Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Berger nach Frankfurt?

7 Beiträge in diesem Thema

Berger nach Frankfurt?

Angeblich liegt LASK Torhüter Hans-Peter Berger  ein Angebot vom deutschen Bundesligisten Eintracht Frankfurt vor. Dieses Gerücht konnten wir aber noch nicht bestätigen. Weitere Infos folgen.

Quelle: Keepersport.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:super:

Würde ich dem Hansi wirklich vergönnen. Am besten für uns wäre es, den Transfer gleich in der Winterpause über die Bühne zu bringen, dann gäb's wenigstens noch eine kleine Entschädigung. Als Ersatzmann käme zB Zeljko Pavlovic in Frage, der von den Salzburgern die kostenlose Freigabe erhielt.

bearbeitet von Mombasa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde es Hansi auch gönnen!!! Doch ob Pavlovic zu finanzieren ist?? Ich hoffe, denn einen besseren Ersatz wird es nicht geben!

Kommt darauf an, über welche Mittel der LASK im Winter verfügt. Reichel sagte ja, dass es finanziell heuer gar nicht so schlecht ausschaut, aber dem glaubt man einfach nichts mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pavlovic ist kostenlos zu haben? da schau her.

also falls berger wirklich weggeht, was nur zu verständlich ist, könnte er ein paar arbeitsveigerer mitnehmen und somit wäre pavlovic sicherlich zu finanzieren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht bekommen wir ein wenig was wenn er nach Deutschland wechselt.In Österreich bezahlt uns sicher keiner was,da er im Sommer sowieso kostenlos frei ist.

Trotzdem würde ich es bedauern,wenn er uns schon wieder verlässt.Auch wenn er nicht ganz unschuldig ist an unserer Niederlagenserie.Es fehlt ihm halt noch die Konstanz.

Mit Zeljko Pavlovic als Ersatz könnte ich allerdings leben.Nur da wird der Reichel nicht mitspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.