martin73

Members
  • Gesamte Inhalte

    412
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über martin73

  • Rang
    Europaklassespieler
  • Geburtstag 16.09.1973

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    1180

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Holland
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi
  1. Bin deiner Meinung. Aber jetzt gehts wirklich um alles und da sind Eitelkeiten fehl am Platz. Und wennst eine Post findest wo ich die Mannschaft als Prinzessin tituliert habe, teilen wir uns den
  2. Wo sag ich dass man nicht mit ihnen reden soll ? Ich bin auch der Ansicht, dass es dzt. mehr Streichelheiten braucht als Training. Der Spass am Fussball muss wieder zurückkommen, dann spielt man auch gut. Der Verein hat das Übel entfernt. Jetzt sind die Karten neu gemischt und jeder kann zeigen was in ihm steckt. Wenn man dennoch gehen will, dann soll man ihn aber nicht aufhalten. Und keine Sorge...ich kenn das aktuelle Datum.
  3. Nochmals...es geht mir darum, dass Rapid keinen Spieler zum Bleiben überreden muss. Ich bin froh dass Canadi weg ist und ich hoffe auf ein Zeichen der Mannschaft gegen Altach. Aber warum sollte Bickel JETZT irgendjemand zum Bleiben überreden müssen ?
  4. Alles richtig. Es geht mir nur dem die Aussage, dass er jetzt gehen will. Der Trainer ist weg, also können jetzt alle Spieler befreit aufspielen und zeigen, dass sie besser sind als der Tabellenstand. Aber wenn einer gehen will, soll er gehen.
  5. Erinnere dich an die ersten Spiele unter Büskens. Da war Schößwendter sehr souverän. Seine Leistungen wurden mit Fortdauer der Saison aber schlechter. Fehler wie den in Ried gab es im Herbst auch schon tlw. unter Büskens. In Kombination mit Dibon ist die IV sehr langsam. Ich würde die IV an den jeweiligen Gegner anpassen. Auswahl haben wir ja genug.
  6. Sorry, aber lassen wir die Kirche im Dorf. Schößwendtner hat nach guten Beginn massiv abgebaut. Wenn er gehen will, soll er gehen. Zum Bleiben überreden muss Bickel prinzipiell niemanden.
  7. sehe ich anders. ein alar zb wurde immer nur hinter der spitze oder an der Seite gebracht. er ist aber weder präsent noch laufstark genug dafür. hat aber mehr als 1x bewiesen, dass er als spitze trifft und durchaus kaltblütig agieren kann. ich bin davon überzeugt, dass er in den letzten Spielen mehr tore als jelic gemacht hätte. was aber eh keine Kunst ist.
  8. Schaub war defensiv null. Szene aus der 1. Hälfte wo Steffen quer über den Platz nach hinten sprintet, während Schaub der Linie entlang zurück trat und eigentlich den kürzeren Weg hatte. Auch am Anschlusstreffer zum 3-2 war er "joggend" am Weg zum Schützen in der Mitte. Auch offensive kamen gestern abgesehen vom Tor weniger Impulse als normal. Schwab gelingt nicht alles, aber alleine durch seine körperliche Präsenz ist er extrem wichtig. Einer der wenigen gestern die den Kampf auch wirklich angenommen haben. Da gibts viele Szene die mir in Erinnerung geblieben sind.
  9. Schaub super? Schwab naja ? Welches Spiel hast du gesehen ?
  10. Ein Wunder an Beweglichkeit ist Dibon aber auch nicht
  11. RBS will mind. 2 Mio. für Djuricin http://www.laola1.at/de/fussball/bundesliga/news/djuricin-kostet-zwei-millionen/page/117069-32-48-48--7.html
  12. Kurier über Boskovic http://kurier.at/sport/fussball/gruene-kaderplanung-boskovic-verlaesst-rapid-endgueltig/63.034.877
  13. Naja sowas treibt eher den Blutdruck in die Höhe. Wir machen dzt in der Offensive zuviel falsch. Entweder überhastet schießen oder kombinieren bis hinter die Torlinie, auch die erfahrenen Spieler. Bei 3-0 sei es ihnen verziehen, aber diese Ineffizienz könnte uns Europa kosten.
  14. Grozurek? Sorry, aber das passt zum nick
  15. Sorry, aber Sorry, aber das passt zum nick