Dannyo

Wo kicken die Ex-SVR-Kicker?

3.731 Beiträge in diesem Thema

Wer mir auch ziemlich abgeht und bei wem ichs damals nicht verstehen konnte dass er weggeht, ist Andi Fading. damals zusammen mit nentwich aus der konkursmasse gekommen bildete er das ideale sturmduo mit ronnie brunmayr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann sich noch wer an Goran Zivadinovic erinnern?

war das nicht damals der sohn des jugoslawischen nationaltrainers? irgendwas in der art kann ich mich noch erinnern ... ausserdem dass er nicht auf viele einsätze kam.

toni ehmann - kaum einer weiß heute noch dass er bei ried spielte, bis er sich mitm euroklausi verworfen hat und nach nur einer saison wieder einen anderen verein fand - und bei diesem heute kapitän und zusätzlich im nationalteam ist - tja dumm kanns laufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer mir auch ziemlich abgeht und bei wem ichs damals nicht verstehen konnte dass er weggeht, ist Andi Fading. damals zusammen mit nentwich aus der konkursmasse gekommen bildete er das ideale sturmduo mit ronnie brunmayr.

da andi fading ist damals von ried in die red zac gewechselt, weil er dort mehr verdiente als bei uns. einer der vielen die von ried weggingen und dann nichts mehr waren. ein weiteres solches beispiel ist da marco villa - der ging nach griechenland, kickte bis letzten Sommer (nicht oft) für 1. fc nürnberg und verdient sein geld jetzt bei Arrezzo Calcio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer mir auch ziemlich abgeht und bei wem ichs damals nicht verstehen konnte dass er weggeht, ist Andi Fading. damals zusammen mit nentwich aus der konkursmasse gekommen bildete er das ideale sturmduo mit ronnie brunmayr.

Andi Fading hatte eine sehr starke Zeit in Ried. Ich hab ihn nach dem letzten Spiel gefragt ob er wirklich weg geht, worauf er mir geantwortet hat, ja weil da verdien ich nix. Dann is mir ein "Du bist a Trottl" ausgekommen.

Wie sich gezeigt hat, hatte ich recht. Er ist dann über Umwege zu Salzburg gekommen und hat dort keine einzige auch nur halbwegs anständige Partie gespielt, abgesehen davon, dass er ohnehin nur Kurzeinsätze hatte.

toni ehmann - kaum einer weiß heute noch dass er bei ried spielte, bis er sich mitm euroklausi verworfen hat und nach nur einer saison wieder einen anderen verein fand - und bei diesem heute kapitän und zusätzlich im nationalteam ist - tja dumm kanns laufen

Also mir ist Toni Ehmann noch gut in Rieder Erinnerung. War schon damals ein Spieler mit großem Einsatz, Kämpferherz und Leidenschaft. Leider wollte ihn Roitinger nicht mehr, mit der Begründung Ehmann sei zu langsam. Einer der wenigen markanten Fehler die Roitinger als Trainer gemacht hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

markus scharrer war auch bei uns nicht schlecht ...

weitere ex-rieder:

thomas eder ... ging in seine heimat aus familieren gründen zurück ...

michael anicic

erwin dampfhofer

helmut zeller

walter waldhör

faruk hujdurovic

pavel mraz

hubert möseneder

mario stieglmair

christian "moali" mayerleb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hubert möseneder

jaja, der Wahnsinnige geistert auch noch in Oberösterreichs Ligen rum. Hatte einige Male das Vergnügen gegen ihn zu spielen. Eigentlich ein richtig guter Fußballer, aber halt so einen Schuss, dass es für eine ganze Mannschaft reicht. Ist jetzt wieder in Schwauna, davor in Vöcklabruck und Andorf (glaub ich).

Der hat gegen uns einmal aus 30 Meter volley einen Ball ins linke Kreuzeck befördert, dass der Tormann nur so mit den Ohren gwachelt hat. 3 Minuten später is er dann wegen einer Tätlichkeit an eben jenem ausgeschlossen worden. Jaja, so war/ist er, der Hubsi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eigentlich ein richtig guter Fußballer, aber halt so einen Schuss, dass es für eine ganze Mannschaft reicht.

"in jedem (ex-)-rieder steckt ein massenmörder" wie da guate thomas bernhard scho so sche net ganz gsogt hot *G*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
walter waldhör

Da gute Wauki ist schon seit ein paar Jahren mit sehr gutem Erfolg Spielertrainer in Pettenbach. Absoluter Torgarant dort. Noch immer schnell und wendig, schlitzohrig. Auch ein sehr guter Spieler eigentlich. Unter ihm ist man außerdem in die OÖ-Liga aufgestiegen. Netter Kerl noch so nebenbei.

mario stieglmair

ich versteh bis heute nicht, warum der abgegeben wurde. Ist inzwischen Kapitän und absoluter Leistungsträger beim dt. Zweitligisten Jahn Regensburg. Schon komisch, dass man den so einfach ziehen hat lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich versteh bis heute nicht, warum der abgegeben wurde. Ist inzwischen Kapitän und absoluter Leistungsträger beim dt. Zweitligisten Jahn Regensburg. Schon komisch, dass man den so einfach ziehen hat lassen.

soweit ich mich erinnern kann, hat er in dieser einen saison für ried auch 2-3 kopftore geschossen, die abwehr stand auch weitestgehend stabil, dafür dass die rieder mannschaft in diesem jahr eher schwach besetzt war. ich würd ihn auch noch gern in ried sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
erwin dampfhofer

landesverbandstrainer der U11 in der steiermark, schon länger nicht mehr selber aktiv.

gott sei dank hat der aufgehört!

seit dem inter spiel ist niemand mehr gut auf ihn zu sprechen in graz-> einen elfer vergeben und im spiel das leere tor von pagliuca nicht getroffen 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online