Jump to content

iamfromaustria

Members
  • Content Count

    218
  • Joined

  • Last visited

About iamfromaustria

  • Rank
    Spitzenspieler

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Scheint wirklich das nächste zu sein. Fahren da gleich mal hin, damit das schnell erledigt ist
  2. München - Amsterdam (passt) Amsterdam - Bukarest (gelbe Liste) (Olanda) http://www.cnscbt.ro/index.php/liste-zone-afectate-covid-19/2490-lista-state-cu-risc-epidemiologic-ridicat-din-04-06-2021/file PCR-Test bei Einreise (maximal 72h alt) (maximal 72h Aufenthalt ohne Quarantäne erlaubt) Am besten noch am Spieltag einen Schnelltest machen lassen - kostet dort unter 10 EUR - damit kann man dann 48h lang ohne weitere Auflagen in München einreisen. Bukarest - München (passt)
  3. Bis auf die Österreich Wette klingt es gut. Nicht, dass die im ersten Spiel noch 4 Buden machen
  4. Glaube am Spieltag zusammen mit dem Schnelltest und am Tag vor dem Spieltag für einen PCR-Test: So bekommst du dein Armband Um dein Armband zu bekommen, brauchst du: A) Einen Nachweis über eine volle Impfung gegen SARS-CoV-2 bringen, die mindestens zehn Tage her ist B) Oder ein negatives RT-PCR-Testergebnis, das zum Zeitpunkt des Anpfiffs nicht älter als 72 Stunden ist C) Oder einen Nachweis einer vorangegangenen Covid-19-Infektion. Die Bestätigung dieser Infektion muss zwischen 15 und 90 Tagen alt sein. Infektionen außerhalb dieses Zeitraums werd
  5. Also die Lufthansa verlangt nichts dergleichen. Erinnert nur an die Testpflicht in Deutschland. Passt aber eh. Schnelltest vor dem Spiel ist dann 48h gültig. Testpflicht für Reisende nach Deutschland sowie Der Test darf frühestens 48 Stunden(Antigentest) bzw. 72 Stunden (PCR-, RT-LAMP- oder TMA-Test) vor der Einreise nach Deutschland vorgenommen werden. Einen entsprechenden negativen Testnachweis oder ggf. ein Impf- oder Immunitätsnachweis müssen Sie vor Abflug und bei Einreise vorlegen.
  6. Portugal Frankreich hat sich jetzt wohl doch schon langsam rumgesprochen. Für das 61.000 Tickets umfassende Spiel in Budapest gibt es jetzt nur noch eine einzige Kategorie 1 Karte und die hat Restricted View. Kategorie 1 und 3 ansonsten komplett ausverkauft. Kategorie 2 gibt es noch Plätze. Budapest und Bukarest haben aber auch die billigsten Kategorie 1 Karten des ganzen Turniers. Werden wohl einige dahin pilgern. Bin mal gespannt darauf
  7. Glaube, da weiß kaum einer von dem Verkauf haben uns auch welche geholt und gestern Züge und Hotel gebucht. Dazu ist einzig Budapest zu 100% ausgelastet. Da müssen erst einmal rund 40.000 (?) übrige Tickets an den Mann gebracht werden.
  8. Bukarest richtig entspannt mittlerweile. An der Grenze braucht man gar nichts und kann sich noch kurz vor dem Spiel einem Schnelltest für 8€ unterziehen, an fast 20 Teststellen dann Armband auf und ab ins Stadion
  9. Danke! Auf Wikipedia hätte ich tatsächlich als letztes gesucht. Schon erstaunlich, dass die viel übersichtlicher und umfänglicher informieren als die UEFA Webseite selbst
  10. Das ist ja der wahnsinn! Danke! Woher stammt das? Also können die Gruppen A und D gar nicht gegen Drittplatzierte antreten? Wäre ja ein indirekter Nachteil für diese zwei Gruppen
  11. Genau, die Länder der akzeptierten Länder ist so kurz wie auch merkwürdig zusammengesetzt 😄
  12. Was mich wundert: es steht nicht dabei wie lange die zweite Dosis der Impfung zurückliegen muss. Nehm zur Sicherheit einfach einen PCR Test mit. Ist hier eh kostenlos 👌🏼
  13. Jetzt doch Armbänder für Budapest. Mail kam gerade an (für das Spiel Portugal gegen Frankreich nehme ich an): Important update: COVID-19 wristband for all Budapest matches required + international travel restrictions We hope you're excited for your matchday at Puskás Aréna but remember this won't be your usual stadium visit and we want to make sure this is a safe and comfortable experience for all. Stadium entry: A COVID-19 wristband is
  14. Sind sicher seriöse Quellen, nur wo ist der Link zu so einer Aussage? Schlussendlich würde ich mich über den Stadionbesuch bei der UEFA Seite informieren und für den Grenzübertritt beim Außenministerium oder dem Land selbst. Bei dieser Euro gab es jetzt so viele Regeländerungen, dass im Internet leider auch so viel Schwachsinn steht. Diese Armbänder oder auch Fan IDs wurden in so vielen Ländern diskutiert, nur umgesetzt haben sie eben die wenigsten.
×
×
  • Create New...