madenbaron

Alles rund um die Austria

776 Beiträge in diesem Thema

01er Veilchen schrieb vor 12 Minuten:

Habe mich im TV gewundert... Was ist da los? Habe nur gehört, dass es bei den UU zu internen Streitigkeiten wegen Sachbeschädigung von gruppeneigenem Besitz gekommen sein soll.

Boykottieren jetzt alle UU's die Spiele? 

Nicht Gruppenintern,sondern Kurvenintern.

http://www.ultras.at/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte sich die Union mit dem Verein und den "Fans" die für die Sachbeschädigungen und Körperverletzung verantwortlich sind schon auf einen zukünftig wieder gemeinsamen Support einigen? Das Statement hätte man Seitens Union auch ein wenig schärfer und klarer formulieren können. Für einen Außenstehenden hört es sich an als hätten paar "Fans" Banner oder Fahnen zerstört und kennen nach dem Statement das Ausmaß (verwüstung von gemeinschaftsräumen, fremden eigentum und körperverletzung) und den wahren Grund (Verein schweigt zu Vorfällen) nicht.

bearbeitet von Dude70

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dude70 schrieb vor 12 Stunden:

Konnte sich die Union mit dem Verein und den "Fans" die für die Sachbeschädigungen und Körperverletzung verantwortlich sind schon auf einen zukünftig wieder gemeinsamen Support einigen? Das Statement hätte man Seitens Union auch ein wenig schärfer und klarer formulieren können. Für einen Außenstehenden hört es sich an als hätten paar "Fans" Banner oder Fahnen zerstört und kennen nach dem Statement das Ausmaß (verwüstung von gemeinschaftsräumen, fremden eigentum und körperverletzung) und den wahren Grund (Verein schweigt zu Vorfällen) nicht.

Warum sollte sich der Verein zu faninternen Streitigkeiten äußern? Der Beirat für Fanbelange im Vorstand hat dies unmissverständlich kund getan. Die Curva Viola ist keine homogene Menge - hat aber durchaus einen gemeinsamen Nenner - die Austria. Insofern wird sich das auch kurvenintern über kurz oder lang regeln, ganz ohne öffentlich Äußerung des Vereins über Vorfälle die weitab von seinem Tätigkeitsfeld sondern im privaten Umfeld der Fangruppen stattgefunden haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kerozene schrieb am 17.5.2018 um 12:14 :

Warum sollte sich der Verein zu faninternen Streitigkeiten äußern? Der Beirat für Fanbelange im Vorstand hat dies unmissverständlich kund getan. Die Curva Viola ist keine homogene Menge - hat aber durchaus einen gemeinsamen Nenner - die Austria. Insofern wird sich das auch kurvenintern über kurz oder lang regeln, ganz ohne öffentlich Äußerung des Vereins über Vorfälle die weitab von seinem Tätigkeitsfeld sondern im privaten Umfeld der Fangruppen stattgefunden haben. 

Ich hoffe auch, dass sich das intern schnell wieder regelt und nach aussen hin wieder aktiv am Kurvengeschehen teilgenommen wird. Die Kurve wurde in den letzten Jahren, vor allem nach dem Zwangsabstieg, immer rarer. Ich vermisse auch die alten Zeiten der Kurve auf der Haupttribüne. Da war die Euphorie, getragen vom Erfolg der Mannschaft, sowohl kurvenintern als auch nach aussen hin einzigartig. Ich glaube jedem Austrianer ist klar, dass ohne Zusammenhalt die Fanbasis labil bleibt und keine Entwicklung möglich ist. 

bearbeitet von DerGott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da habt’s ja dank BVB und Union ganz schön abkassiert im letzten Jahr.

Hat sich die Situation bei euch wieder beruhigt? Habe gelesen das im letzten Heimspiel nur noch 500 Leute da waren? Was passiert mit Ebner? Pfeift er auf den Fussball oder hat er auch schon beim SAK unterschrieben? Bleiben die Mayer Brüder und was passiert mit dem Obstler Ernstl? Danke für die Antwort.

Grüsse aus dem grünen Salzburg :gruen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öbster und Patrick Mayer sind weg, es wird auf junge hungrige Spieler gesetzt. Wir sind finanziell auf einem guten Weg, einem Weg der Vernunft - darum lassen sich gewissen Gehaltsvorstellungen von verdienten Spielern einfach nicht mehr realisieren. Gsund werden, die Basis weiter aufbauen und Schritt für Schritt gehen. Alles wird gut ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.