Jump to content
cleverwetten

Neues Stadion. Schmuckkästchen oder ....

34 posts in this topic

Recommended Posts

Ich möchte mal eine Diskussion hier zu unserem Stadion starten. Ich war die letzten Tage in einigen neuen Stadien und konnte dort einiges erkennen, was mir in unserem Stadion nicht gefiel. ( Allianz Arena, Arena auf Schalke, ...)

Ein Punkt ist der Abstand von der 1 Sitzreihe zum Spielfeld. Normalerweise sitzt man ja schon fast überall ein paar Meter vom Spielfeldrand entfernt, nur bei uns halt auch 2 Meter in der Höhe, was ich nicht ganz verstehe.

Ein weiterer Punkt ist der Komfort. Überall gibt es normalerweise so Kunststoffsesseln, nur bei uns sitzt man auf einem ungemütlichen Gitter

Die Lautsprecheranlage ist wie auch die Videowall eher von der billigeren Sorte.

Der Sitzabstand ist bei uns auch größer als in den meisten Stadien, darunter leidet auch wieder die Atmosphäre. Man hätte mit weniger Sitzabstand auch evtl. mehr Platz für zusätzl. Sitze schaffen können.

Ich glaube, das die Änderungen die mir aufgefallen sind, nicht zu viel Geld verschlungen hätten, und dennoch eine Menge an Marhkomfort für den Zuseher gebracht hätten. Wie seht ihr das

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte mal eine Diskussion hier zu unserem Stadion starten. Ich war die letzten Tage in einigen neuen Stadien und konnte dort einiges erkennen, was mir in unserem Stadion nicht gefiel. ( Allianz Arena, Arena auf Schalke, ...)

nun gut, die allianz arena und unser stadion zu vergleichen ist natürlich ein wenig gewagt :-). die schalker arena kenn ich nicht. aber wenn ich allianz arena und fill-metallbau-stadion in punkto herz und seele vergleiche, so ist mir unser meisterkessel bedeutend lieber, denn der bunker in münchen ist zwar von außen sehr fein, von innen jedoch mmn ein kaltes graues loch ohne flair.

Ein Punkt ist der Abstand von der 1 Sitzreihe zum Spielfeld. Normalerweise sitzt man ja schon fast überall ein paar Meter vom Spielfeldrand entfernt, nur bei uns halt auch 2 Meter in der Höhe, was ich nicht ganz verstehe.

wie man leider in der jüngsten vergangenheit feststellen musste, sind teile des rieder publikums offenbar leider nicht reif genug für eine ebenerdige tribüne ohne zaun. in erster linie bin ich mir jedoch sicher, dass es aufgrund der möglichkeit für werbetafeln so gebaut wurde. kommerzschas halt. wobei das ja auf schalke (und viele anderen wm-stadien, das gleiche, wenn nicht noch schlimmer ist. ist übrigens witzig, hab mir gestern gedacht, dass dies im salzburger em-stadion viel netter ist weil da ja bis zum boden gebaut wurde. dass dort keine atmosphäre entsteht hat halt andere gründe.

Ein weiterer Punkt ist der Komfort. Überall gibt es normalerweise so Kunststoffsesseln, nur bei uns sitzt man auf einem ungemütlichen Gitter

Die Lautsprecheranlage ist wie auch die Videowall eher von der billigeren Sorte.

sitzen is sowieso fürn arsch :D der größte nachteil der videowall ist, dass ich sie vom steher aus nicht sehe :=

Der Sitzabstand ist bei uns auch größer als in den meisten Stadien, darunter leidet auch wieder die Atmosphäre. Man hätte mit weniger Sitzabstand auch evtl. mehr Platz für zusätzl. Sitze schaffen können.

Ich glaube, das die Änderungen die mir aufgefallen sind, nicht zu viel Geld verschlungen hätten, und dennoch eine Menge an Marhkomfort für den Zuseher gebracht hätten. Wie seht ihr das

995344[/snapback]

wenn du den sitzabstand verringerst, widerspricht sich das mmn mit deinem wunsch (?) nach mehr komfort. ich glaube aber, wissen tu ich es nicht, dass deine änderungen jedoch sehr wohl eine menge an mehrkosten verursacht hätten.

ich für meinen teil bin recht zufrieden mit dem stadion. die sitzqualität ist sicher nicht die beste, aber für die nicht mal 2 stunden pro spiel sollte es doch ausreichen. abgesehen davon schläft einem bei zu weichen sitzen ja ohnehin der hintern ein :). besser gehts immer. wir sind halt gottseidank die sv ried und nicht bayern münchen, von da her passt unser stadion schon, man muss ja immer bedenken, welche finanziellen mittel bei der errichtung zur verfügung standen. also für meine zwecke reichts, ich hab meinen hintertorstehplatz und a bosnastandl. mehr brauch i eh net :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nun gut, die allianz arena und unser stadion zu vergleichen ist natürlich ein wenig gewagt :-). die schalker arena kenn ich nicht. aber wenn ich allianz arena und fill-metallbau-stadion in punkto herz und seele vergleiche, so ist mir unser meisterkessel bedeutend lieber, denn der bunker in münchen ist zwar von außen sehr fein, von innen jedoch mmn ein kaltes graues loch ohne flair.

wie man leider in der jüngsten vergangenheit feststellen musste, sind teile des rieder publikums offenbar leider nicht reif genug für eine ebenerdige tribüne ohne zaun. in erster linie bin ich mir jedoch sicher, dass es aufgrund der möglichkeit für werbetafeln so gebaut wurde. kommerzschas halt. wobei das ja auf schalke (und viele anderen wm-stadien, das gleiche, wenn nicht noch schlimmer ist. ist übrigens witzig, hab mir gestern gedacht, dass dies im salzburger em-stadion viel netter ist weil da ja bis zum boden gebaut wurde. dass dort keine atmosphäre entsteht hat halt andere gründe.

sitzen is sowieso fürn arsch :D der größte nachteil der videowall ist, dass ich sie vom steher aus nicht sehe  :=

wenn du den sitzabstand verringerst, widerspricht sich das mmn mit deinem wunsch (?) nach mehr komfort. ich glaube aber, wissen tu ich es nicht, dass deine änderungen jedoch sehr wohl eine menge an mehrkosten verursacht hätten.

ich für meinen teil bin recht zufrieden mit dem stadion. die sitzqualität ist sicher nicht die beste, aber für die nicht mal 2 stunden pro spiel sollte es doch ausreichen. abgesehen davon schläft einem bei zu weichen sitzen ja ohnehin der hintern ein :). besser gehts immer. wir sind halt gottseidank die sv ried und nicht bayern münchen, von da her passt unser stadion schon, man muss ja immer bedenken, welche finanziellen mittel bei der errichtung zur verfügung standen. also für meine zwecke reichts, ich hab meinen hintertorstehplatz und a bosnastandl. mehr brauch i eh net  :super:

995361[/snapback]

Naja, weniger Sitzabstand soll nicht heißen weniger Komfort. Wenn du die Allianz Arena als ein Stadion ohne Flair bezeichnet, weiß ich es auch nicht. Für mich eines der genialsten Stadien mit allem was dazu gehört

Zu unseren Idioten möchte ich noch ein Bsp. nennen. Habe mir gestern Sbg- Austria angesehen. War dort sehr überrascht. Man sitzt direkt neben dem Spielfeld und gestern hat man sogar Fahnen bekommen. Hat mich sehr überrahsct, denn ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn da mal ein paar Stecken ins SPielfeld fliegen. Man kann also auch Idioten unter Kontrolle halten. ( Siehe England usw. )

Share this post


Link to post
Share on other sites

man darf nicht vergessen, dass unser stadion im prinzip eine low-budget-variante ist. sonst wäre der bau auch niemals möglich gewesen.

ich bin zwar noch nicht oft gesessen, aber dass mir die sitzer zu weit auseinandergewesen wären, hätte ich nie beklagt. wenn ich bedenke, wie eng wir in charlton gesessen sind, müsste die hinternfreiheit in ried doch eigentlich toll sein, oder nicht? ;)

dass die tribünen so hoch hinaufgebaut worden sind, ist optisch tatsächlich ein klein wenig störend. aber immerhin haben so auch die untersten reihen bereits gute sicht. so hat das also auch vorteile.

am negativsten finde ich die akustik, die leider in unserem meisterkessel nicht besonders gut ausgeprägt ist. dies dürfte aber wohl auch wieder an der sparvariante liegen, da wohl einfach nicht mehr geld für ein massives dach ausgegeben werden konnte, das ausreichend weit nach vorne reicht.

ansonsten taugt mir unser stadion eigentlich eh ganz gut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, weniger Sitzabstand soll nicht heißen weniger Komfort. Wenn du die Allianz Arena als ein Stadion ohne Flair bezeichnet, weiß ich es auch nicht. Für mich eines der genialsten Stadien mit allem was dazu gehört

Zu unseren Idioten möchte ich noch ein Bsp. nennen. Habe mir gestern Sbg- Austria angesehen. War dort sehr überrascht. Man sitzt direkt neben dem Spielfeld und gestern hat man sogar Fahnen bekommen. Hat mich sehr überrahsct, denn ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn da mal ein paar Stecken ins SPielfeld fliegen. Man kann also auch Idioten unter Kontrolle halten. ( Siehe England usw. )

995369[/snapback]

mit verlaub und ich hoffe du fühlst dich nicht beschimpft, so soll es nicht gemeint sein. aber du bist eben ein fußballkonsument und kein fan im engeren sinne, sowie eben 17000 salzburger zuschauer auch. für diese zwecke ist die allianz arena natürlich nicht schlecht. herz hat sie trotzdem keines, allein das mittel- bis dunkelgrau ist mmn einfach hässlich, aber über geschmack braucht man nicht zu diskutieren.

und die geschichte mit den fahnen in salzburg: vom verein inszenierte begeisterung ist halt für den einen super, für jemanden aus der fankultur einfach nur peinlich. ansichtssache :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann also auch Idioten unter Kontrolle halten. ( Siehe England usw. )

995369[/snapback]

der preis, der in england dafür bezahlt werden musste, ist aber dafür ein wirklich hoher (auch wenn, zumindest in charlton, die ordner super waren)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich ja unter anderem am meisten stört, ist das man was neues baut mit Sachen, die nicht up to date sind.

Warum wohl sind viele österreichische Stadien so leer, nur in den neuen sind viele Besucher? Weil einem in den meisten Stadien zu wenig geboten wird.

Dadurch könnte uns die Sparvariante später auch wieder teuer werden

Mit dem Sitzabstand habe ich eigentlich den Abstand zwischen den Reihen gemeint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mich ja unter anderem am meisten stört, ist das man was neues baut mit Sachen, die nicht up to date sind.

Warum wohl sind viele österreichische Stadien so leer, nur in den neuen sind viele Besucher? Weil einem in den meisten Stadien zu wenig geboten wird.

Dadurch könnte uns die Sparvariante später auch wieder teuer werden

Mit dem Sitzabstand habe ich eigentlich den Abstand zwischen den Reihen gemeint

995386[/snapback]

ein prestigeobjekt für eine großveranstaltung zu bauen, wird halt auch stärker unterstützt und muss architektonisch und innovationsmäßig am neuesten stand sein. man will sich ja präsentieren. das wäre für ried schlicht und einfach unfinanzierbar. da und dort kleine qualitätsaufbesserungen schlagen sich sofort massiv nieder. bau statt 6000 drahtgittersesseln (die wenigstens sehr stabil sind) 6000 ein, die eine stufe teurer sind. die mehrkosten allein dafür sind schon enorm. das ist einfach nicht drin (annahme eines aufpreises von 10 euro und du bist schon auf 1 mio schilling mehrkosten. woher nehmen?).

Edited by elend

Share this post


Link to post
Share on other sites

und die geschichte mit den fahnen in salzburg: vom verein inszenierte begeisterung ist halt für den einen super, für jemanden aus der fankultur einfach nur peinlich. ansichtssache :-)

995384[/snapback]

am wochenende wurde ja schon wieder in den salzburger tageszeitungen erwähnt, dass unflätige rufe aus salzburger fansektoren gekommen sind und redbull das schon wieder abstellen will. als ob sie sich das nicht verdient hätten mit ihren leistungen gegen zb admira oder sturm... wo sich die vereinsführung so um gleichschaltung und meinungsdiktatur kümmert, da interessieren mich 5 fahnen mehr oder weniger gar nicht. noch dazu fähnchen von vereinsseite. oder pamplonahalstücher :kotz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit verlaub und ich hoffe du fühlst dich nicht beschimpft, so soll es nicht gemeint sein. aber du bist eben ein fußballkonsument und kein fan im engeren sinne, sowie eben 17000 salzburger zuschauer auch. für diese zwecke ist die allianz arena natürlich nicht schlecht. herz hat sie trotzdem keines, allein das mittel- bis dunkelgrau ist mmn einfach hässlich, aber über geschmack braucht man nicht zu diskutieren.

und die geschichte mit den fahnen in salzburg: vom verein inszenierte begeisterung ist halt für den einen super, für jemanden aus der fankultur einfach nur peinlich. ansichtssache :-)

995384[/snapback]

Sodala Stehplatz, mal ein paar Vorurteile mit denen ich jetzt mal aufräumen will.

Bin bis vor ein paar Jahren ständig im Fanblock gestanden. Danach gabs mal ein paar Querelen mit einigen, seit dem bin ich nur noch ein " Sitzfan"

Ich bin aber auch einer der sich ( du hast ja auch geschrieben, das du gestern in SBg warst, oder) gerne mal andere Fußballspiele ansieht. Mit inszenierter Begeisterung würde ich auch mal aufpassen, da das anscheinend der Fanklub gemacht hat. Ich habe nie geschrieben, das es mir gefallen hat, sondern nur, das mich gewundert hat, das man sich so was traut. Denn hier kann mal schnell auch ein Spiel wegen sowas abgebrochen werden. Peinlich finde ich dies genauso wenig wie die Choreographien in Ried oder anderswo.

auch ist bei uns alles eigentlich mittel bis dunkelgrau. So schaut nunmal Beton aus. Die Graphitys bei den Sbg. gefallen ja den meisten auch nicht. Mir würde jedoch ein wneig mehr Farbe in jedem Stadion gefallen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodala Stehplatz, mal ein paar Vorurteile mit denen ich jetzt mal aufräumen will.

Bin bis vor ein paar Jahren ständig im Fanblock gestanden. Danach gabs mal ein paar Querelen mit einigen, seit dem bin ich nur noch ein " Sitzfan"

Ich bin aber auch einer der sich ( du hast ja auch geschrieben, das du gestern in SBg warst, oder) gerne mal andere Fußballspiele ansieht. Mit inszenierter Begeisterung würde ich auch mal aufpassen, da das anscheinend der Fanklub gemacht hat. Ich habe nie geschrieben, das es mir gefallen hat, sondern nur, das mich gewundert hat, das man sich so was traut. Denn hier kann mal schnell auch ein Spiel wegen sowas abgebrochen werden. Peinlich finde ich dies genauso wenig wie die Choreographien in Ried oder anderswo.

auch ist bei uns alles eigentlich mittel bis dunkelgrau. So schaut nunmal Beton aus. Die Graphitys bei den Sbg. gefallen ja den meisten auch nicht. Mir würde jedoch ein wneig mehr Farbe in jedem Stadion gefallen

995391[/snapback]

so nervös, wie ich vor einem spiel bin, würde ich davon nicht viel sehen. die werbungen sind eh recht bunt und ansonsten haben wir lichtdurchlässige dächer und rückseiten der tribünen. der vip-block ist schwarz grün, die außenseite des stadions in gelb gehalten... und eigentlich ist mir die farbe im spiel und der grüne rasen wichtiger als lichtshow, graffiti und discosound in einem stadion.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Punkt ist der Abstand von der 1 Sitzreihe zum Spielfeld. Normalerweise sitzt man ja schon fast überall ein paar Meter vom Spielfeldrand entfernt, nur bei uns halt auch 2 Meter in der Höhe, was ich nicht ganz verstehe.
dafür bin ich auch froh, ich persönlich hab lieber einen guten überblick und seh alles, als das ich total nahe am spielfeld sitze, deshalb sitz ich auch in der letzten reihe :D
Ein weiterer Punkt ist der Komfort. Überall gibt es normalerweise so Kunststoffsesseln, nur bei uns sitzt man auf einem ungemütlichen Gitter
hier hat wohl das argument des preises, reinigung und beständigkeit gezogen. und wenn jemand zu seinem platz will, hast du mit klappsesseln sicher mehr komfort als mit fixen kunststoffsesseln.
Die Lautsprecheranlage ist wie auch die Videowall eher von der billigeren Sorte.
willst du eine beschallung wie in sbg? bei der vidiwall macht es einen unterschied ob man 10% des baubugets dafür opfern muss oder dies sich nur mit einem 1% zu buche schlägt wie es wohl bei da allianzarena war.
Der Sitzabstand ist bei uns auch größer als in den meisten Stadien, darunter leidet auch wieder die Atmosphäre. Man hätte mit weniger Sitzabstand auch evtl. mehr Platz für zusätzl. Sitze schaffen können.
sorry, aber der sitzabstand passt mit ach und krach bzw. könnte mmn sogar noch größer sein. wie klein bist du? ich mit meinen 1,90 hab gerade mal platz. nachdem die menschheit eher größer wird als kleiner, passt der sitzabstand.
Ich glaube, das die Änderungen die mir aufgefallen sind, nicht zu viel Geld verschlungen hätten, und dennoch eine Menge an Marhkomfort für den Zuseher gebracht hätten. Wie seht ihr das
sorry ist für mich ein typischer äpferl mit birnen vergleich. es macht einfach einen unterschied ob man das 10-20fache budget für einen stadionbau hat oder auch nicht. für mich hat die svr eine gute lösung gefunden, dass man später klüger ist als vor dem bauen ist auch klar, aber ich bin sehr zufrieden damit. eines soll man auch nicht vergessen, wir sollten eher froh sein, dass wir ein neues stadion haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine sache finde ich nicht toll - und zwar die stufentiefe bei den stehern. da stehen immer zwei personen hintereinander auf einer stufe und man hat zwangsläufig probleme damit, über den vordermann drüber zu sehen. da hätte man sich was anderes überlegen sollen. aber sonst - ich mag den meisterkessel sehr gut leiden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodala Stehplatz, mal ein paar Vorurteile mit denen ich jetzt mal aufräumen will.

Bin bis vor ein paar Jahren ständig im Fanblock gestanden. Danach gabs mal ein paar Querelen mit einigen, seit dem bin ich nur noch ein " Sitzfan"

Ich bin aber auch einer der sich ( du hast ja auch geschrieben, das du gestern in SBg warst, oder) gerne mal andere Fußballspiele ansieht. Mit inszenierter Begeisterung würde ich auch mal aufpassen, da das anscheinend der Fanklub gemacht hat. Ich habe nie geschrieben, das es mir gefallen hat, sondern nur, das mich gewundert hat, das man sich so was traut. Denn hier kann mal schnell auch ein Spiel wegen sowas abgebrochen werden. Peinlich finde ich dies genauso wenig wie die Choreographien in Ried oder anderswo.

auch ist bei uns alles eigentlich mittel bis dunkelgrau. So schaut nunmal Beton aus. Die Graphitys bei den Sbg. gefallen ja den meisten auch nicht. Mir würde jedoch ein wneig mehr Farbe in jedem Stadion gefallen

995391[/snapback]

vorurteil ist glaube ich das falsche wort, eher schlußfolgerung aus deinen postings. irren ist menschlich. wir kommen da jetzt ziemlich offtopic, aber ich möchte das trotzdem noch erwähnen. selbst wenn diese, ich gebe zu, sie hat ja nicht schlecht ausgesehen, fahnenchoreo von einem fanclub gemacht, so heißt dies bei diesem verein noch lange nicht, dass die idee oder initiative auch von den fans ausging. wo red bull drauf steht, ist eben auch red bull drin. bezüglich peinlich: peinlich finde ich es, wenn die fans nicht selbst was zusammen bringen, sondern auf ideen des vereins angewiesen sind. bedenklich für die fankultur wird es, wenn sich die fans zu marketingzwecken mißbrauchen lassen. in salzburg kann man solche fahnen choreos bedenkenlos machen, weil der harte kern, deren dummheiten ich übrigens in keinster weise goutieren möchte, wurscht bei welchem verein sie jetzt sind, eliminiert wurde. gut ich stop das ganze jetzt, weil sonst wird das posting länger als meine diplomarbeit :-).

was mir aber noch wichtig ist zu erwähnen, ich wollte dir niemals unterstellen, dass du ein "schlechterer" fan bist, nur weil du am sitzplatz bist und annehmlichkeiten genießen willst. und du hast ebenfalls recht, ich sehe mir in der tat gerne "andere" spiele an, größtenteils aber auch von klassischen fansektoren.

zum grau: ich meinte die grauen sitze in der allianz arena. und grau sind bei uns nur die sitze nur im vipbereich und so manches haupthaar, denn der steher ist eh meist gut gefüllt und noch dazu hellgrau :)

Edited by Stehplatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

vorurteil ist glaube ich das falsche wort, eher schlußfolgerung aus deinen postings. irren ist menschlich. wir kommen da jetzt ziemlich offtopic, aber ich möchte das trotzdem noch erwähnen. selbst wenn diese, ich gebe zu, sie hat ja nicht schlecht ausgesehen, fahnenchoreo von einem fanclub gemacht, so heißt dies bei diesem verein noch lange nicht, dass die idee oder initiative auch von den fans ausging. wo red bull drauf steht, ist eben auch red bull drin. bezüglich peinlich: peinlich finde ich es, wenn die fans nicht selbst was zusammen bringen, sondern auf ideen des vereins angewiesen sind. bedenklich für die fankultur wird es, wenn sich die fans zu marketingzwecken mißbrauchen lassen. in salzburg kann man solche fahnen choreos bedenkenlos machen, weil der harte kern, deren dummheiten ich übrigens in keinster weise goutieren möchte, wurscht bei welchem verein sie jetzt sind, eliminiert wurde. gut ich stop das ganze jetzt, weil sonst wird das posting länger als meine diplomarbeit :-).

was mir aber noch wichtig ist zu erwähnen, ich wollte dir niemals unterstellen, dass du ein "schlechterer" fan bist, nur weil du am sitzplatz bist und annehmlichkeiten genießen willst. und du hast ebenfalls recht, ich sehe mir in der tat gerne "andere" spiele an, größtenteils aber auch von klassischen fansektoren.

zum grau: ich meinte die grauen sitze in der allianz arena. und grau sind bei uns nur die sitze  nur im vipbereich und so manches haupthaar, denn der steher ist eh meist gut gefüllt und noch dazu hellgrau :)

995412[/snapback]

Letztes Off Topic Posting in dieser Richtung.

Ich habe die Fahnenchoreo nur deshlab erwähnt, da diese durchgeführt wurde, ohne das ein Netz oder ähnliches die Zuschauer vom Spielfeld trennt. Damit wollte ich nur unterstreichen, das sich das Thema die Sitzplätze nicht bis zum Boden auszubauen nicht nur auf Sicherheitsbedenken zurückzuführen läßt.

Was ich eher glaube, ist, das bei einem so kleinen Stadion sonst Probleme mit der Höhe der Kabine u.ä. dazu beigetragen haben, die Sitzplätze in einer Höhe von 2 Meter zu postieren. Die Sich ist von ganz unten in der Regel auch sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...