marek

Möglicher Abgang: Pauli Scharner

16 Beiträge in diesem Thema

lt. U-Express hat Pauli Scharner ein Angebot eines italienischen Clubs, der auch international mitspielen wird.

Aus dem Interview mit Scharner geht hervor, dass er einem Wechsel nach Italien nicht abgeneigt ist, da er neue Herausforderungen sucht.

Ihm würd' ich's vergönnen...Der Austria auch. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich, und das wissen sie nur im U-Bahn-Kurier, sowie sie nur von Lothar Matthäus im U-Bahn-Kurier gewusst haben....

Austria wird keine Leistungsträger abgeben, sondern sich verstärken :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja es wär schade um Scharner allerdings muss man sagen er hat technische starke Mängel und sein Abgang würde uns Geld und den Weg für ein größeres Talent freu machen (Pirchner).

jedoch ist er Leistungsträger und er darf nicht gehen. Jedoch er ist nicht unverkäuflich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich nicht täusche, stand da, ER WIRD Trainer der Austria. :)

vor seinem engagement als rapid trainer war er definitiv kanditat für die austria. stronach ist ihm geradezu nachgelaufen wie ein hund der katze nachläuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blödsinn, hat er nicht! er meinte etr würde natürlich gern zu udinese gehen und wäre froh, aber wenn er bleibt ist er auch sehr glücklich.

Und da Udinese sicher nichts zahlen will (und kann) wird Scharner auch bleiben, und damit hat sichs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich nicht täusche, stand da, ER WIRD Trainer der Austria. :)

vor seinem engagement als rapid trainer war er definitiv kanditat für die austria. stronach ist ihm geradezu nachgelaufen wie ein hund der katze nachläuft
Schlußendlich hat Loddar die Katze Rapid die Maus erwischt...

Es wäre schade für die Austria und für den Anhang, wenn sie jetzt einen Spieler verlieren, mit dem man sich noch identifizieren konnte.

Die technischen Mängel machte er mit Kampfgeist wett und so schlecht war seine Technik nicht, es sah alles nur schlaksig aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre schade für die Austria und für den Anhang, wenn sie jetzt einen Spieler verlieren, mit dem man sich noch identifizieren konnte.

Die technischen Mängel machte er mit Kampfgeist wett und so schlecht war seine Technik nicht, es sah alles nur schlaksig aus.

Ich glaub du sprichst hier für fast alle Austria Fans, nur ich muss dem "Optimisten" diesmal zustimmen und kann dich beruhigen, dass uns Pauli zumindest bis zur Winterpause erhalten bleibt - wahrscheinlich auch noch länger denn außer Udinese hat kein Verein wirkliches Interesse bekundet und die Friulier (hoffe man schreibt das so :shy: ) werden wohl nicht so schnell wieder "liquide" werden ... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub nicht, das der Pauli gehen wird! :clap:

dafür sind Kahraman und Parapatits definitiv weg, da sie gestern nicht in Klingenbach waren!

(Anm: In Klingenbach waren sämtliche Spieler, die in der Planung für die nächste Saison enthalten sind!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Didulica und Rudi waren ja auch nicht dabei!? Könnte mir nicht vorstellen, dass die für die nächste Saison schon ausgemustert worden sind. Wobei das bei uns gar nicht so überraschend wäre. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.