Fem Fan

Wintervorbereitung Saison 2017/2018

119 Beiträge in diesem Thema

Fem Fan schrieb vor 16 Minuten:

Und Du willst schon 1 Stunde früher frieren ?:winke:

ja sicher,  damit ich es dann schon gewohnt bin, mir auf nicht überdachten Plätzen den Allerwertesten abzufrieren ... Es lebe der Blasen-Tee ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fem Fan schrieb vor einer Stunde:

Endstand 6:1, die weiteren 2 Tore Steiner, Arifovic

Quelle

Lewo

Bin zu müde, weìl zuerst Leopoldsberg im Schnee, dann gegen Leopoldsdorf im Schnee...deshalb nur als Vorspann für den nachfolgenden Spielbericht...

Zu den üblichen konstanten Aktivposten, möchte ich noch Babadostu  in der ersten Halbzeit erwähnen, sowie Kindig echt bärenstark und ambitioniert in der zweiten Halbzeit, und als Sahnehäubchen noch Monsieur Todoroski (nicht Todorovic Hr. Yellowbear:))...welcher noch einige zusätzliche starke Dribbel und Tor gefährliche Aktionen hatte, Stangenschuss sowie Vorlagen , auch gegen Ende zentral als Kurtis-Ersatz. Toll in Spiellaune

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Vienna-fb spielen wir gegen Gersthof(14.der Wiener Stadtliga).:ratlos:
" Letzter Probegalopp vor dem ersten Pflichtspiel 2018. 1f40e.png?
Heute wird gegen den Stadtligisten Gersthofer SV das letzte Mal getestet, bevor es nächste Woche gegen den NAC das erste Mal um Punkte geht. "

Eh wurscht.

 

bearbeitet von yellowbear

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fem Fan schrieb vor 38 Minuten:

Zusammenbruch in der 2.Hälfte, 0:5 Niederlage gegen  Leobendorf:(

 

 

War recht witzig... schöne Aktionen in Halbzeit eins, aber keine Abschlüsse, ... dann zwei Geschenke...dann wieder schöne fließende Kombis, dann Wechsel und so weiter...

Der Sekt kann noch nicht kaltgestellt werden, die Füße sind's schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
yellowbear schrieb vor 3 Stunden:

Laut Vienna-fb spielen wir gegen Gersthof(14.der Wiener Stadtliga).:ratlos:
" Letzter Probegalopp vor dem ersten Pflichtspiel 2018. 1f40e.png?
Heute wird gegen den Stadtligisten Gersthofer SV das letzte Mal getestet, bevor es nächste Woche gegen den NAC das erste Mal um Punkte geht. "

Eh wurscht.

 

Ich kenne den Autor dieser Zeilen nicht. Die aufgelöste 1 b hätte einen Test gegen Gersthof gehabt, der wurde schon lange abgesagt.

ThebigPYRO schrieb vor 7 Minuten:

Wurde in der Halbzeit so viel gewechselt? 

Nein, siehe Spielbericht auf der Offi.

http://www.firstviennafc.at/news/verpatzte-generalprobe-6164.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ThebigPYRO schrieb vor 22 Stunden:

Wurde in der Halbzeit so viel gewechselt? 

Das hätte an meiner Diagnose auch nichts geändert:kopfball::angry:

...wechseln werde ich diese Woche...

die Jacke, die Schuhe, "dös Haubaerl"...aber nicht mein blau-gelbes Herz... auch wenn es blutet

irgendwie muss man sich sarkastisch ablenken, was anderes fällt mir grad nicht ein oder selber einen Spielerpass aktivieren:) :kopfball:

Außer  Baba, Felix und Baldia  sowie Todo (welche allesamt von Hans Kleer herangeführt wurden!) sehe ich weit und breit keine Jungen, welche Teil eines kompakten, verläßlichen Gerüstes sein könnten, um dieses baldige Comeback in die dritte Liga (zumindest!) zu bewerkstelligen.

Ja, Loren Limani scheint mittelfristig vlt Katzer ersetzen zu können, ein weiter Weg, die Ruhe hätte er, den Ball ruhig raus zu spielen, bzw Verantwortung zu übernehmen, wobei er sicher im Stellungsspiel in der Innenverteidigung noch viel lernen muss, eh kloa. 

Chriss...bringt zwar eine stattliche Figur mit, macht jedoch (Ich habe ihn nur dreimal beobachtet) entweder unmotivierte, grobe Fouls, oder -so wie gestern- ein Geschenk. Gestern an der Seite von Katzer, wurde er geführt...allerdings merkte man das (offenbar vorgegebene) taktische Korsett, nämlich den "sicheren" Ball immer wieder zurück zu spielen, ohne Führungspersönlichkeit war's dann sowieso vorbei. 

Allerdings muss man (zu seiner Ehrenrettung) erwähnen, dass es mehrere Wechsel gab, und dass das kompakte Gefüge der Grundaufstellung, nach und nach destabilisiert wurde, wobei der Gegner (Tabellenführer der 4. Liga) konstant stark blieb.

Was mir weiters auffiel!

Dinge die noch im Herbst und der Meistersaison bei nachrückenden Spielern Freude bereiteten, scheinen wie weggewischt, vergessen oder "verboten"?  Zb

Nahezu 100% der Baldia-Pässe, waren Sicherheitspässe nach hinten oder Kurzpässe im Dreieck...die starke rechte Seite mit tollen Sturmläufen über Baldia und Steiner quasi Geschichte. Das können sie nicht verlernt haben, die Freude am Offensivspiel kann man nicht an der Garderobe abgeben.

Entweder war's nur kalt und die Burschen wollten sich nicht verletzen (Auch die Arrivierten nicht, im Übrigen!!!) oder ich vermute, was ich nicht hoffe, dass der Abgang von Kleer eine zu große Lücke hinter lassen hat und/oder nun zu viele Leute  (vlt auch Spieler?) drein reden und die Burschen eher hemmen, statt ihnen die Zeit zu geben sich entwickeln zu können.

bearbeitet von Jetzt Poscht's aber19
Positiv Kindig, wie auch Baba und Stehlik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.