Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - Post SV (2. Rd. Wr.Stadtliga) 3:0

40 posts in this topic

Recommended Posts

Irgendwie ein eher bedrückender Abend. Ziemlich viele Verletzungen, obwohl überhaupt kein hartes Spiel. Den meisten Applaus hat der Spieler von Post SV bekommen, der mit der Rettung heimgefahren ist. Kurtisi und Bumbic auch angeschlagen. 

Die Postler haben das Logische gemacht und hinten Beton angerührt. Wenn ihr Stürmer ein bisschen Zug zum Tor gehabt hätte, wäre hin und wieder schon ein gefährlicher Konter möglich gewesen.

Unsere Abwehr war souverän und konzentriert, nach vorne hin war die Konzentration und Motivation schon einmal größer.

Das Ergebnis geht wohl für beide Seiten in Ordnung. Die Vienna hat drei Punkte, die Post hat sich bei der Tordifferenz nicht allzu sehr verschlechtert.

Hoffentlich kommen alle Verletzten bald wieder auf die Beine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
18FirstVienna94 schrieb vor einer Stunde:

Ich wünsche mir für das nächste Heimspiel wieder I can Boggiee als Torhymne :confused:

Sonst war es ein gutes Spiel gegen eine stark defensiv eingestellte Mannschaft 

Ja, das war zwar nicht so spektakulär wie am Freitag, aber gut... Heute halt einfach den Job gut erledigt. Aber bei der neuen völlig unoriginellen Tormusik bin ich eh fast froh, dass wir ned mehr geschossen haben. 🤪 Welcher Dolm hat es für eine gute Idee gehalten, uns  Baccaras "Yes Sir, I can Boogie" wegzunehmen? Das muss man auch nicht mögen, aber es war immerhin ein Alleinstellungsmerkmal. 

Edited by fortune05

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fem Fan schrieb vor 43 Minuten:

Ein eher laues Spiel, wie der Abend, aber TOP of the League.💙💛

704 Zuschauer

Hoffentlich geht's dem Postspieler wieder gut.

 

Wollte eigentlich über das rüde Verletzungsfoul an Kurtisi schreiben, über die leichte Überforderung des Schiris in der Phase, wo wir sie in der 2. Hälfte erdrückten, über die mögliche Vorgabe nur das Notwendigste zu tun, um sich für das Spitzentreffen zu schonen, über leichte technische Schwächen in der Ballannahme von ein, zwei Neuzugängen, von einer verbissenen Abwehrschlacht der Mannschaft des Post SV...

Ich tu es aber nicht, weil die Verletzung von Kurtisi und die bangen Minuten um den Postspieler doch alles andere vergessen machen.

Hoffentlich geht's dem Postspieler wieder gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jetzt Poscht's aber19 schrieb vor 7 Minuten:

Wollte eigentlich über das rüde Verletzungsfoul an Kurtisi schreiben, über die leichte Überforderung des Schiris in der Phase, wo wir sie in der 2. Hälfte erdrückten, über die mögliche Vorgabe nur das Notwendigste zu tun, um sich für das Spitzentreffen zu schonen, über leichte technische Schwächen in der Ballannahme von ein, zwei Neuzugängen, von einer verbissenen Abwehrschlacht der Mannschaft des Post SV...

Ich tu es aber nicht, weil die Verletzung von Kurtisi und die bangen Minuten um den Postspieler doch alles andere vergessen machen.

Hoffentlich geht's dem Postspieler wieder gut.

Ja stimmt, das wäre das Wichtigste an diesem Abend. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
18FirstVienna94 schrieb vor 2 Stunden:

Ich wünsche mir für das nächste Heimspiel wieder I can Boggiee als Torhymne :confused:

Werd eine Sammelklage einbringen. 

 

Zum Anderen:

Ja es war entrisch, bei nur 700 Zuschauern, einem brutalen Spiel und kaum gesetzten Ausrufezeichen. Naja, wenn wir ÖFB Cup spielen wollen, müssen wir diese Trauerpartien wohl hinnehmen. 

Was mich aber sehr freut: Selbst die zweite Garnitur hat das Potential, in der Wiener Liga die benötigten Siege einzufahren :clap:

Edited by ThebigPYRO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Krone berichtet:

3:0 im Post-Nachtrag
Vienna locker an die Spitze

Vier Tage nach dem 10: 0 gegen Slovan ging es die Vienna im Stadtliga-Nachtrag gegen Post lockerer an, begnügte sich die an sechs Positionen veränderte Zellhofer-Elf mit einem 3: 0. Reichte, um die Tabellenführung zu übernehmen. Routinier Kurtisi schied mit Verdacht auf einen Seitenbandeinriss im Knie aus. Schlimmer erwischte es Post-Verteidiger Andrei Rosu, der den Ball aus kurzer Distanz ins Gesicht bekam, danach zweimal das Bewusstsein verlor, mit der Rettung ins Spital gebracht wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FloT schrieb vor 3 Minuten:

Die Krone berichtet:

3:0 im Post-Nachtrag
Vienna locker an die Spitze

Vier Tage nach dem 10: 0 gegen Slovan ging es die Vienna im Stadtliga-Nachtrag gegen Post lockerer an, begnügte sich die an sechs Positionen veränderte Zellhofer-Elf mit einem 3: 0. Reichte, um die Tabellenführung zu übernehmen. Routinier Kurtisi schied mit Verdacht auf einen Seitenbandeinriss im Knie aus. Schlimmer erwischte es Post-Verteidiger Andrei Rosu, der den Ball aus kurzer Distanz ins Gesicht bekam, danach zweimal das Bewusstsein verlor, mit der Rettung ins Spital gebracht wurde.

..hoffentlich ist es nicht so schlimm wie befürchtet bei Kurtisi..

...sonst Pflichtsieg...jetzt 2 x Auswärts...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...