Jump to content
BertlSF95

Admira (Holzhacker)-Rapid

25 posts in this topic

Recommended Posts

@milano: bist du sicher, dass du studierst? *beivielensatzkonstruktionendenkopfschuettel*

@bertl: es gibt eine wunderbare erfindung, hyperlink genannt!

eigentlich wollt ich nur zum sieg gratulieren :-) is immer fein, wenn ein "kleiner" einem "groszen" das beinchen stellt :-)

aba der thread dazu :RiedWachler: das liest sich ja, als haettet ihr das erste mal seit jahren ein pflichtspiel gewonnen *gg*

g,

penny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann der Admira nur gratulieren, hut ab vor dieser Leistung. :super:

Ich hab eigentlich nicht damit gerechnet, dass die Vorstadtbuben gerade in der Südstadt ausrutschen, aber das macht die ganze Sache noch viel sympathischer. :augenbrauen:

Wer mir bei der Admira in letzter Zeit ins Auge sticht ist Oravetz, ein super Stürmer, welcher wenn er sich so weiter Entwickelt noch eine große Zukunft vor sich hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aba der thread dazu  das liest sich ja, als haettet ihr das erste mal seit jahren ein pflichtspiel gewonnen *gg*

So ist es uns auch vorgekommen!

War echt eine mehr als ansprechende Leistung unserer Mannschaft. Super gekämpft und vom Trainer hervorragend eingestellt! Mit solch einer Leistung bräuchten wir uns vor niemandem fürchten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@milano: bist du sicher, dass du studierst? *beivielensatzkonstruktionendenkopfschuettel*

Ja, ich studiere ;)

Aber vielleicht kannst Du ja besser Berichte schreiben - Du kannst es uns jederzeit beweisen! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hickersberger zollt Admira Respekt

Herbstmeister unterlag zum dritten Mal in Folge in der Südstadt: Rapid-Kapitän Hoffmann ortete "Problem gegen die Admira"

Wien - Admira-Trainer Dominik Thalhammer war nach dem 1:0-Sieg gegen Herbstmeister Rapid Wien in der 18. Runde der T-Mobile-Fußball-Bundesliga am Sonntag voll des Lobes über seine Spieler: "Ich bin sehr stolz, denn wie die Mannschaft nach der jüngsten Negativserie (Anm.: aus den sieben Partien vor dem Rapid-Spiel holte Admira nur drei Punkte) aufgetreten ist, war imposant. Wir haben uns nicht auf Rapid, sondern auf unsere Stärken konzentriert, das war unser Erfolgsgeheimnis", analysierte Thalhammer.

Rapid-Coach Josef Hickersberger zollte den Südstädtern Respekt: "Uns ist es nicht gelungen, unser Spiel aufzuziehen. Das spricht für die Admira." Der Kapitän der Hütteldorfer, Steffen Hofmann, zeigte sich angesichts der dritten Niederlage bei der Admira in Folge nachdenklich: "Wir hatten die Chancen, waren aber nicht konsequent genug, so kann man keine Spiele gewinnen. Wir wissen, dass wir ein Problem haben gegen die Admira."

Enrico Kulovits, der das goldene Tor durch Oravec mustergültig vorbereitet hatte, erkannte einen klaren Aufwärtstrend bei den Niederösterreichern: "Es war nicht nur der Sieg heute, schon das Unentschieden in Graz war sehr wichtig. Rapid hat nur zwei Chancen gehabt, unser Sieg war verdient. Die Mannschaft wird im Frühjahr noch stärker werden. Ich glaube, dass wir dann unser Ziel, Erster hinter den Top Vier zu werden, erreichen können."(APA)

Share this post


Link to post
Share on other sites

War auf jedenfall die beste Leistung seit langem,was mich besonders freut das wir gewonnen haben und der Szamo mußte nichts übermenschliches leisten was für eine gute defensivleistung spricht. :clap::clap::clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nordea Admira an alle: Hurra, wir leben noch!

T-MOBILE-BUNDESLIGA / Mit einer beeindruckenden Leistung gegen Rapid gaben die Südstädter nach der Krise ein kräftiges Lebenszeichen von sich.

VON MARTIN ZIMMERMANN

ADMIRA - RAPID 1:0.

Das Zitat, das Bernd Krauss bei seinem Abgang zum damaligen Co-Trainer Dominik Thalhammer sagte, ist derzeit in aller Munde: „Mit der Mannschaft machst du im Herbst keinen Punkt mehr.“ Nicht nur Krauss, auch einige andere hatten die Südstädter schon abgeschrieben. Doch es kam ganz anders…

Zwar schlitterte die Admira in ein Zwischentief und holte aus sieben Partien nur drei Punkte. In den letzten Wochen machte sich aber ein Aufwärtstrend bemerkbar. 0:0 beim GAK, 1:0 daheim gegen Rapid. Das kann sich sehen lassen. Thalhammer: „Auch Austrias Günther Kronsteiner hat vor dem Spiel gemeint, dass wir in unserem desolaten Zustand kein Hindernis für Rapid sein werden. Dass er so abfällig über meine Spieler spricht ist ärgerlich. Wir haben sehr gut gespielt und ich bin stolz auf die Mannschaft!“

Rapid fand bei eisiger Kälte nicht ins Spiel

Der Sieg der Admira gegen den bereits feststehenden Herbstmeister war verdient. „Wir haben nur zwei Chancen zugelassen und werden im Frühjahr noch stärker sein“, so Mittelfeldmann Enrico Kulovits. Die angesprochenen Möglichkeiten vergaben Dosek und Kincl. Die Admira hatte durch ihre offensive Spielweise mehr Chancen, als den Grün-Weißen lieb war.

Bosko Peraica hätte nach zwei Minuten freistehend für einen Traumstart sorgen können, so mussten sich die Fans aber bis Mitte der 2. Halbzeit gedulden, ehe es Grund zum Jubeln gab. Tomas Oravec nahm sich einen Kulovits-Pass herrlich mit der Brust mit und stellte mit einen präzisen Schuss ins lange Eck auf 1:0!

Rapids Schlussoffensive verlief harmlos, der Admira-Sieg war nicht in Gefahr. „Dieses Spiel wird eine Standortbestimmung“, meinte Thalhammer vor dem Match. Sollte dem wirklich so gewesen sein, dann kann es in den nächsten Wochen ja nur aufwärts gehen.

Quelle: NÖN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unsere Spieler in den diversen Teams der Runde!

Marijan Kovacevic: KURIER, Kronen Zeitung, Sportwoche, Sportzeitung

Enrico Kulovits: Sport1.at

David Mohl: Sport1.at, Kronen Zeitung

Tomas Oravec: Sport1.at, KURIER, Sportwoche

Christian Thonhofer: Sportzeitung

Thomas Zingler: Sportzeitung

Quelle: Admira-Hp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...