Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

3.Spieltag: Rapid - Red Zac Team

11 Beiträge in diesem Thema

2:1 gewonnen

wir sind fix aufgestiegen

alles zum Spiel hier rein

Payer war großartig und auch Garics hat wieder eine sehr starke Partie gespielt. Unsere Chancenauswertung muss noch besser werden, am Schluss haben wir noch Glück gehabt, dass der doppelte Stangenschuß nicht reingegangen ist.

Der Stadionsprecher ist ein wenig nervig :hammer:

bearbeitet von Steffo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Chancenauswertung war absolut katastrophal, aber der Sieg war total verdient und meiner Meinung nach auch überhaupt nicht glücklich. Denn auch wenn es der Stangenschuss von Bradaric in sich hatte, war schon das 1:2 geschoben und daher geht dieser Sieg völlig in Ordnung.

Meine kurze, bündige Spielerbewertung dieser Partie:

Payer ... 5

Prisc ... 2

Ivanschitz ... 3

Wallner ... 3,5

Hofmann ... 2

Garics ... 4

Kulovits ... 3

Sturm ... 4

Gartler ... 2

Cehajic ... 3

Dober ... 4

Genauere Bewertung folgt nach dem Derby, das wir heute bestimmt gewinnen werden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja wie gesagt, am ende glück, aber es gab ne phase da hat rapid 5-6 100% chancen vergeben, da hätts auch 5:1 statt 1:0 stehen können

unbeschreiblich wieder mal strapse-stuchlik

ein weitschuss,rapidler ruscht rein, ball kullert zu payer der fängt ihn, ein pfiff- indirekter freistoss """rückpass"""

normalerweise ist ein rückpass ein kontrollierter, bewusster,beabsichtigter pass zum tormann zurück, aber stuchlik( oder doch der franz) hats wohl nicht ertragen das rapid ohne gegentor bleibt,tja :hammer:

ein sieg mit 3 toren differenz wäre wunderschöön jetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann man in einem Spiel zeitgleich so viel Pech als auch so viel Glück gleichzeitig haben? Unglaublich....

Was sich Herr Stuchlik heute geleistet hat, wird ihm wohl das Finale gekostet haben. Eine absolute Peinlichkeit beim 1:2 auf Rückpass von Prisc zu entscheiden. Und wie er Helge dann angegrinst hat, wie dieser ihm erklärte wie falsch er doch gelegen ist....

Ich glaub mal das dieses Spiel das beste und spannendeste Spiel des Turniers bisher war und es tut mir für das Red Zac-Team leid morgen nur um Platz 5 spielen zu können....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Spiel war das bisher beste des ganzen Turniers. Spannend bis zum Schluss, unzählige Torchancen, Glück und Pech auf beiden Seiten und dann ncoh ein Rapid-Sieg...was will man mehr? :)

Von meinem Platz aus hat es zwar so ausgesehen als wäre der "doppelte Stangenschuss" am Ende vom Red Zac Team drinnen gewesen, aber soll mir recht sein. Ging sehr schnell und in der Halle gabs auch keine Wiederholung? Was sagen die Fernsehzuschauer dazu? Aber bitte eine Antwort ohne dass wieder eine endlose Diskussion rauskommt über Schiebung und so blabla.

Andy Ivanschitz war heute mit seinem Mund wieder in Hochform. Ich hab ihn ja bis vor kurzem noch in Schutz genommen, aber er steht nach fast jeder Entscheidung beim Schiri und meckert herum. Würde er seine Kräfte fürs Kicken sparen wäre er wahrscheinlich effektiver. Naja, aber ich fürchte das wird man ihm nicht mehr abgewöhnen können. Letztes Jahr haben wir uns noch beschwert dass Ivanschitz so ruhig am Platz ist und jetzt ist er der Lauteste. Uns kann man auch nix recht machen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von meinem Platz aus hat es zwar so ausgesehen als wäre der "doppelte Stangenschuss" am Ende vom Red Zac Team drinnen gewesen, aber soll mir recht sein.

na, zumindest irgendjemand ist noch meiner meinung. glaube auch, dass der ball eher von der hinteren stange oder so zu payer zurueckgesprunge ist. aigner hat sich (allerdings als einziger) eh beim schiedsrichter beschwert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab ma die wiederholung vom orsch (orf) a paar mal angschaut und da is eindeutig zu sein, dass der ball an die "normale" stange gangen is weil der ball immer komplett zu sehen war - wäre er an das gestänge vom tor ghupft wär er von der bande verdeckt worden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich hab ma die wiederholung vom orsch (orf) a paar mal angschaut und da is eindeutig zu sein, dass der ball an die "normale" stange gangen is weil der ball immer komplett zu sehen war - wäre er an das gestänge vom tor ghupft wär er von der bande verdeckt worden

du meinst aus der gegenseiten-perspektive?

dann wird es wohl wirklich stange gewesen sein. hatte, ehrlich gesagt, keinen allzu guten blick auf die szene und wenn man live dabei, geht es oft schon sehr schnell. wiederholung wurde in der halle leider keine gezeigt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.