Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinturicchio

SQUADRA AZZURRA

58 Beiträge in diesem Thema

Letzten Freitag 7.9.2018 begann ja die Nations League für Italien mit einem enttäuschendem 1:1 gegen Polen, was auch gleichzeitig das Debüt von Mancini war.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Über das Polen Spiel gibt es nicht viel zu sagen, außer das Mancini selbst wohl nicht weiß warum die Nichtstammspieler Zappacosta, Gagliardini und Pellegrini beginnen durften.

Heute steigt das zweite von vier spielen in der Nations League gegen Portugal, und es werden einige (notwendige) Veränderungen erwartet:

Chiesa - Immobile - Berardi
Bonaventura - Jorginho - Benassi
Criscito - Chiellini - Bonucci - Lazzari
Donnarumma

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend wird doch mehr rotiert heute gegen Portugal, und sogar ein neues System gewählt, 4-4-2.

Zaza - Immobile

Bonaventura - Gagliardini - Jorginho - Chiesa

Criscito - Romagnoli - Caldara - Lazzari

Donnarumma

Ich bezweifle irgendwie das da heute was gscheites rauskommt, lass ma sich überraschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cristante statt Gagliardini, ansonsten wars das obige 4-4-2. 

Ja leider, ein ganz ganz schlechter Start von Mancini, jetzt steht er mMn schon mit dem Rücken zur Wand, und die EM Quali wird sicher kein Zuckerschlecken. Mit einem Jorginho kann es mMn nur ein 3er Zentrum geben, das spielt er bei Chelsea und spielte er jahrelang bei Napoli. Momentan wohl der wichtigste Spieler in der Squadra und da muss man das System demjenigen anpassen. Bei Chiesa hat man gestern wieder gesehen, das ihm noch so einiges fehlt auf dem internationalem Niveau. 

Naja, schau ma was die (unnötigen) Oktober Länderspiele bringen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chiesa ist sowieso komplett überbewertet. Und Immobile funktioniert anscheinend auch nur bei Lazio. Allgemein schwer zu sagen, woran es liegt, da passts hinten und vorne nicht. Einzig Donnarumma muss man aus diesem Länderspieldoppel positiv hervorheben, ohne ihn hätte es da ein Debakel gegeben.

Mancini kann nichts dafür, dass die Qualität nunmal so ist, wie sie ist, ist aber für einen Neuanfang mit einer neuen Generation an Kickern aber auch der falsche Trainer mMn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Angriff muss man wohl auf die nächste Generation mit Kean, Pellegri oder Favilli warten, denn bei Balotelli, Belotti, Immobile und Zaza habe ich ehrlich gesagt kein gutes Gefühl, das ist wohl auch der SCHWACHPUNKT momentan! 
Auf den offensiven Flügeln ist man mit Insigne, Bernardeschi, Berardi und (wohl bald) Politano ganz gut besetzt, genauso wie in der Defensive, die 4er Abwehrkette und Jorginho ist TOP. Die Halbpositionen müssten besser besetzt werden in Zukunft, hoffe Verratti spielt da bald wieder eine tragende Rolle bei PSG und dann auch in der Squadra. Hoffen werde ich auch auf Marchisio, sodass er bei Zenit zu alter Stärke findet, denn dann ist er besser als alle 8er die momentan im Kader stehen. Der Altersdurschnitt lag zwar gestern bei 23,5 Jahren, doch NUR mit Jungen geht es einfach nicht und es war noch nie Italiens Stil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schon richtig, dass Immobile in der Squadra nicht die Leistung (Tore) wie bei Lazio bringt, jedoch muss man auch erwähnen, dass er kaum Bälle bekommt, die er zu einer Tormöglichkeit verwerten kann.

Zu oft muss er auf die Flügel ausweichen, wo er die Bälle behauptet und dann weiterspielt. Er fehlt dann im Zentrum.

mMn ist es auch eine Katastrophe mit Zaza und Chiesa zu spielen, wenn man Insigne und Bernadeschi oder Politano zur Verfügung hat. Die sind bei wietem spielerisch stärker.

ein 3-4-2-1 würde sich mMn bei weitem besser machen, als dieses Irgendwas was Mancini spielen lässt. Er bringt ja mit seinem System aus dem Mittelfeld zu wenig Druck nach vorne - das war ja eine Mischung aus 4-4-2 bzw. 4-3-3 - Jorginho und Bonaventura können da ihre Stärken gar nicht ausspielen - wie Pintu sagte - Jorginho geht da komplett unter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pinturicchio schrieb vor 1 Stunde:

das ist wohl auch der SCHWACHPUNKT momentan!

Also ich sehe die Defensive noch kritischer. Wenn man vorne schon zu zahnlos ist, dann sollte man hinten halbwegs solide stehen. Aber was die Typen da aufführen, ist eine mittlere Katastrophe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jimmy1138 schrieb vor 2 Stunden:

Also ich sehe die Defensive noch kritischer. Wenn man vorne schon zu zahnlos ist, dann sollte man hinten halbwegs solide stehen. Aber was die Typen da aufführen, ist eine mittlere Katastrophe.

Chiellini - Bonucci >>>>>> Romagnoli - Caldara
Wenn De Sciglio auf seine Spiele kommt bei uns, sollte er rechts hin gesetzt sein, oder Florenzi findet wieder zu alter Stärke zurück. Lazzari zeigte gestern Speed, doch auch das er für eine 4er Kette nicht geeignet ist, spielt ja bei Spal immer als RM in einem 3-5-2, das sowas Mancini nicht einschätzen kann, verstehe ich einfach nicht. 
Also um die Defensive mach ich mir ehrlich gesagt weniger Sorgen als um den Rest ab Jorginho, sprich um die 8er Position, die offensiven Flügeln und um die 9er Position.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue-white schrieb vor 3 Stunden:

ein 3-4-2-1 würde sich mMn bei weitem besser machen, als dieses Irgendwas was Mancini spielen lässt. Er bringt ja mit seinem System aus dem Mittelfeld zu wenig Druck nach vorne - das war ja eine Mischung aus 4-4-2 bzw. 4-3-3 - Jorginho und Bonaventura können da ihre Stärken gar nicht ausspielen - wie Pintu sagte - Jorginho geht da komplett unter.

Wie würde dein Lazio 3-4-2-1 in der Squadra aussehen, denn auch hier wäre Jorginho mMn nicht optimal eingesetzt. Dies wäre er nur in einem 4-3-3 oder 3-5-2 als Regista vor der Abwehr. 

Ich hoffe wie gesagt stark auf Verratti, das er wieder in Schwung kommt, von mir aus auch gerne ab nächsten Sommer bei uns! :)

Im Oktober würde ich es einmal so versuchen:

Insigne - Immobile - Bernardeschi
Verratti - Jorginho - X?!
Criscito - Chiellini - Bonucci - De Sciglio
Donnarumma

X?! Allan einberufen (wäre glaub ich noch möglich, oder?)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pinturicchio schrieb vor 8 Minuten:

Wie würde dein Lazio 3-4-2-1 in der Squadra aussehen, denn auch hier wäre Jorginho mMn nicht optimal eingesetzt. Dies wäre er nur in einem 4-3-3 oder 3-5-2 als Regista vor der Abwehr. 

Ich hoffe wie gesagt stark auf Verratti, das er wieder in Schwung kommt, von mir aus auch gerne ab nächsten Sommer bei uns! :)

Im Oktober würde ich es einmal so versuchen:

Insigne - Immobile - Bernardeschi
Verratti - Jorginho - X?!
Criscito - Chiellini - Bonucci - De Sciglio
Donnarumma

X?! Allan einberufen (wäre glaub ich noch möglich, oder?)

 

dann halt ein 3-5-2. mir eigentlich egal ob 3-5-2 oder 3-4-2-1 - Hauptsache 3er Kette. mMn wird einfach über das MIttelfeld mehr Druck erzeugt, vor allem wenn Jorginho da etwas tiefer spielt. Außerdem spielt Lazio 3-5-1-1...

3-5-2 wäre für Jorginho besser, ein 3-4-2-1 jedoch für die große Anzahl an Spielern die hinter einem Stürmer spielen können - außer... Bernadeschi macht den Spieler auf der Seite....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blue-white schrieb vor 5 Stunden:

Es ist schon richtig, dass Immobile in der Squadra nicht die Leistung (Tore) wie bei Lazio bringt, jedoch muss man auch erwähnen, dass er kaum Bälle bekommt, die er zu einer Tormöglichkeit verwerten kann.

Zu oft muss er auf die Flügel ausweichen, wo er die Bälle behauptet und dann weiterspielt. Er fehlt dann im Zentrum.

7 Tore in 33 Spielen ist trotzdem irgendwas und nicht nur der aktuell schwachen Mannschaft geschuldet.

Belotti mit 5 aus 20 auch ein Wahnsinn, die besten Scorer nach Balotelli sind Chiellini und Bonucci :D

2016 bei der EM hatte man als Stürmer Pelle und Eder (!). Irre eigentlich...

bearbeitet von papomilano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach nur erschrekcend das derzeitige Niveau der Squadra.

Dazu Mancini, da man hätte gleich den Ventura behalten können...

Ich persönlich wäre ja mittelfristig eher für ein 352:

Donnarumma

Chiellini - Bonucci - Romagnoli

Florenzi/Conti - Cristante - Verratti - Jorginho - De Sciglio/Criscito

Immobile/Belotti - Insigne

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MILANISTA

also dein 3-5-2 gefällt mir gar nicht:

- Chiellini auf halbrechts wird es nicht spielen. wenn dann müsste die 3er Kette lauten Caldara/Rugani - Bonucci - Chiellini.

- ein Zentrum mit Jorginho und Verratti, aber dann passt Cristante nicht dazu, wäre einfach viel zu körperlos das Zentrum. 

- Insigne als hängende Spitze in Zentrum kannst vergessen, dafür hat er keinen Körper und würde komplett untergehen, hat man eh schon 2-3 mal probiert in der Squadra, war nicht so gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.