Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m_fiala

Herbst Bilanz

17 Beiträge in diesem Thema

auf offside.at gibts jetzt eine Bilanz der Herbstsaison des österr. Fußballs ...

Ohje... es wurde (fast) alles schlechter

- verpatzte EM Quali (teilweise ganz schlechte Spiele)

- Europacup-Auftritt (ganz peinlich....)

- Austria Wien, Sturm, Salzburg....

Positiv zu erwähnen:

- Zuschauerschnitt gestiegen

- Aufbruchstimmung nach WM Quali Auslosung...

die ganze Story auf offside.at!!!

Wie sieht Eure herbstbilanz aus?

bearbeitet von m_fiala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ohje... es wurde (fast) alles schlechter

- Austria Wien

Wie meinen? :???:

naja, dass ihr in der meisterschaft führt, war ja die mindesterwartung, aber der Auftritt im Europacup war ja mehr als peinlich. Das kann man ja gar nicht beschreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meiner meinung nach ist der österreichische fussball am weg der besserung.

besserung? seit wann? höchstens seit 2 wochen, weil davor ging

es nur bergab....

europacup, em quali,...

außer du hast gegenbeispiele....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die europacupbilanz war auch schon letztes jahr grausig (und auch da muss man nit alles schwarzmalen, immerhin waren auch erfolge gegen Werder Bremen und Udinese dabei), nationalteam ebenso. bei teams wie dem GAK und Rapid merkt man ganz deutlich, dass ein kontinuierlicher weg zur besserung gegangen wird. spieler wie Afolabi, Verlaat, Vastic, Kitzbichler, Dollinger, Pogatetz, Mandreko, Kühbauer, Baur, Astafjew, Jugovic, Schepens, Hässler, Martinez oder de Wilde haben die liga im gegensatz zum vorjahr belebt. die meisterschaft ist ausgeglichen und spannend, meister, uefa-cup, abstiegskampf - nichts ist entschieden. generell gibt es eine tendenz, vermehrt österreichische junge spieler einzubinden. das ist zwar bisher nur ein zartes pflänzchen, trainer wie Schachner, Hörmann, Hickersberger oder Zellhofer werden es aber behutsam pflegen. spieler mit tollen perspektiven (auch dank EM 2008) reifen heran - Hassler, Dollinger, Ivanschitz, Aslan, Schellander, Dag, Säumel, Salmutter, Katzer - um nur einige zu nennen, haben einein grossen sprung nach vorne gemacht. durch die spannung erhöhte sich auch der zuschauerschnitt beträchtlich. Mattersburg ist eine bereicherung. spieler wie Hofmann, Ivanschitz oder Tokic wurden durch ihre leistungen interessant für das ausland.

aber was das wichtigste ist: das letzte jahr war das absolute krisenjahr mit langeweile und ganz schlimmen leistungen überall. es konnte nur besser werden und es ist auch besser geworden, wenn auch nur leicht.

bearbeitet von badest

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Jahr war schwarz, aber mit einigen Lichtblicken, die zurecht hoffen lassen und für die Zukunft womöglich wichtiger sind als so manche bittere Stunde.

Absolut katastrophal waren die Leistungen im Europacup und da können auch Überaschungen wie gegen Werder und Udine nicht daran rütteln!

Schlecht auch das österreichische Nationalteam sowie der übertriebene Jubel über die ach so tolle Liga (Hojac..äh Westenthaler) und unserer "ich bin der beste Trainer der Welt und ihr habt keine Ahnung" Teamcoach, der sich mehr mit seiner Selbstvermarktung als mit fachlicher Fussballkompetenz auszeichnete. Auch im Vergleich mit unserem Euro 2008 Partner Schweiz hinken wir nach.

Doch Lichtblicke waren:

Die Liga boomt wieder und verspricht Spannung.

Die Tendenz junge Spieler einzusetzen gibt es, wenigstens ein erster Schritt ist erkennbar, nachdem jahrelang nur drittklassige Ausländer gekauft wurden.

Unser Nachwuchs und deren Erfolge waren aus österreichischer Sicht das absolute Highlight.

Die Erkenntnis, dass unser Nachwuchs das wichtigste Potenzial des österreicischen Fussballs ist, hat sich in der öffentlichen Meinung durchgesetzt.

Mit Andi Ivanschitz reifte endlich wieder ein österr. Vorzeigespieler heran, der es auch international schaffen könnte.

Also diese Punkte lassen mich von einer besseren Zukunft träumen - zumindest hoffen. Noch 4,5 Jahre bis zur Heim-Euro, nützen wir die Zeit!!!!! :yes::yes::yes::yes::yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die europacupbilanz war auch schon letztes jahr grausig (und auch da muss man nit alles schwarzmalen, immerhin waren auch erfolge gegen Werder Bremen und Udinese dabei), nationalteam ebenso. bei teams wie dem GAK und Rapid merkt man ganz deutlich, dass ein kontinuierlicher weg zur besserung gegangen wird. spieler wie Afolabi, Verlaat, Vastic, Kitzbichler, Dollinger, Pogatetz, Mandreko, Kühbauer, Baur, Astafjew, Jugovic, Schepens, Hässler, Martinez oder de Wilde haben die liga im gegensatz zum vorjahr belebt. die meisterschaft ist ausgeglichen und spannend, meister, uefa-cup, abstiegskampf - nichts ist entschieden. generell gibt es eine tendenz, vermehrt österreichische junge spieler einzubinden. das ist zwar bisher nur ein zartes pflänzchen, trainer wie Schachner, Hörmann, Hickersberger oder Zellhofer werden es aber behutsam pflegen. spieler mit tollen perspektiven (auch dank EM 2008) reifen heran - Hassler, Dollinger, Ivanschitz, Aslan, Schellander, Dag, Säumel, Salmutter, Katzer - um nur einige zu nennen, haben einein grossen sprung nach vorne gemacht. durch die spannung erhöhte sich auch der zuschauerschnitt beträchtlich. Mattersburg ist eine bereicherung. spieler wie Hofmann, Ivanschitz oder Tokic wurden durch ihre leistungen interessant für das ausland.

aber was das wichtigste ist: das letzte jahr war das absolute krisenjahr mit langeweile und ganz schlimmen leistungen überall. es konnte nur besser werden und es ist auch besser geworden, wenn auch nur leicht.

ich hab ja in meinem beitrag auch nur gemeint, dass fast alles schlechter wurde... und das kann man wohl ja nicht abstreiten, auch wenn es zugegeben - und ich bin bei gott kein schwarzmaler - einige lichtblicke gegeben hat...

und dass die liga ausgeglichen ist, sagt nichts über das niveau..... (und wenn, dann eher negativ....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Europacup-Auftritt (ganz peinlich....)

Eine kleine -für mein persönliches Fußballherz recht erfreuliche- Ausnahme gabs. Auch wenn die Roten Mal wieder gegen Bloßfüßige rausgesegelt sind, haben sie wenigstens zuvor einer echten Weltklasse Mannschaft ganz ordentlich eingeheizt... :teufel::teufel::teufel: Warum das in der Meisterschaft nicht hinhaut, ist mir ein Rätsel... sie wären Meister mit 10 Punkten Vorsprung :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt wird endlich von vielen teams darauf geachtet wer verpflichtet wird. es gibt keine horuckaktionen mehr und die vereine setzen vor allem auf österreicher und auf die jugend. das wird man sicherlich später an erfolgen wieder zurückbekommen....

international war die saison sicher entäuschend - von allen teams! aber national war die liga ausgeglichen und spannend wie schon lange nicht mehr. dadurch kamen auch mehr fans in die stadien.

ich hoffe, dass der jetzige trend fortgesetzt wird und wir nächste saison auch international ein bisserl aufzeigen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja alle natürlich nicht, aber man kann sowas ja leider nicht gesetzlich vorschreiben. diejenigen, die auf junge österreicher setzen werden schon noch die vorteile genießen!

Stimmt! Genauso wie letztes Jahr Ried. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NAJA... mir fällt da schon ein Verein ein, bei nie mehr als 3 Österreicher am Feld stehen...

Und der muss natürlich im Mittelfeld sein...

Wieso können die nicht absteigen; das wäre nämlich ein Genuß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.