Jump to content
Tom032

Pasching-Boss behauptet:Zellhofer ab Juni bei Aust

27 posts in this topic

Recommended Posts

Franz Grad will wissen das alles bereits mündlich vereinbart ist und "sein"Trainer zu Viollett wechselt.

Dementi von General-Manager Polster folgt prompt"Das stimmt nicht!"

Georg Zellhofer geht im Juni zur Wiener Austria!

Das behauptet gestern Pasching-Präsident Franz Grad der wissen will das sein Trainer nächste Saison bei Violett tätig sein wird.

Nur eine Retourkutsche von Grad dafür das Austria den Paschingern Verteidiger Petrous wegschnappte oder doch mehr?

Fast alle Beteiligten Dementieren natürlich....

Kronen Zeitung

Edited by Sionko

Share this post


Link to post
Share on other sites

im kurier steht das sich zellhofer und polster im winter schon einig waren, aber zu diesem zeitpunkt war noch der mann aus kananda dagegen...

sollte es so sein das zellhofer wirklich im sommer zu euch wechseln sollte, hat er seinen wunschspieler jetzt schon zu euch gebracht, hr. zellhofer hat sich somit jetzt schon dem niveau des management eures vereines angepasst..

gwg

Share this post


Link to post
Share on other sites

im kurier steht das sich zellhofer und polster im winter schon einig waren, aber zu diesem zeitpunkt war noch der mann aus kananda dagegen...

sollte es so sein das zellhofer wirklich im sommer zu euch wechseln sollte, hat er seinen wunschspieler jetzt schon zu euch gebracht, hr. zellhofer hat sich somit jetzt schon dem niveau des management eures vereines angepasst..

gwg

Bitte wenn du etwas wiedergibst dann korrekt.

Du schreibst als würde, dass der Kurier direkt bringen und berichten.

Viel mehr bringst du eine Aussage von Hickersberger völlig aus dem Zusammenhang gerissen.

Hickersberger meint auf die Story Polster - Zellhofer angesprochen, dass er gehört habe, dass Stronach Zellhofer abgelehnt hat.

Und was der Hicke gehört hat, muss noch lange nicht die Wahrheit gewesen sein.

Weiters finde ich es sonderbar, dass sich ein Interview mit dem aktuellem Rapid-Trainer zu 50% über die Austria dreht.

Gibts beim SCR nix zum Besprechen?

Aber das ist eine andere Geschichte.

Edited by Südveilchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiters finde ich es sonderbar, dass sich ein Interview mit dem aktuellem Rapid-Trainer zu 50% über die Austria dreht.

Kommt vielleicht sogar Hicke an den Verteilerkreis, weil er sich soviel um die Austria kümmert. "ggg"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiters finde ich es sonderbar, dass sich ein Interview mit dem aktuellem Rapid-Trainer zu 50% über die Austria dreht.

Kommt vielleicht sogar Hicke an den Verteilerkreis, weil er sich soviel um die Austria kümmert. "ggg"

Nach diesem Interview könnte man darauf fast schließen.

Alleine wie er schon den neuen GM Toni P. ständig gelobt hat. *gg*

Und Toni hat schon richtig gemeint in einer Reaktion auf das Hicke Interview: "Hicke war ja einmal ein glühender Austrianer." :D;)

Edited by Südveilchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt ich brauch bei den Veilchen keinen Trainer der noch vor 5.Jahren in der Regionalliga trainiert hat!!!

Nichts gegen den Georg Zellhofer hat sicher seine Qualitäten !!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war von Anfang an klar, dass Zellhofer nur dann kommt, wenn Kronsteiner sich Richtung Amerika verabschiedet. Solang das nicht der Fall ist, wird auch Zellhofer nicht Austria Trainer werden. Ist er aber wirklich weg zu Saisonende, wird wohl Zellhofer der neue Trainer werden. Und ehrlich gesagt würde es für mich eindeutig schlimmere Trainer geben als Georg Zellhofer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war von Anfang an klar, dass Zellhofer nur dann kommt, wenn Kronsteiner sich Richtung Amerika verabschiedet. Solang das nicht der Fall ist, wird auch Zellhofer nicht Austria Trainer werden. Ist er aber wirklich weg zu Saisonende, wird wohl Zellhofer der neue Trainer werden. Und ehrlich gesagt würde es für mich eindeutig schlimmere Trainer geben als Georg Zellhofer!

Christoph Daum :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt ich brauch bei den Veilchen keinen Trainer der noch vor 5.Jahren in der Regionalliga trainiert hat!!!

Nichts gegen den Georg Zellhofer hat sicher seine Qualitäten !!!!

Naja, dem Kronsteiner warst aber sicher auch nicht so abgeneigt, oder? Und dem Schachner damals auch nicht (jetzt is es natürlich anders)...

Wo der Trainer vor 5 Jahren war, sagt wohl nicht viel über seine jetzige Fähigkeit aus, oder? Zellhofer ist sicher einer der besten Trainer in Österreich, was er aus Pasching gemacht hat, ist einmalig...

Allerdings würd das dann wohl das Ende von Kronsteiner bedeuten, denn dass sich Zellhofer mit der Rolle von Söndergard zufrieden gibt, glaub ich kaum.

Aber die Rede von diesem "Transfer" war ja schon öfter, oder? Schon möglich dass da was dran ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war von Anfang an klar, dass Zellhofer nur dann kommt, wenn Kronsteiner sich Richtung Amerika verabschiedet. Solang das nicht der Fall ist, wird auch Zellhofer nicht Austria Trainer werden. Ist er aber wirklich weg zu Saisonende, wird wohl Zellhofer der neue Trainer werden. Und ehrlich gesagt würde es für mich eindeutig schlimmere Trainer geben als Georg Zellhofer!

Wieso soll Zellhofer Kronsteiner ersetzen? Unser Trainer ist ja eigentlich Söndergaard, selbst wenn Kronsteiner gehen sollte (kann ich mir gut vorstellen, Polster hat ja im Grunde seine Aufgaben übernommen), brauchen wir keinen Ersatz für ihn. Wenn Zellhofer kommt, muß auch Söndergaard gehen und ich weiß wirklich nicht, wo da die Verbesserung sein soll.

Aber wenn es in der "Krone" steht, müßen wir uns ohnehinn keine Sorgen machen, man weiß ja wieviel Blödsinn sich der Linden aus seinen fetten Fingern saugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar ist unser "Trainer" eigentlich Söndergaard, aber soviel man gehört hat, würde Söndergaard auch nicht bleiben wollen, wenn Kronsteiner geht.

Und ja, Christoph Daum gehört zu den Trainern, die ich nicht um alles in der Welt nochmal bei der Austria sehen will. Der kommt für mich gleich nach Trainern wie Frank, Hrubesch, Coordes usw.! Auf gut Deutsch, kein deutscher Trainer! :lol:

Edited by Gigi

Share this post


Link to post
Share on other sites

kommt für mich gleich nach Trainern wie Frank, Hrubesch, Coordes usw.

Hrubesch hab ich aber recht symphatisch gefunden.

Ob Zellhofer zur Austria passt, wage ich zu bezweifeln..

Ich respektiere seine Erfolge, aber Pasching ist nicht Wien ( siehe Hochhauser ).

Ob er sich in der "Schlangengrube" beweisen kann?

Edited by Infernal_Runner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja so unsympatisch war Hrubesch natürlich nicht. Aber hatte der irgendwo nachher Erfolg bei einem Erstligisten? Oder war er überhaupt irgendwo Trainer? Ich glaub fast nicht.

Er war ein guter Spieler, aber als Trainer ...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwer zu sagen, ob er ein "guter" Trainer ist.

aber hatte der irgendwo nachher Erfolg bei einem Erstligisten?

Laut transfermarkt.de war er 2! Monate bei Samsunspor ;)

Kann mich noch sehr gut an die 1996er Austria unter Hrubesch erinnern,

ein Kindergarten ( Brunmayr, Leitner, Glatzer, Hacker etc. )

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...