Dannyo

Teamdiskussion: England

7 Beiträge in diesem Thema

Englands WM-Kader 2018:

FIXER KADER ; 23 MANN (+ RESERVE)

TOR: Jack Butland (Stoke), Jordan Pickford (Everton), Nick Pope (Burnley)

VERTEIDIGUNG: Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Gary Cahill (Chelsea), Kyle Walker, John Stones (Manchester City), Harry Maguire (Leicester), Kieran Trippier, Danny Rose (Tottenham Hotspur), Phil Jones, Ashley Young (Manchester United)

MITTELFELD: Eric Dier, Dele Alli (beide Tottenham Hotspur), Jesse Lingard (Manchester United), Jordan Henderson (Liverpool), Fabian Delph (Manchester City), Ruben Loftus-Cheek (Chelsea)

ANGRIFF: Jamie Vardy (Leicester), Marcus Rashford (Manchester United), Raheem Sterling (Manchester City), Danny Welbeck (Arsenal) Harry Kane (Tottenham)

Reserve: Tom Heaton, James Tarkowski (Burnley), Lewis Cook (Bournemouth), Jake Livermore (West Bromwich) Adam Lallana (Liverpool)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zugegeben, ich hätte beim ein oder anderen Spieler anders entschieden (z.B. wäre bei mir Bertrand und Joshua King dabei gewesen, TAA  und Delph aber eher nicht), aber der Kader ist schon ok. 

Die Achillesferse des Team sehe ich in der IV. Es ist ein Drama, aber wirklich internationale Klasse-IVs bei denen man sicher sein kann, dass sie Türme in der Schlacht sind, hat England derzeit nicht. Bei den Torhütern sehe ich dieses mal gar kein Problem (da hätte ich nur Bedenken gehabt, wenn Hart 1er gewesen wäre).

Meiner Ansicht nach wird England die Gruppenphase sicher überstehen und sicher ins 1/4-Finale einziehen. Dort wirds dann halt eine Frage wer der Gegner ist. Wenn es, wie zu erwarten gegen Brasilien oder Deutschland geht, ist man wohl klarer Außenseiter, wenn es wieder Erwarten Schweden, Mexiko, Südkorea, Serbien, Schweiz oder Costa Rica ist, dann wäre das Halbfinale sehr gut möglich (was mich sehr freuen würde). Irgendwie ist man halt dann doch im klar schlechteren Ast des KO-Draws gelandet. Naja, mal schauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zahi schrieb vor einer Stunde:

Zugegeben, ich hätte beim ein oder anderen Spieler anders entschieden (z.B. wäre bei mir Bertrand und Joshua King dabei gewesen, TAA  und Delph aber eher nicht), aber der Kader ist schon ok. 

Die Achillesferse des Team sehe ich in der IV. Es ist ein Drama, aber wirklich internationale Klasse-IVs bei denen man sicher sein kann, dass sie Türme in der Schlacht sind, hat England derzeit nicht. Bei den Torhütern sehe ich dieses mal gar kein Problem (da hätte ich nur Bedenken gehabt, wenn Hart 1er gewesen wäre).

Meiner Ansicht nach wird England die Gruppenphase sicher überstehen und sicher ins 1/4-Finale einziehen. Dort wirds dann halt eine Frage wer der Gegner ist. Wenn es, wie zu erwarten gegen Brasilien oder Deutschland geht, ist man wohl klarer Außenseiter, wenn es wieder Erwarten Schweden, Mexiko, Südkorea, Serbien, Schweiz oder Costa Rica ist, dann wäre das Halbfinale sehr gut möglich (was mich sehr freuen würde). Irgendwie ist man halt dann doch im klar schlechteren Ast des KO-Draws gelandet. Naja, mal schauen...

bin mit maguire - stones - walker nicht unzufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zahi schrieb am 31.5.2018 um 18:58 :

Bei den Torhütern sehe ich dieses mal gar kein Problem (da hätte ich nur Bedenken gehabt, wenn Hart 1er gewesen wäre).

 

Aber das sind halt auch keine Goalies die dir ein Spiel gewinnen. Solange sich auf der Position in England nicht mal endlich ein wirklicher Klassemann findet wirds nix spielen... 

Für mich ist diese Besetzung eigentlich eine Katastrophe, aber du musst einfach immer mindestens ein Tor mehr als der Gegner machen und das trau ich der Offensivabteilung durchaus zu ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccmlinz schrieb vor 2 Stunden:

Aber das sind halt auch keine Goalies die dir ein Spiel gewinnen. Solange sich auf der Position in England nicht mal endlich ein wirklicher Klassemann findet wirds nix spielen... 

Für mich ist diese Besetzung eigentlich eine Katastrophe, aber du musst einfach immer mindestens ein Tor mehr als der Gegner machen und das trau ich der Offensivabteilung durchaus zu ;-) 

Sehe ich anders. Gerade Pickford ist einer der dir ein Spiel retten kann und Butland ist ein sehr talentierter Keeper, der halt das Pech hatte, bei Stoke zu spielen. Und Pope hat eine sensationelle Saison bei Burnley gespielt [Anm.: völlig unerwartet übrigens, denn als Heaton sich verletzt hat, haben alle bei Burnley mit einer Katastrophe gerechnet. Heaton wäre übrigens ohne die Verletzung mein Top-Pick gewesen für die WM]. Du unterschätzt die aktuellen englischen Keeper mE. wirklich. An denen wird es heuer sicher nicht liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zahi schrieb vor 7 Minuten:

Sehe ich anders. Gerade Pickford ist einer der dir ein Spiel retten kann und Butland ist ein sehr talentierter Keeper, der halt das Pech hatte, bei Stoke zu spielen. Und Pope hat eine sensationelle Saison bei Burnley gespielt [Anm.: völlig unerwartet übrigens, denn als Heaton sich verletzt hat, haben alle bei Burnley mit einer Katastrophe gerechnet. Heaton wäre übrigens ohne die Verletzung mein Top-Pick gewesen für die WM]. Du unterschätzt die aktuellen englischen Keeper mE. wirklich. An denen wird es heuer sicher nicht liegen.

Hoffe du behältst recht, in einem Elferschießen gegen Deutschland wird England einen famosen Tormann brauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.