Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fussballnet

Safar zu Spartak Moskau

21 Beiträge in diesem Thema

Nur Supergoalie hilft Salzburg

16. Juni 2003

HANNES WINKLBAUER

Szabolcs Safar hat sich gegen Salzburg und für einen Vereinswechsel entschieden. Der eingebürgerte Ungar wird in Zukunft bei Spartak Moskau im Tor stehen. "Es war eine Entscheidung der Vernunft und nicht des Herzens", sagte der 29-Jährige, der gerne in Salzburg geblieben wäre.

Rund 400.000 Euro wird Safar in Zukunft verdienen. Ein überzeugendes Argument für eine Übersiedlung in die russische Metropole. Denn bei den Violetten hätte Salzburgs Nummer eins "nur" 250.000 Euro kassieren können. Safar war 1997 von Vasas Budapest nach Salzburg gekommen - und er war vom ersten Tag an eine Verstärkung für die Violetten. Schnörkellos, ruhig, sicher im Stellungsspiel und reaktionsschnell auf der Linie, war der "Unscheinbare" zwischen den Pfosten zuletzt Österreichs bester Goalie. Und er war nicht unerheblich am sensationellen Höhenflug der Salzburger in der Schlussphase der abgelaufenen Saison beteiligt.

Eine Mannschaft beginnt beim Tormann, sagt eine alte Fußballweisheit. Das heißt im Klartext: Ohne gute Nummer eins steht jedes Team auf wackeligen Beinen. Salzburgs wichtigste Aufgabe beim Neuaufbau einer schlagkräftigen Mannschaft wird daher die Verpflichtung eines erstklassigen Keepers sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schade um den safar, aber er hat es sich verdient, ins ausland zu gehen! konstant gute leistungen haben eben auch negative aspekte, wie zum beispiel die neugier anderer klubs.....

also in graz liest und hört man, dass der sven scheuer zu euch kommen könnte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schad um an Safi!

Safi, viel glück noch du wirst uns fehlen!

jetzt brauch ma an neuen... Slavik wird ja getestet, werd mal das Internet über den abcheken. hoffentlich ein guter und nicht wie z. B. Bukran und Tomic um die ja großes Teather gemacht wurde aber dann schlussendlich nichts gelaufen ist. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.