Jump to content
Sok

29. Runde: SK Austria Klagenfurt - SV Horn

116 posts in this topic

Recommended Posts

185162218_4060151627364403_7571197772698647919_n.jpg

Am kommenden Sonntag trifft die Austria auf den SV Horn. Die Waldviertler sind aktuell Tabellenletzter, konnten aber in den vergangenen zwei Spielen knappe Siege gegen den FAC und Kapfenberg einfahren. 

Vorbericht der Austria:

Spoiler

Pacult warnt: Es wird nicht leichter!

Zurücklehnen? Ausruhen? Abschalten? Keine Chance! Auf der Zielgeraden der Saison geht es weiter Schlag auf Schlag, schon am Sonntag (14.30 Uhr, ORF Sport+ live) steht die nächste Herausforderung in der 2. Liga für die Austria Klagenfurt am Programm: Der SV Horn tritt im Wörthersee-Stadion an.

Nach dem Abpfiff des Top-Spiels in Grödig bei Spitzenreiter FC Liefering (3:2) am Mittwoch dauerte es nur wenige Minuten, da war Peter Pacult gedanklich schon bei dieser Aufgabe. „Das wird ganz bestimmt nicht leichter“, stellte er fest und sah sich bestätigt, als er die Ergebnisse auf den anderen Plätzen vernahm. Horn hatte Kapfenberg (2:1) gebogen.

„Es bleibt dabei: Wir müssen unsere Hausaufgaben machen, treffen auf einen Gegner, der keinen Druck hat, also befreit aufspielen kann. Es wird nötig sein, dass wir genauso konzentriert, aggressiv und mutig agieren, wie es uns in Liefering vor allem in der ersten Halbzeit gelungen ist. Daran muss sich meine Mannschat messen lassen“, sagte der Austria-Coach.

Die Ausgangslage ist klar: Violett benötigt einen Sieg, um die Chance auf eine Teilnahme an der Relegation zu wahren. Da sich Wacker Innsbruck in Lafnitz (2:1) keine Blöße gab und den siebten Dreier hintereinander einfuhr, sind die Tiroler der Kärntnern weiter einen Zähler voraus. Sonntag sind Ronivaldo und Co. bei Vorwärts Steyr zu Gast.

Bei der Austria sind sich alle einig, keine Energie darauf verwenden zu wollen, was die Konkurrenz macht. „Bringt ja auch nichts, weil wir es nicht beeinflussen können, was dort passiert. Wir schauen auf uns“, versicherte Mittelfeld-Mann Patrick Greil, der beim Erfolg über den Red-Bull-Nachwuchs einen Doppelpack erzielte, nun bei acht Treffern und elf Tor-Vorlagen hält.

Die personelle Situation wird sich für Trainer Pacult kaum verändern. Christopher Cvetko kehrt in den Kader zurück, der in Grödig eine Gelbsperre absitzen musste, seine Kollegen aber von der Tribüne aus anfeuerte. „Es war hart für mich, nicht am Platz dabei zu sein. Aber die Burschen haben das richtig gut gemacht“, sagte der Defensiv-Spezialist. Dafür fehlt Fabio Markelic, der sich einen Mittelhandbruch zuzog. Florian Jaritz und Julian von Haacke stehen nach wie vor nicht zur Verfügung.

https://www.skaustriaklagenfurt.at/news/pacult-warnt-es-wird-nicht-leichter-1518

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem sich Markelic offenbar einen Mittelhandbruch zuzog, wird wohl Rusek starten. Finde es interessant, dass das bei uns so nebenbei irgendwo erwähnt wird, als würde es sich um einen Spieler aus der dritten Reihe handeln. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sok schrieb vor 15 Minuten:

Nachdem sich Markelic offenbar einen Mittelhandbruch zuzog, wird wohl Rusek starten. Finde es interessant, dass das bei uns so nebenbei irgendwo erwähnt wird, als würde es sich um einen Spieler aus der dritten Reihe handeln. :ratlos:

Naja der wichtigste Mann ist er wohl noch nicht. Ist ja eh normal erwähnt. Was sollen sie schreiben ? Wir sind gegen den letzten massiv geschwächt weil Markelic fehlt? Ist eh lächerlich genug, wie sie den letzten stark reden ... 

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 12 Minuten:

Naja der wichtigste Mann ist er wohl noch nicht. Ist ja eh normal erwähnt. Was sollen sie schreiben ? Wir sind gegen den letzten massiv geschwächt weil Markelic fehlt? Ist eh lächerlich genug, wie sie den letzten stark reden ... 

Bitte, bitte verschone diesen Thread. Es ist erst Freitag. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sok schrieb vor 1 Minute:

Bitte, bitte verschone diesen Thread. Es ist erst Freitag. 

Nein ! Warum sollte ich. @Sok Zensur? Übrigens wo steckt dein letzter Superstar - Freissegger?

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dir geht's also eh nicht um die Austria, sondern nur darum alle anderen hier zu trollen und zu nerven? Gut, hätten wir das wenigstens auch geklärt, wobei es eh schon seit langem klar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb Gerade eben:

Nein ! Warum sollte ich. @Sok Zensur?

Weil du offensichtlich wieder einmal trollst und nein, keine Zensur. Dein Beitrag steht unverändert dort. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Markelic ist gerade richtig stark, in so jungen Jahren musst mal so ruhig und sicher am Ball sein wie er es ist.. 

Wie hat er sich verletzt? Beim Liefering Spiel hab ich nichts gesehen, wo er sich verletzt haben könnte? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
~VIOLA9020~ schrieb vor 4 Minuten:

Markelic ist gerade richtig stark, in so jungen Jahren musst mal so ruhig und sicher am Ball sein wie er es ist.. 

Wie hat er sich verletzt? Beim Liefering Spiel hab ich nichts gesehen, wo er sich verletzt haben könnte? 

Kann eigentlich nur im Training gewesen sein:ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simon96 schrieb vor 54 Minuten:

Immerhin kommt Cvetko zurück, für Markelic persönlich ist’s auf jeden Fall bitter nach den letzten guten Startelf Einsätzen. 

So ist - für ihn bitter. Wir sollten den Ausfall aber locker wegstecken. Und er hat ja Potential keine Frage. ME mehr als z.B. Freissegger. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muerte schrieb vor einer Stunde:

Dir geht's also eh nicht um die Austria, sondern nur darum alle anderen hier zu trollen und zu nerven? Gut, hätten wir das wenigstens auch geklärt, wobei es eh schon seit langem klar ist.

 

Sok schrieb vor einer Stunde:

Weil du offensichtlich wieder einmal trollst und nein, keine Zensur. Dein Beitrag steht unverändert dort. 

Ehrlich gesagt weiß ich nichtmal genau was das Wort bedeutet. Ich habe nämlich keine Zeit dafür, mich in Internetforen herumzutreiben. Die Austria liegt mir aber extrem am Herzen und über sie diskutiere ich daher auch gerne. Aber eben wie ich es auch generell “im echten Leben” mache: Ehrlich, unverblümt und etwas emotional (so bin ich halt) und durchaus auch kritisch. Wem das nicht passt, der kann mir den Buckel runter rutschen. Fanboy (so nett man das glaube ich in der Internetsprache), der sich alles schön redet und Scheuklappen aufhat bin ich keiner und werd ich keiner. Und das ist kein Widerspruch - echter aber etwas kritischer Fan der Austria zu sein.

Edit: Und noch etwas. Mich interessiert es nicht im Geringsten hier irgendwie Unruhe rein zubringen oder Ähnliches. Ich vertrete nur meine - nicht immer kuschelweiche- Meinung. Und davon lasse ich mich wie im echten Leben nur mit schlagenden Argumenten abringen. Sicher nicht durch inhaltsleere Oberflächlichkeit. 

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites
klagenfurter35 schrieb vor 5 Minuten:

Fanboy (so nett man das glaube ich in der Internetsprache), der sich alles schön redet und Scheuklappen aufhat bin ich keiner und werd ich keiner. Und das ist kein Widerspruch - echter aber etwas kritischer Fan der Austria zu sein.

Geht das bei uns überhaupt?:davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...