Jump to content
The violet Soldier

Vorbereitungsspiele fürs Frühjahr!

Recommended Posts

Bereits fixiert sind teilweise auch schon die Vorbereitungsspiele auf dieses Highlight. Auf eines wurde bei der Auswahl der Gegner besonders Wert gelegt: Allesamt sind internationale Bundesliga-Mannschaften, die Bilbao natürlich nicht simulieren können, aber doch von der Spielstärke her als "stark" eingestuft werden können.

Und so läuft der Countdown auf den UEFA-Cup und die nationale Meisterschaft:

Das erste Trainingslager in Bad Radkersburg vom 12. bis 15.01.05.

Donnerstag, 20.01.2005 in Wien-Umgebung (Gegner noch offen)

In Marbella (2. Trainingslager vom 23.01. bis 04.02.05):

Mittwoch, 26.01.2005: Dinamo Tiflis (Geo)

Samstag od. Sonntag (29./30.01.05): IFK Göteborg (Swe)

Mittwoch od. Donnerstag (02./03.05): Spartak Moskau (Rus)

Dienstag, 08.02.05 in Wien-Umgebung gegen Györ (Ung)

Freitag, 11.02.05 in Wien-Umgebung gegen NK Varteks (Kro)

www.fk-austria.at

Finde es gut das wir gegen etwas stärkere Gegner spielen, aber dennoch würde mir zu Spartak und Göteborg noch einer (aus Spanien) gut gefallen!

Edited by The violet Soldier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Granate glaub ich nicht, eher schon

Verletzen wird sich schon keiner... Positiv denken!

Bei

20.01.2005 in Wien-Umgebung (Gegner noch offen)

mach ich mir schon Gedanken. :madmax: Bin gespannt wie lange Rushfeld auf einem gefrorenen Erdäpfelacker irgendwo im Marchfeld gegen einen Gegner à la FC Budweis durchhalten wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vorbereitungsspiele in Marbella sind alle gut und bringen die Mannschaft weiter.

Das Testspiel gegen Györ und einen unbekannten Gegner (wahrscheinlich eine bedeutungslose slawische/ungarische oder österreichische Mannschaft) finde ich sportlich wertlos.

Wenn man unbedingt ein Erfolgserlebnis vor dem Bilbaospiel benötigt, dann sollte man gegen die eigenen Amateure spielen oder ein internes Austria-Startelf gegen Austria-Bank spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man unbedingt ein Erfolgserlebnis vor dem Bilbaospiel benötigt, dann sollte man gegen die eigenen Amateure spielen oder ein internes Austria-Startelf gegen Austria-Bank spielen.

Ich schätze das machen sie ohnehin im Training regelmäßig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich jedoch sportlich wertvoller, als gegen einen möglichen Holzhackerverein. Eine Imageaufwertung wird es im Winter sicher nicht geben, nur weil man in Wien-Umgebung spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...