Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Austria289

Members
  • Content Count

    475
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Austria289

  • Rank
    Weltklassekicker
  • Birthday 10/23/2001

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • Selbst aktiv ?
    Ja, hobbymäßig
  • Beruf oder Beschäftigung
    Zivildienst
  • Bestes Live-Spiel
    Salzburg-Olympique Marseille 1:0; Salzburg:Leipzig 1:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Salzburg-Düdelingen 4:3
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Costa Rica

Recent Profile Visitors

793 profile views
  1. Da fehlt mir im Mittelfeld die Defensive, aber Bernede will er offensichtlich nicht bringen.
  2. Und weils gerade nicht läuft, soll man ihm Spielpraxis verwehren? Ich verstehe einfach die Logik nicht.
  3. Mein Fazit aus Stadionsicht: -Vallci hatte keinen Plan, was er auf seine Position machen soll. -Ramalho stark, aber leider langsam, Kostic hätte viel mehr rausholen können, aber der war im letzten Drittel manchmal überraschen schwach -Koita hat mir gefallen, Stankovic war auch überraschend stark. -Nachdem ich sah, dass Wöber und Junuzovic ausfallen, war ich positiv überrascht von der Mannschaft, aber im Endeffekt hat man gesehen, dass die Qualität fehlt. -M. Berisha leider wieder schwach -Camara gut, Okafor gut und vor allem Ulmer hat ja mal richtig geil gespielt!
  4. Sorry, aber das sehe ich genau umgekehrt. Was soll das überhaupt heißen einen Spieler "verheizen"? Okafor hat mir gegen Frankfurt gefallen. Nur weil es gerade nicht läuft, soll man einen Spieler, der womöglich richtig gut wäre, nicht bringen?? Könnte es nicht umgekehrt so sein, dass er mithelfen könnte, dass wir wieder aus der Krise kommen?
  5. Naja bei Kopfbällen steht ihm Onguene aber um nichts nach. 9 Tore in 67 Spielen sind sensationell für einen Innenverteidiger. Ramalho hätte gestern nach einer Ecke auch locker ein Tor vorbereitet, wenn am langen Pfosten einer gestanden hätte. Gegen den lask hat auch Mwepu nach einer Ecke getroffen, also wie sind insgesamt bei Ecken derzeit sehr torgefährlich, was mir gut gefällt.
  6. Die von euch, die hin und wieder mal auf Spiele wetten. Welche Wettanbieter könnt ihr empfehlen?
  7. Das hab ich auch komplett verpasst. Wäre fair, wenn die 50% auch jetzt noch und für alle Plätze (oder von mir aus nur für alle Plätze im gleichen Sektor) zählen.
  8. Auf der Torwartposition muss spätestens nach der Sommerpause jemand anderer als Stankovic der Einser sein. Der bringt so viele einfache Basics nicht hin, die für jeden anderen Torwart selbstverständlich sind. Gegen Kostic im 1 gegen 1 versucht er nicht seine Körperfläche mit den Armen zu vergrößern, gefühlt versteckt er sie vor dem Körper. Und heute beim zweiten Tor, kniet er (warum auch immer??) auf dem Boden statt einfach stehen zu bleiben oder rauszukommen. Wenn er stehen bleibt wird er angeköpft, aber er geht da ohne ersichtlichen Grund zu Boden. Ich kann mich erinnern bei einem der beiden Gegentore gegen Belgrad ist er auch zu Boden gegangen und hatte dadurch natürlich keine Chance den Kopfball abzuwehren.
  9. Ist irgendwer gefährdet, gesperrt zu werden, weil er zwei gelbe Karten hat?
  10. Okafor gar nicht im Kader edit: M. Berisha auch nicht, aber der hat jetzt eh nicht wirklich überzeugt gegen den Lask
  11. Ja, Hwang hat mir heute wirklich leid getan, er wirkte zu gut für sein Umfeld (Daka, Mwepu, Okugawa).
  12. Das ist doch lächerlich, wieso willst du das bitte wissen?
×
×
  • Create New...