Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Spanishfly

Maratonverhandlung!

12 Beiträge in diesem Thema

Was für eine Red Zack Liga !

Ried, Lask, Vöest und Wacker ( bin überzeugt beide werden die Relegation schaffen)

naja dann werden wir uns nächstes Jahr wohl mal auch öfter in der Red Zack aufhalten :super:

Ein Traum es gibt wieder ein Linzer Derby! :clap:

bearbeitet von Spanishfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine Red Zack Liga !

Ried, Lask, Vöest und Wacker ( bin überzeugt beide werden die Relegation schaffen)

naja dann werden wir uns nächstes Jahr wohl mal auch öfter in der Red Zack aufhalten :super:

Ein Traum es gibt wieder ein Linzer Derby! :clap:

hoffentlich schaffens beide vereine!

wäre sicher eine geile red-zac-liga mit vielen derbys!

oberösterreichisches-derby

tiroler-derby

vorarlberger-derby

:super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoffentlich schaffens beide vereine!

wäre sicher eine geile red-zac-liga mit vielen derbys!

oberösterreichisches-derby

tiroler-derby

vorarlberger-derby

:super:

Das obersteirische Derby zwischen dem DSV Leoben und dem Kapfenberger SV nicht zu vergessen. :yes:

Naja, und wir... spielen unsere Derbies halt wieder in der RLO gegen die Vienna und den FAC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, und wir... spielen unsere Derbies halt wieder in der RLO gegen die Vienna und den FAC.

Ja, vor einem Zuschauerschnitt von 500 Leuten.... :angry:

So eine beschissene RedZac (sorry) hab ich schon lang nicht gesehen, ist ja schon fast ne westösterreichische Regionalliga.... :kotz::kotz::kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, und wir... spielen unsere Derbies halt wieder in der RLO gegen die Vienna und den FAC.

Ja, vor einem Zuschauerschnitt von 500 Leuten.... :angry:
Auch wenn's eigentlich nicht in diesen Thread (bzw. nicht einmal in diesen Channel) gehört - wie schon gesagt glaub ich eigentlich nicht, dass unser Zuschauerschnitt in der RLO signifikant sinken wird, zumindest wenn wir an der Spitze mitspielen.

Wirklich viele Leute waren in der vergangenen Saison ja nur bei den Spielen gegen Mattersburg - ich hab's nicht nachgerechnet, aber ohne die wären wir wahrscheinlich sogar noch unter den Ostligaschnitt vom Vorjahr gerutscht. Mag sein, dass auf Sportklub-Seite durch den Abstieg 100 oder vielleicht 200 Leute weniger kommen (mutmasslich primär solche, die erst durch den Aufstieg [wieder?] in Dornbach aufgetaucht sind), aber erstens gibt's im Gegenzug auch bei uns sicher welche, die an Spielen gegen Eisenstadt oder St.Pölten mehr Interesse haben als an Bleiberg oder Wörgl und zweitens ist anzunehmen, dass die Regionalliga-Kollegen auch ein paar Auswärtsfans mehr mitbringen, als der Grossteil unserer (ehemaligen) Redzac-Mitbewerber (was aber ein generelles Problem dieser "Ersten Liga" ist... die Kombination aus Freitags- wenn nicht gar Dienstags-Terminen und relativ grossen Distanzen ist halt nicht gerade förderlich für numerisch starken Auswärtssupport). Dazu kommt noch, dass man in der Regionalliga gegen jeden Verein nur 2x pro Saison spielt - was in gewisser Weise sicher auch attraktiver ist als etwa 3x DSV Leoben innerhalb von 6 Wochen (2x Liga, 1x Cup).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der schnitt lag damals bei rund 1300 zuschauern!! unglaublich aber wahr!! die minuskulisse waren 800 Zuschauer beim Spiel gegen Zwettl, die Rekordkulisse 3600 im Derby gegen die Vienna!

bearbeitet von chris@wsc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der schnitt lag damals bei rund 1300 zuschauern!! unglaublich aber war!! die minuskulisse waren 800 Zuschauer beim Spiel gegen Zwettl, die Rekordkulisse 3600 im Derby gegen die Vienna!

Echt? Na wenn es so war, dann könnts ja auch wieder so werden, wenn ev. nähere Vereine das Interesse locken....

Ehrlich gesagt hab ich mit so einem Schnitt nicht gerechnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zuschauerzahlen bei heimspielen 01/02:

FAC: 1650

Schwechat: 950

Vienna: 3600

Zwettl: 800

Neuberg: 1500

Krems: 1200

Rohrbach: 1100

Baumgarten: 1200

Stadlau: 1300

Kottingbrunn: 1100

Austria Amateure: 1400

Eisenstadt: 1800

Waidhofen: 1200

Hundsheim: 1300

Klingenbach: 1500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine schlechte Bilanz - ja besser als wie heuer in der RedZac.

Ich hab da noch eine Frage: gegen welche Vereine wird man (voraussichtlich) antreten? Die RLO hat mich eigentlich nie richtig interessiert, seit der Sportclub wieder aufgestiegen ist, also weiß ehrlich gesagt nicht mal genau, welche Vereine jetzt dort anzutreffen sind..... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine schlechte Bilanz - ja besser als wie heuer in der RedZac.

Stimmt. Die von Chris geposteten Zahlen ergeben einen Schnitt von 1.440 Zusehern pro Spiel in der Saison 2001/02, während die auf bundesliga.at veröffentlichten Zahlen der Saison 2002/03 einen Schnitt von ca. 1.420 ergeben - also muss man nicht einmal die Mattersburg-Spiele abziehen. :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.