Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Karambesi

RB Salzburg - Wolfsberger AC

22 Beiträge in diesem Thema

 

RB Salzburg - Wolfsberger AC

Spiel 1 nach der Ära Heimo Pfeifenberger.

Ausgerechnet gegen Österreichs Top Mannschaft RB Salzburg in der RB Arena Wals Siezenheim.

Samstag , 31.3. 18Uhr30  Schiedsrichter  Alexander Harkam

 

Das einzige, was feststeht ist, das auch dieses Spiel bei 0:0 anfängt.

Wie wird sich die Wolfsberger Mannschaft unter dem Interims Trainer Duo Ibertsberger/Jochum präsentieren.

Können wir davon ausgehen, das der 100% Kampfeswille vorhanden ist, bei der Truppe aus dem Lavanttal ?

Wird Marco Rose eventuell eine B Mannschaft bringen in Anbetracht des schweren Auswärtsspiel in Rom ?

Könnte das eine Chance für den WAC sein ?

Fragen über Fragen.

Wie denkt ihr darüber ?

 

 

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, ich bin neugierig, wie sich der WAC da in Salzburg präsentieren wird.

Das alles andere als ein deutlicher Sieg von RBS klar zu sein scheint, ist mir durchaus bewusst.

In diesem Spiel möchte ich zumindest eine bissige WAC Mannschaft  sehen, die sich nicht aufgibt. Alleine das wäre schon einmal positiv.

Aber es wird sehr schwierig werden, da überhaupt einigermaßen zu bestehen, gegen die derzeit wohl beste Mannschaft in Österreich.

Und es ist auch keine Schande, nach 100% Einsatz am Ende mit 0 Punkten dazustehen.

Es geht mir persönlich nur ums wie !

Zu obigen Artikel, ich finde es wirklich naiv von der WAC Führung, mit den Vertragsverlängerungen sich immer wieder Zeit zu lassen.:eek:

Das wiederholt sich Jahr für Jahr, einfach nicht professionell und für mich nicht nachvollziehbar.

Ohne Fundament keine solide Truppe.

Und am Ende bleibt, was übrig ist, so kommt es mir vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karambesi schrieb vor 9 Stunden:

 

Das wiederholt sich Jahr für Jahr, einfach nicht professionell und für mich nicht nachvollziehbar.

 

So oder so hat man 2/3 Fallobst im Kader, mit oder ohne vorzeitiger Vertragsverlängerung auch schon egal. Nur weil einer keinen Vertrag noch hat,  wird er auch nicht besser. Aus einem Esel machst nie ein Rennpferd!

Aus meiner Sicht muss man mindestens 50% des Kaders austauschen. 

Bin gespannt ob sich an der Spielanlage unter Ibertsberger was ändert?! 

bearbeitet von mostbartl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also angeblich Gschweidl u. Flecker sowie Jovanovic draußen?????

Dafür Rabitsch, Quedraogo und Topcagic drinn ?:nein:.

Rabitsch ein Dauerläufer ohne Zweckmäßigkeit, Sakko vollkommen glücklos und über Topo brauch ich nix mehr schreiben - Fremdkörper.

Möglicherweise ist es eh egal, wer da in diesem Spiel gegen RBS aufläuft.

Hoffe nur, das Sturm 3 Punkte in St.Pölten holt, dann wären es nur mehr 8 Spiele.

 

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bobby the cat schrieb vor 9 Minuten:

...technisch sind die Spieler vom WAC mittlerweile tatsächlich auf Landesliganiveau .

Das ist über die ganze Saison über zu beobachten. 

Kämpferisch darf man bis jetzt Ihnen nicht vorwerfen. Für das andere Könnens nichts dafür. Da gehören andere in Verantwortung genommen.

Gerade in der 47.Min. erste 100% Chance v. Ashimeru.  Leider!

Denke das im Laufe der 2 Hz die Körner schwinden werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besser als erwartet haben sich die Wolfsberger verkauft. Am Ende 2:0 verloren. Alex hat sehr gut gehalten. Vom kampfeswillen hat es so gepasst. Spielerisch so wie immer:eek:

Der Dank geht nach St. Pölten.

bearbeitet von Karambesi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karambesi schrieb vor 1 Stunde:

Besser als erwartet haben sich die Wolfsberger verkauft. Am Ende 2:0 verloren. Alex hat sehr gut gehalten. Vom kampfeswillen hat es so gepasst. Spielerisch so wie immer:eek:

Der Dank geht nach St. Pölten.

Bitte, sehr gerne  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.