Mindestanforderungen für einen PC fürs Internet


Recommended Posts

ich hab mich nur geirrt!

Ich habe eine frage hier an die technik-experten. ein freund von mir mit sehr bescheidenen mitteln überlegt, einen internet-anschluss bei sich zu installieren.

er hat noch einen uralt-pc mit 266 megahertz (bj 1998). ich denke, daß er mit diesem ins internet kommt, da ich vor x-jahren mit meinem ersten laptop mit 133 mhz auch online gehen konnte.

sein betriebssytem ist windows2000.

mMn müßte das surfen problemlos gehen, er wird halt nur probleme haben mit runtergeladenen programmen.

lieg ich da falsch oder richtig? was ist eure meinung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vi besvarer din forespørgsel hurtigst muligt.

wenn der rechner so noch einigermaßen funktioniert, dann sollte auch das surfen kein problem sein.

wie schaut's denn mit dem sicherheitsaspekt aus? firewall, virenscanner, jede menge servicepacks und updates dürfen nicht vergessen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

take a trip

Auf so alten Kisten läuft doch ein Linux meist besser als Windows (vorallem weil es für W2K keine Servicepacks, etc. mehr gibt, bzw. diese nicht mehr gepflegt werden) aber dazu am besten die Linux "Pros" hier fragen ;)

Edited by Camlann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super FOMO

Auf so alten Kisten läuft doch ein Linux meist besser als Windows (vorallem weil es für W2K keine Servicepacks, etc. mehr gibt, bzw. diese nicht mehr gepflegt werden) aber dazu am besten die Linux "Pros" hier fragen ;)

wenn du einen 10 Jahre alten Rechner besitzt gehe ich davon aus dass man sich auch mit PCs nicht sehr gut auskennt (es sei denn man hackelt in der Bank :D ) und Windows ist doch um einiges leichter zu verstehen bzw. aufzusetzen als Linux.

zu der Frage : natürlich sollte das alles noch funktionieren, jedoch hoffe ich halt amal er ist nichts schnelleres (Arbeit,Freunde,...) gewohnt weil das ECHT zaach sein wird ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

fee fi foo, fun for me

auch wenn der besitzer ein widerlicher rassist is kriegt vielleicht hier:

http://www.mercedes-mercedes.at/computer/ einen rechner um schätzungsweise 40-50 euro, mit dem das surfen dann auch halbwegs spaß macht

vor einen 266er würd ich mich nicht selbst setzen wollen :(

funktionieren wirds schon, aber man kann auch mit krücken einen marathon bestreiten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

also ein freund hatte auch bis vor einem jahr so eine lahme kiste noch und der pc konnte die daten ankommenden datenmenge aus dem internet nicht mehr verarbeiten (muss ja nebenbei noch ein virenscanner laufen usw.)

die orf-seite ging ja noch, aber kaum ging er auf chip.de, bwin, etc. wo nur bissl mehr flash war, war es vorbei, der rechner lagerte nur noch aus was das zeug hielt, also in meinen augen kann man das internetsurfen mit solchen pc's zur heutigen zeit vergessen, obwohl es früher vielleicht noch mit ach und krach gegangen ist ....

Igitt, jemanden, der einen 266er noch besitzt und mit dem arbeiten (!!!) will, würd ich nicht als Freund haben wollen.

damit hast du milton_friedman sehr geholfen --> spam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vi besvarer din forespørgsel hurtigst muligt.

also ein freund hatte auch bis vor einem jahr so eine lahme kiste noch und der pc konnte die daten ankommenden datenmenge aus dem internet nicht mehr verarbeiten (muss ja nebenbei noch ein virenscanner laufen usw.)

die orf-seite ging ja noch, aber kaum ging er auf chip.de, bwin, etc. wo nur bissl mehr flash war, war es vorbei, der rechner lagerte nur noch aus was das zeug hielt, also in meinen augen kann man das internetsurfen mit solchen pc's zur heutigen zeit vergessen, obwohl es früher vielleicht noch mit ach und krach gegangen ist ....

liegt's also wirklich daran, dass die seiten umfangreicher geworden sind?

ich konnte damals mit dem 300er (mit virenscanner und win98 und 256 mb) problemlos surfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postinho

ich konnte auch auf einem p166 mit 128 mb ram super toll surfen

in meinen augen liegt es eher daran, dass ein aktueller virenscanner mehr resourcen brauche als der von damals ... das gleiche beim browser, flashplayer, java, usw.

und in dem besagten problemfall vom ersten posting haben wir auf einem 233er auch noch w2k installiert, also wird das surfen nicht richtig lustig werden in meinen augen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

fee fi foo, fun for me

liegt's also wirklich daran, dass die seiten umfangreicher geworden sind?

definitiv JA!

auf jeder seite hunderte flashs, javascripts etc.. das sind alles sachen die der rechner nebenbei zum html berechnen muss..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vi besvarer din forespørgsel hurtigst muligt.

definitiv JA!

auf jeder seite hunderte flashs, javascripts etc.. das sind alles sachen die der rechner nebenbei zum html berechnen muss..

bis vor ca. einem jahr hab ich auch noch behauptet zum surfen reicht prinzipiell auch ein 56k-modem (oder GPRS).

inzwischen keine chance mehr.

glaubst du nicht, dass das eher die datenbanken im hintergrund der seiten sind? flash ist doch heute eh kein thema mehr, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.