALLIGA UND RADIO-OBERÖSTERREICH-LIGA IN DEN

BEWERBEN DES OÖFV

Laut Beschluss des Verbandsvorstandes vom 16. November 1998 und 03. Februar 1999 sind die Vereine der Radio-Oberösterreich-Liga verpflichtet, mit einer 1b-Mannschaft am Meisterschaftsbewerb für Kampfmannschaften des OÖFV teilzunehmen. Laut Beschluss der Paritätischen Kommission vom 07. März 1993 wird in der Regionalliga Mitte kein Reservebewerb ausgetragen. Den Vereinen der Regionalliga steht es daher frei, eine 1b-Mannschaft zu stellen.

Gemäß Beschluss des Präsidiums des OÖFV vom 30. 05. 2005 gelten für 1b-Mannschaften nachstehende Bestimmungen:

1) Bei Neubeginn einer 1b-Mannschaft ist diese in den Bewerb der 2.Klassen einzuteilen. Die Einteilung erfolgt durch das Ligenreferat des OÖFV. Bei der Einteilung sollen nach Möglichkeit regionale Gegebenheiten berücksichtigt werden, jedoch ist unbedingt darauf zu achten, dass nicht mehr als zwei 1b-Mannschaften in einer Gruppe sind.

2) Die Vereine mit 1b Mannschaften sind nicht verpflichtet, eine Reservemannschaft zu stellen.

3) Für eine 1b-Mannschaft eines Regionalliga-Vereines besteht ein Aufstiegsrecht bis in die Landesliga, für eine 1b-Mannschaft eines Radio-Oberösterreich-Liga-Vereines jedoch nur bis in die Bezirksliga. Ein Abstieg einer 1b-Mannschaft richtet sich nach den geltenden Bestimmungen des OÖ.Fußballverbandes.

4) Wird eine 1b-Mannschaft eines Regionalliga-Vereines Meister der Landesliga oder eine 1b-Mannschaft eines Radio-Oberösterreich-Liga-Vereines Meister der Bezirksliga, so kann diese 1b-Mannschaft nicht in die nächst höhere Klasse aufsteigen. An seiner Stelle steigt der bestplatzierte Verein dieser Klasse, der ein Aufstiegsrecht besitzt, in die nächst höhere Klasse auf. In den 2.Klassen steigen sowohl der Erstplatzierte, als auch der Zweitplatzierte in die 1.Klasse auf. In jenen 2.Klassen, wo sowohl der Erstplatzierte als auch der Zweitplatzierte eine 1b-Mannschaft ist, steigt jedoch an Stelle der zweitplatzierten 1b-Mannschaft als Zweitaufsteiger der bestplatzierte Stammverein dieser Klasse mit in die 1.Klasse auf.

5) Spielt eine 1b-Mannschaft eines Regionalliga-Vereines in der Landesliga und steigt die Kampfmannschaft in die Radio-Oberösterreich-Liga ab, so wird diese 1b-Mannschaft ungeachtet des Punktestandes in der Tabelle an die letzte Stelle gereiht und hat in die Bezirksliga abzusteigen. Bei einem Abstieg der Kampfmannschaft aus der Radio-Oberösterreich-Liga wird die 1b-Mannschaft ungeachtet des Punktestandes in der Tabelle an die letzte Stelle gereiht und zur Gänze aus dem jeweiligen Bewerb herausgenommen. Der Verein hat in der folgenden Meisterschaft anstelle der 1b-Mannschaft eine Reservemannschaft zu führen.

6) Alle für den Regionalliga-Verein oder Radio-Oberösterreich-Liga-Verein spielberechtigten Spieler sind für die 1b-Mannschaft spielberechtigt, dürfen jedoch nur dann in der 1b-Mannschaft eingesetzt werden, wenn sie im vorangegangenen Bewerbsspiel der Kampfmannschaft nicht, oder nur höchstens in einer Halbzeit (entweder 1.Halbzeit oder 2.Halbzeit) eingesetzt waren. Eine Ausnahme bildet der Tormann, er ist bei jedem Spiel einsatzberechtigt (dies gilt jedoch nicht,

wenn der Tormann als Feldspieler zum Einsatz gebracht wird). Die alleinige Nominierung als Ersatzspieler in der Kampfmannschaft gilt nicht als Einsatz.

7) Im Falle eines Ausschlusses mittels Gelb/roter Karte ist der Spieler gem. § 38, Abs.9, der Meisterschaftsregeln des ÖFB automatisch zumindest für ein Pflichtspiel gesperrt.

8) Als Pflichttermin für die Bewerbsspiele der 1b-Mannschaft gilt der Sonntag. Flutlichtspiele oder Freitag/Samstagsspiele sind nur im beiderseitigen Einvernehmen möglich.

9) Für die 1b-Mannschaft ist zusätzlich keine Verbandsabgabe zu entrichten.

10) Die Gültigkeit dieser Bestimmung beginnt mit der Spielsaison 2005/2006 und endet mit Aufhebung durch einen Beschluss des Verbandspräsidiums. Ergänzungen und Änderungen der Bestimmung sind durch das Verbandspräsidium möglich.

11) Für die 1b-Mannschaften gelten die Meisterschaftsregeln des ÖFB und die Richtlinien des OÖFV. In allen nicht vorgesehenen Fällen entscheidet das Präsidium des OÖ. Fußballverbandes.

DASS HEISST ES WIRD IM FALLE EINES AUFSTIEGS DEFINITIV EINE 1B MANNSCHAFT ZU STELLEN SEIN.

Wahrscheinlich in der 2. Klasse Ost, obwohl dort schon 12 Team sind.

Sind ja ganz neue Perspektiven - 2 x Vorwärts in der Woche - endlich ein anständiger Spielschnitt - wenn da nicht wieder die Sch..... Winterpause wäre.

Auf dem Weg zurück - SKV forever!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird die 2. Klasse Ost dann auf 13 Mannschaften aufgestockt ?

Das ist eine Entscheidung des Ligareferenten - passiert in der Regel jedoch nicht, da erfolgt eine Umteilung nach regionalen Gesichtspunkten, evtl. ist auch ein Einteilung in der 2.MO denkbar. Faktoren sind jedenfalls auch die Absteiger.

Auf dem Weg zurück - SKV forever!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird die 2. Klasse Ost dann auf 13 Mannschaften aufgestockt ?

Der Absteiger aus der OÖ Liga "verliert" ja seine 1b Mannschaft, also wird irgendwo (wies derzeit ausschaut Ranshofen in der 2. Kl. Süd-West) ein Platz frei... muss man halt umschichten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

wahnsinn das wärs!!! gerade noch groß getönt von wegen derbysieg und schon finden sich die blau-weißen im derby gegen unsere b-mannschaft wieder :laugh:

aber wolln wir mal den tag nicht vor dem abend loben. der aufstieg ist noch nicht geschafft...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Landesliga Ost (2. Landesliga) ist die fünfte Spielklasse. Nächstes Ziel ist einmal der Aufstieg in die OÖ Liga (eh klar!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...