Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SCR-4-EvEr

Admira Wacker - Wiener Sportclub

21 Beiträge in diesem Thema

Nächsten Mittwoch findet unser erstes Testspiel für die Saison 2003/2004 statt.

Gespielt wird gegen Vfb Admira Wacker Mödling, nicht in der Südstadt sondern im Stadion Mödling.

Bin wirklich sehr gespannt, mit welcher Formation wir spielen werden - wirklich traurig wenn man nur 12 Feldspieler hat :nein::nein:

Hoffe, dass ein paar aus der U19 zum Einsatz kommen, damit man sehen kann ob da einige dabei sind, die in Zukunft für den WSC spielen könnten.

Ich rechne mit einem haushohen Debakel (7:1 wäre mein Tipp).

Wer wird aller da sein? Ich schau mir das Spiel zu 80% an und werde wahrscheinlich mit der Badner Bahn kommen. Eventueller Treffpunkt (Philadelphiabrücke?) wäre nett.

An alle die nicht genau wissen wo sich das Stadion in Mödling befindet:

Adresse:

Duursmagasse 13

2340 Mödling

Anreise:

Das Stadion Mödling liegt in unmittelbarer Nähe des Mödlinger Bahnhofs und ist daher sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Rund um den Bahnhof gibt es auch die besten (kostenlosen) Parkmöglichkeiten, direkt vor dem Stadion ist nur eine beschränkte Anzahl von Parkplätzen vorhanden.

Mit dem Auto über die Südautobahn A2 aus Richtung Wien oder Graz:

Bei der Ausfahrt Mödling, Shopping City Süd (Exit 7) von der Autobahn abfahren und den Wegweisern in Richtung Mödling folgen.

Bei der ersten Ampel nach der Ausfahrt nach links auf die B17 in Richtung Wiener Neustadt abbiegen.

Bei der nächsten Ampel nach Rechts in Richtung Mödling abbiegen.

Bei der nächsten Ampel und dem darauffolgenden Kreisverkehr geradeaus weiter auf die Wiener Straße.

Bei der ersten Ampel nach dem Kreisverkehr entweder nach links in die Karlsgasse abbiegen und über die nächste Ampel geradeaus weiter auf den Schulweg oder geradeaus weiter zu den Parkplätzen am Bahnhof Mödling.

Zum Stadion bei der ersten Querstraße nach rechts in die Hyrtlstraße abbiegen, auf der linken Seite befindet sich das Stadion Mödling.

Mit dem Auto über die Außenringautobahn A21 aus Richtung St. Pölten:

Bei der Ausfahrt Brunn am Gebirge (Exit 36) von der Autobahn abfahren und den Wegweisern in Richtung Mödling, Maria Enzersdorf nach rechts folgen. 

Bei der ersten Ampel geradeaus weiter auf die B12a.

Bei den nächsten zwei Kreisverkehren den Wegweisern in Richtung Mödling folgen und am Bundesstadion Südstadt vorbei bis zur Ampel am Ende der Johann Steinböck Straße fahren.

Dort nach rechts abbiegen und beim darauffolgenden Kreisverkehr geradeaus weiter auf die Wiener Straße.

Bei der ersten Ampel nach dem Kreisverkehr entweder nach links in die Karlsgasse abbiegen und über die nächste Ampel geradeaus weiter auf den Schulweg oder geradeaus weiter zu den Parkplätzen am Bahnhof Mödling.

Zum Stadion bei der ersten Querstraße nach rechts in die Hyrtlstraße abbiegen, auf der linken Seite befindet sich das Stadion Mödling.

Mit dem Auto über die Bundesstraße B17 aus Richtung Wien oder Wiener Neustadt:

Bei der Badner Bahn Station Wiener Neudorf aus Richtung Wien nach rechts und aus Richtung Wiener Neustadt nach links abbiegen.

Bei der zweiten Ampel nach links in den Schulweg abbiegen oder geradeaus weiter zu den Parkplätzen am Bahnhof Mödling.

Zum Stadion bei der ersten Querstraße nach rechts in die Hyrtlstraße abbiegen, auf der linken Seite befindet sich das Stadion Mödling.

Mit den ÖBB aus Richtung Wien oder Graz:

Durch die Nähe zum Bahnhof Mödling ist das Stadion sehr gut mit Bus und Bahn zu erreichen.

Der Bahnhof Mödling ist an das Nahverkehrsnetz von Wien angeschlossen und auch mit Eilzügen aus Richtung Wiener Neustadt erreichbar. Die nähersten Halnav1ellen von Schnellzügen (Intercity, Eurocity, etc) sind Wien Meidling oder Wiener Neustadt.

Zu Fuß ist das Stadion in wenigen Minuten über die Bachpromenade am südlichen Ende des Bahnhofs zu erreichen (die Abgänge zur Unterführung am Ende der Bahnsteige benutzen und nach links gehen).

Parkplätze:

Rund um den Bahnhof stehen zwei große kostenlose Parkplätze zur Verfügung, der Park & Ride Platz in der Tamussinogasse und der provisorische Parkplatz der Stadtgemeinde Mödling in der Wiener Straße, der allerdings nur aus Richtung Bahnhof erreicht werden kann.

Zu beiden Parkplätzen wie vorher beschrieben in Richtung Bahnhof weiterfahren, die Bahnbrücke überqueren und bei der ersten Möglichkeit nach links in die Demelgasse abbiegen.

Bei der nächsten Ampel nach links in die Schillerstraße und bei der nächsten Möglichkeit wieder nach links in die Tamussinogasse abbiegen.

Auf der rechten Seite befindet sich der Park & Ride Platz.

Zum Parkplatz in der Wienerstraße geradeaus am Bahnhof vorbei und bei der Ampel nach rechts wieder in die Wiener Straße abbiegen.

Nach der Bahnbrücke befindet sich auf der rechten Seite die Einfahrt zum provisorischen Parkplatz der Stadtgemeinde Mödling.

Kopiert von der Homepage von Admira Wacker Mödling .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich werde sicher dort sein und fahre vermutlich auch von der Philadelphiabrücke ab (komme von der Uni). Aber da können wir uns ja noch z'sammrufen ;)

Ich tippe auf einen 4-0 Sieg der Admira, den man aber dann natürlich nicht zu überbewerten darf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zu 100%ig dabei! Ich dachte die Badner Bahn fährt nicht nach Mödling sondern nur die Schnellbahn!? Ihr meint wohl den Bahnhof Meidling und dann bis zum Bahnhof Mödling?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zu 100%ig dabei! Ich dachte die Badner Bahn fährt nicht nach Mödling sondern nur die Schnellbahn!? Ihr meint wohl den Bahnhof Meidling und dann bis zum Bahnhof Mödling?

Vielleicht beziehen sie sich darauf:

Mit dem Auto über die Bundesstraße B17 aus Richtung Wien oder Wiener Neustadt:

Bei der Badner Bahn Station Wiener Neudorf aus Richtung Wien nach rechts und aus Richtung Wiener Neustadt nach links abbiegen. Bei der zweiten Ampel nach links in den Schulweg abbiegen oder geradeaus weiter zu den Parkplätzen am Bahnhof Mödling.

...wobei ich natürlich nicht weiss, wie weit das zu Fuss dann ist.

Schätze ich werde mit der S-Bahn anreisen, muss mir allerdings erst eine Verbindung heraussuchen. Wobei ich am Mittwoch bis 17 Uhr zu tun habe, also wird's wohl eine recht knappe Angelegenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was denkt ihr, wie es ausgeht?

Das Ergebnis ist mMn in einem Testspiel völlig egal - und in diesem ersten Testspiel der Saison erst recht. Von mir aus kann es auch 0:12 ausgehen, so lange eine ausreichende Anzahl an Spielern im Sportklub-Dress auf dem Spielfeld und auf der Bank ist, die auch willens sind, diesen Dress zu tragen und Leistung zu bringen (von einem 0:12 geh ich trotzdem nicht aus, weil bei der Admira ja anscheinend auch noch nicht alles eitel Wonne ist und einiges getestet werden wird, aber ein 2:6 aus unserer Sicht kann's schon werden. Wie gesagt - prinzipiell egal.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt - leider. Man wird doch nicht draufgekommen sein, dass es bei unserer gegenwärtigen Kadersituation (sofern man diese als Aussenstehender aufgrund der spärlichen nach aussen dringenden Informationen interpretieren kann) nicht übermässig sinnvoll ist, 2 Tage nach Trainingsbeginn das erste Testspiel zu absolvieren? :clever:

Stattdessen gibt's übrigens am Freitag, den 04.07. ein Testmatch gegen den FavAC! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade. Hab mich schon gefreut. So heißt es noch eine Woche länger ausharren.....

Wie schaut aus: gemeinsames Vorrücken des WSC-ASB-Mob's Richtung FavAC-Platz?

Gerne! Kenn mich sowieso nicht wirklich aus.

Jetzt wärs natürlich von Vorteil wenn man wüsste wann gespielt wird.

Wo willst dich dennn treffen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es kann sein, daß ich mir das Testspiel gegen den FavAc gebe.

Die erste Wahl bleibt allerdings derzeit das Robbie Williams-Konzert als Security (weiss nächste Woche was genaueres) und ausserdem müsste ich wenn dann meine Schwester zum Testspiel mitnehmen.

Wäre in sich kein Problem - vorausgesetzt, sie hat Lust zum mitkommen...

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du mit der S-Bahn nach Mödling fährst sind es genau noch 5 Minuten zu Fuss bis zum Stadion!!!

nichts für Ungut - aber ich glaub kaum, daß die WSCler zum Testspiel gegen den LASK kommen würden... ;)

Hatte mich schon sehr auf das Testspiel AWM-Sportklub gefreut...jetzt muss ich mich mit dem LASK zufrieden geben...na gut zumindest spielt dort der Felli :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.