Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Dansch10

SKN St.Pölten - FK Austria Wien 2:2 (0:1)

59 posts in this topic

Recommended Posts

Bundesliga Runde 11

Wappen%20SKN.png    14.png?lm=1406739366

SKN St.Pölten - FK Austria Wien
Sonntag 20.10.2019, 14:30 Uhr
NV Arena - St.Pölten
SR: Robert Schörgenhofer

 

Statistik

13 Spiele - 4 S / 2 U / 7 N
13 : 27 Tore


Höchster Sieg

2 : 0  (20.05.18)


Höchste Niederlage

0 : 6  (27.04.05)


letzte Begegnung

1 : 2  (28.04.19)

Edited by Dansch10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rasner wurde im Test gegen BWL übrigens zum Teil als Linker Außenverteidiger in einer 5er Kette eingesetzt. 

Wobei da Haas gegen Spratzern scheinbar überzeugen konnte und Drescher (hoffentlich) komplett matchfit ist würde ich mir mal wieder die altbewährte 5er Kette der letzten Saison, die statistisch lange als beste Defensive der Liga galt und über 450 Minuten lang die Null halten konnte, wünschen. An sich würde uns ja noch immer genau die selbe Verteidigung (inkl. Torwart) zur Verfügung stehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saclic schrieb vor 2 Stunden:

An sich würde uns ja noch immer genau die selbe Verteidigung (inkl. Torwart) zur Verfügung stehen

die sind dem Trainer aber nicht gut genug, Haas hat laut ihm "extreme Defizite" während Davies hinten "erfrischend" wirkt....(für den Gegner zumindest)
das kann ich halt schwer nachvollziehen, dass Haas nun die Qualität fehlen soll, nachdem er es letzte Saison gut gemacht hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
dermitdem_Wolf_tanzt schrieb vor 5 Stunden:

das kann ich halt schwer nachvollziehen, dass Haas nun die Qualität fehlen soll, nachdem er es letzte Saison gut gemacht hat

von außen ist es oft auch schwer zu beurteilen. Gartler hat vor einem Jahr auch aus jeder Lage eingenetzt. Manche entwickeln sich im positiven Sinn, mit anderen gehts bergab. Oder Schmidt erkennt in Haas größeres Potential, aber fehlenden Willen und will ihn durch Davies pushen. Manche brauchen von Zeit zu Zeit so einen "Arschtritt".

Kann viele Gründe haben, dazu fehlen (zumindest mir) die Hintergrundinfos. Nur von außen gesehen wäre mir da nicht viel aufgefallen, das Trainerteam wird aber sicher die bestmögliche Elf aufstellen. Viel Auswahl habens ja derzeit leider eh nicht

Edited by SKN-Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites
SKN-Fan schrieb vor 6 Stunden:

von außen ist es oft auch schwer zu beurteilen. Gartler hat vor einem Jahr auch aus jeder Lage eingenetzt. Manche entwickeln sich im positiven Sinn, mit anderen gehts bergab. Oder Schmidt erkennt in Haas größeres Potential, aber fehlenden Willen und will ihn durch Davies pushen. Manche brauchen von Zeit zu Zeit so einen "Arschtritt".

Kann viele Gründe haben, dazu fehlen (zumindest mir) die Hintergrundinfos. Nur von außen gesehen wäre mir da nicht viel aufgefallen, das Trainerteam wird aber sicher die bestmögliche Elf aufstellen. Viel Auswahl habens ja derzeit leider eh nicht

Könnte ich mir durchaus vorstellen, dass das ein Hauptgrund für die aktuelle Situation von Haas ist und es wäre ja nicht das erste Mal dass ein junger Spieler nach einer guten ersten Saison im Kopf etwas „abhebt“ und mal wieder einen kleinen Dämpfer braucht, um zurück in die Spur zu finden. Wäre gut wenn es in dem Fall auch so ist und Haas nicht zu denen gehört, die im Kopf schon bei einem anderen Verein sind. Wobei für diese Variante würde sprechen, dass man schon mit Stangl einen hochwertigen Ersatz für die LV-Position testet...

Edited by sportfreund1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde meinen ein Fehler vom Trainer.

Hochwertig nachbesetzt mit Stangl sehe ich überhaupt nicht. Wann hat er das letzte Bewerbsspiel absolviert ? Keine Spielpraxis.Ob das so schnell geht und er wieder in Form kommt bezweifle ich.

Was wir benötigen sind Spieler die funktionieren, ansonsten haben wir nächste Saison wieder Freitagspiele.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saclic schrieb vor 13 Stunden:

Keine Kontaktaufnahme nach Nordkorea möglich, Pak wird erst nach der Austria Partie wieder dabei sein

http://meinfussball.at/Aktuelle-Top-Stories/SKN-Stuermer-Pak-Bei-St-Poelten-verletzt-bei-Nordkorea-fit.html

Das ist schon wieder so eine Nummer, wo man sich auf den Kopf greift.
Der wird von STP freigestellt zu Reha bis nach dem Austria Spiel, ist aber offensichtich so fit, dass er 90 min spielen kann.

Vielleicht sollte man in der medizinischen Abteilung / bzw. Entscheidungsträgern auf diesem Gebiet mal grundlegend was ändern. Scheint nach "Taxi wird dieses Jahr nicht mehr fit", die nächste Fehleinschätzung was Gesundheitszustand eines Spielers betrifft.

Selbst wenn PAK noch nicht bei 100% ist, reicht es gegen die Austria vielleicht für eine Einwechslung für 15-20 min, was eventuell bei knappen Rückstand wichtig sein könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Powerwolf schrieb vor 5 Stunden:

Das ist schon wieder so eine Nummer, wo man sich auf den Kopf greift.
Der wird von STP freigestellt zu Reha bis nach dem Austria Spiel, ist aber offensichtich so fit, dass er 90 min spielen kann.

Vielleicht sollte man in der medizinischen Abteilung / bzw. Entscheidungsträgern auf diesem Gebiet mal grundlegend was ändern. Scheint nach "Taxi wird dieses Jahr nicht mehr fit", die nächste Fehleinschätzung was Gesundheitszustand eines Spielers betrifft.

Selbst wenn PAK noch nicht bei 100% ist, reicht es gegen die Austria vielleicht für eine Einwechslung für 15-20 min, was eventuell bei knappen Rückstand wichtig sein könnte.

Ich frag mich eher ob sich da mit der Kontaktaufnahme nach Nordkorea nicht etwas machen lassen würde. Könnte man da nicht z. B. diesen Berater aus der Schweiz der Pak nach Europa brachte als Mittelsmann verwenden? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
dermitdem_Wolf_tanzt schrieb am 13.10.2019 um 22:44 :

also beim Kabinengespräch sprach Schmidt von großen körperlichen/technischen Mägneln bei Haas und meinte er muss total an sich arbeiten, aber er denkt nicht, dass er diese Defizite aufholen kann. Somit passt er nicht ins Konzept 

Also technische Mängel, die so gravierend wären dass sie einem Einsatz in unserer Kampfmannschaft entgegenstehen, sind mir bei Haas noch nie aufgefallen. Wir reden hier ja von den Ansprüchen eines Abstiegskandidaten in der österreichichischen Bundesliga und dafür ist er meiner Meinung nach technisch mehr als gut genug. Finde seine Flanken zum Beispiel sogar deutlich besser und vor allem auch gefährlicher als die von Ingolitisch...

Den körperlichen Aspekt kann ich mir schon eher vorstellen...seit seiner Verletzung letzten Herbst ist er nicht mehr auf dem gleichen Level wie davor...kann man halt als Außenstehender schwer beurteilen was die nackten Zahlen hier sprechen und in wie weit das möglicherweise mit mangelndem Trainingseifer zu tun hat. Aber irgendeinen Grund muss es haben, warum der Bursche weder unter Popovic noch unter Schmidt die gleiche Rolle spielt wie unter Kühbauer.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...