Karambesi

SKN St.Pölten -Wolfsberger AC

130 Beiträge in diesem Thema

33.Runde

SKN St.Pölten - Wolfsberger AC

Samstag , 5.Mai 18Uhr30, Schiedsrichter Harald Lechner

Der SKN abgeschlagen nach 32 Runden mit 11 Pünktchen am 10 Tabellenplatz einbetoniert.

Der WAC mit 23 Pünktchen am vorletzten 9 Platz einbetoniert.

Noch sind 4 Runden zu bestreiten in dieser Saison.

Der SKN die weitaus schlechtere Tordifferenz von -54 gegenüber dem WAC von -30, da kann man fast schon von einen zusätzlichen Punkt sprechen.

Also wird auch nach dieser Runde eh alles beim alten bleiben, außer das sich zwischen den beiden Vereinen der Punkteabstand verändern wird oder aber bei einem Remi gleich bleibt.

Geht's hier eventuell auch um die berühmte " Goldene Ananas" ?

Oder um die Ehre ?

Oder um alle rechenspiele endgültig für diese Saison los zu werden ?

Oder aber, rennen und laufen um eine eventuelle  Vertrags Verlängerung oder auch um Punkte Prämien, die heuer eh sehr mau waren :(.

Spannend wird es auf alle Fälle, sitzt auf der SKN Betreuerbank Didi Kühbauer, der ja auch einige Erfahrungen beim WAC gemacht hat.

Wird die Partie spannend ?

Oder gibt's schon Sommer Fußball ?

Werden die WAC Spieler Charakter zeigen ?

Fragen über Fragen, wie denkt ihr darüber.

 

 

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Wunschtraum -

wir betonieren sie 4:0 und zeigen das wir zumindest sportlich besser sind als der SKN

danach Präsentation von Zoke Barisic bzw Ilzer als neue Trainer

die REALITÄT

die Partie der braunen Hosen (beim WAC inzwischen nicht mehr nötig) - der SKN wird anrennen, beißen, kratzen, 4-5 Gelbe wahrscheinlich eine Rote!

die WACler werden herumtraben, beim 2:0 blöd schauen, sich erinnern das die St. Pöltner 24 Tore in der Tordifferenz hinten sind, das 3:0 bekommen, dann fällt ein paar Spielern ein - ICH HABE NOCH KEINEN VERTRAG - sie werden munter!  In der 85 Minuter erzielt Topo, nach dem er von Orgill mit einem abgerissen Schuss aufs Tor am Hinterkopf getroffen wurde, das 3:1 - danach 3 Minuten Sturmlauf des WAC und Abfiff. Alle WACler reden von den Fortschritten die in diesem Spiel, besonders in den letzten 10min, zu sehen waren.

Wernitznig hat nach ca. einer Viertelstunde errechnet wie viele Tore der SKN jetzt noch schießen muss bis er den WAC überholt. Ibetsberger korrigiert ihn - der WAC spielt nie zu null und er muss ca noch 8 bis 9 Tore gegen rechnen...

Aber alle bis auf die St. Pöltner sind glücklich und versprechen nächste Saison wird alles anders

bis auf den Trainer! Der Präsident verkündet, aufgrund der Fortschritte  die in den letzten Spielen und den unglaublichen Siegen gegen Sturm ersichtlich waren,

Ibetsbergers Vertrag wird auf 3 Jahre verlängert!!

bearbeitet von Adaraptor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WAC spiele sind eigentlich nicht vorhersehbar. da ist mittlerweile wieder alles möglich, aber auswärts ein 0er ist eigentlich eine bank!

vielleicht gibt es sogar ein debakel gegen don didi?
ein erbrunztes X (0:0) oder gar einen unerwarteten +2 tore sieg des wac?

eine niederlage wäre wohl der logische und peinliche abschluss einer brunzersaison
und es spricht schon wieder mal für eine pleite. (+24 tore und 12 punkte schwirrt im kopf herum) 

man kann ja hoffen das sich st.pölten wie so oft heuer hinten kräftig anschüttet!

 

Adaraptor schrieb vor 20 Minuten:

Der Präsident verkündet aufgrund der Fortschritte,  die wir ihn den letzten Spielen und den unglaublichen Siegen gegen Sturm ersichtlich waren,

wird Ibetsbergers Vertrag auf 3 Jahre verlängert!!

nicht unrealistisch :-p 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Adaraptor schrieb vor 5 Stunden:

Mein Wunschtraum -

wir betonieren sie 4:0 und zeigen das wir zumindest sportlich besser sind als der SKN

danach Präsentation von Zoke Barisic bzw Ilzer als neue Trainer

die REALITÄT

die Partie der braunen Hosen (beim WAC inzwischen nicht mehr nötig) - der SKN wird anrennen, beißen, kratzen, 4-5 Gelbe wahrscheinlich eine Rote!

die WACler werden herumtraben, beim 2:0 blöd schauen, sich erinnern das die St. Pöltner 24 Tore in der Tordifferenz hinten sind, das 3:0 bekommen, dann fällt ein paar Spielern ein - ICH HABE NOCH KEINEN VERTRAG - sie werden munter!  In der 85 Minuter erzielt Topo, nach dem er von Orgill mit einem abgerissen Schuss aufs Tor am Hinterkopf getroffen wurde, das 3:1 - danach 3 Minuten Sturmlauf des WAC und Abfiff. Alle WACler reden von den Fortschritten die in diesem Spiel, besonders in den letzten 10min, zu sehen waren.

Wernitznig hat nach ca. einer Viertelstunde errechnet wie viele Tore der SKN jetzt noch schießen muss bis er den WAC überholt. Ibetsberger korrigiert ihn - der WAC spielt nie zu null und er muss ca noch 8 bis 9 Tore gegen rechnen...

Aber alle bis auf die St. Pöltner sind glücklich und versprechen nächste Saison wird alles anders

bis auf den Trainer! Der Präsident verkündet, aufgrund der Fortschritte  die in den letzten Spielen und den unglaublichen Siegen gegen Sturm ersichtlich waren,

Ibetsbergers Vertrag wird auf 3 Jahre verlängert!!

:lol::lol:

sehr schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, das alles komplett offen ist, jeder Ausgang ist möglich.

Sicherlich auch eine Sache des Charakters bzw. der Einstellung.

Und " Brisanz" ist gegeben, durch Didi Kühbauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Styria schrieb vor 8 Stunden:

Krone:

  Inhalt unsichtbar machen

32593630zw.png

 

Ooohhhh....immer wenn die Medien Serien bemühen versaut es der WAC. Noch nie in St.Pölten verloren? Na dann ist es wohl wieder „aufgelegt“..... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.