Philip_MattersburgerJungs

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Philip_MattersburgerJungs

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Mattersburg

Letzte Besucher des Profils

98 Profilaufrufe
  1. Also es wird schon so sein das wir immer mal wieder hin gehen zu matchen, aber nicht in der Form wie bisher, eventuell auch nur mehr Haupttribüne. Ja es gab wirklich einige verdammt geile Spiele, Hartberg oder Admira zuhause letzte Saison oder auch Ried auswärts Ja stimmt, es war ohne verpiss dich, war mir nicht mehr sicher, weil es war zuerst geplant mit verpiss dich aber wir habens dann weggelassen. Und damit es alle verstehen. Wir haben deswegen eine so harte Ausdrucksweise genommen, weil wenn man nur schreiben würde. Baumgartner du bist kein guter Trainer, oder was auch immer es niemand beachtet hätte, dadurch das wir es so hart geschrieben haben diskutieren wir jetzt drüber und es wurden einige Leute drauf aufmerksam. Und es denken jetzt vielleicht Leute drüber nach ob Baumgartner wirklich kein guter Trainer ist.
  2. Und einen Vorfall beim letzten Spiel in der vergangen Saison gab es noch, wir hatten ein Spruchband mit ''Diktatur funktioniert nur in Nordkorea - Baumgartner verpiss dich'' das klingt im ersten Moment ziemlich hart allerdings haben wir mit einigen Spielern gesprochen und alle sagten uns das sie keine Lust mehr hätten zum Training zu gehen wegen dem Baumgartner. Und nach dem Spiel gab es dann ordentlich Stress mit der Ines Pucher. Das war dann der Punkt wo wir keinen Bock mehr hatten, wenn man vom eigenen Verein zensiert wird hat es keinen Sinn zu supporten.
  3. Leider ist das richtig, es hat mehrere Gründe. Zum einen hatten wir sehr oft Probleme mit den anderen Fans im Sektor, da sie es vermutlich nicht gewohnt waren das dort auf einmal etwas passiert, bzw genervt davon das auf einmal Fahnen, Choreos etc Präsentiert wurden. Dadurch kam es immer wieder zu kleinen Streitigkeiten unter den Fans was natürlich auf keinen Fall sein sollte. Allgemein sind die Fans in Mattersburg einen Ultra-orientierten Support nicht gewohnt und dadurch konnten wir nie mit allen Leuten im Sektor gemeinsam die Mannschaft unterstützen. Bei der Dole-Choreo zb hatten wir eine 120 Quadratmeter große Fahne jedoch halfen uns die anderen, trotz mehrfachen bitten über unser Megaphon, nicht diese zu halten, und so hatten wir dann grad mal 20 Leute die die Fahne hielten. Oder als wir Auswärts in Ried spielten, hatten wir eine choreo mit einem Spruchband ''für immer vereint'' und dahinter grüne Folienfahnen, jedoch weigerten sich viele die Fahne zu nehmen weil die Rieder im Sektor nebenan ebenfalls grüne Fahnen hatten, und anstatt das es ein einheitliches bild ergab, waren dann andere Fahnen und Doppelhalter dort zu sehen. Oder wenn wir Doppelhalter und Fahnen vor Spielbeginn austeilten weigerten sich ebenfalls viele eins zu nehmen und für 30 Sekunden hoch zuhalten bzw man wurded nur blöd angeschaut als man ihnen den Doppelhalter geben wollte. Außerdem finden wir alle das es die größte Frechheit ist, wenn man 5:0 gegen den Wac führt und dann zum einen die Leute im Sektor nicht mitsingen bzw keine einzige Person auf der Huapttrübune aufsteht nachdem wir ''Steht auf für den SVM'' gesungen haben. Außerdem hatten wir gegen Ende hin vermehrt Kontakt mit dem Rocks Block wo sich die Gründungsmitglieder der Armadillo Gang bzw später dann Grünen Horde befinden. Ich hab mit dem Capo von ihnen gesprochen und er hat mir auch erzählt das es nicht möglich ist in Mattersburg eine Szene aufzubauen. Natürlich wäre es möglich die Gruppe so zu führen das sie auf die anderen Fans abgestimmt ist, aber dann wären genau wie die GWF's und das wollen wir einfach nicht, das ist dann nicht mehr ''Mattersburger Jungs'' wir wollten einen fanatischen Kern in Mattersburg bilden der die anderen Fans mitreist jedoch funktioniert das in Mattersburg nicht. Aus diesen Gründen haben wir uns dazu entschlossen den Support einzustellen und die Gruppe aufzulösen. Wir hoffen alle sehr das die anderen Fans trotzdem gut supporten allerdings lassen wir es uns nicht länger gefallen nächtelang an Choreos, Fahnen und Doppelhaltern zu arbeiten die dann nicht wertgeschätzt werden.
  4. War echt ein geiles Spiel, hat zwar viele nerven gekostet aber der Sieg am Ende hat echt gut getan, am heimweg haben sich dann noch ein paar veilchen wichtig gemacht aber unsere Schals habens nicht bekommen. Stimmung gegen Ende hin war auch ziemlich gut. Wenn das die nächsten spiele so weiter geht wird der traum war und wir spielen Europa *.*
  5. Wir sind aus Baden, das ist eine Stunde von Mattersburg mit dem Zug entfernt Ein freund von uns, der auch der Capo der Gruppe ist hat uns mal mitgenommen, weil sein Stiefvater aus Mattersburg ist, und so hat alles seinen Lauf genommen. Seit dem war ich fast immer mit dabei und diese eine Stunde Zugfahrt (pro Richtung) lohnt sich auf jeden fall jedes mal. Man kann mittlerweile auch in den Sektor ohne Fanclub Mitglied zu sein, zum Glück. Auswärts ist es immer schwer, da die sektoren immer sehr groß sind und dann jeder irgendwo 10m entfernt vom anderen steht und das einfach kein gutes Bild abgibt. In Ried funktioniert das noch am besten, dort war ja auch eine ziemlich geile Stimmung beim letzten Spiel der vergangenen Saison. Aber was mich wirklich stört ist das es keine jüngeren Leute im Burgenland gibt die in den Sektor kommen, alle von uns (bis auf einen) kommen aus Baden oder Wien oder aus der Umgebung. Mich verwundert das ziemlich das sich niemand dazu motivieren kann in den Sektor zu gehen. Es sind immer die gleichen da, das sieht man auch auswärts weil man fast alle kennt. Ich bitte auch alle mal zu uns zu kommen vor dem Spiel und einen Schal oder ein Tshirt zu kaufen, das bringt uns enorm viel, oder auch eine kleine Spende da zulassen. Choreographien kosten immer sehr viel geld. Bis jetzt gibt es leider nur Tshirts und Schals mit dem Aufdruck ,,Mattersburger Jungs'' .Aber in den nächsten Wochen wird es auch ,,Pappelstadion'' Fanartikel geben. Da wird es dann Tshirts, Schals, Feuerzeuge und eventuell hauben geben. Ich hoffe echt das einige Leute das kaufen werden da es echt schwierig ist das alles zu bezahlen. Aber genug werbung gemacht euch allen noch einen schönen Abend Forza Mattersburg
  6. Ja das im Cupmatch und gegen die Admira waren wir (Bilder gibts auf Facebook unter ,,Mattersburger Jungs'') Wir sind auch für die ganzen Choreos etc. verantwortlich, meiner Meinung nach merkt man einen großen Unterschied ob wir da sind oder nicht, beim Spiel gegen Rapid am Sonntag wars ja echt traurig was Stimmung anbelangt. Wir alle freuen uns sehr über neue Leute im Block und hoffen das am 18.4 wirklich viele kommen, genau bei so einem Spiel braucht die Mannschafft Untterstützung aus dem Block und das geht nur gemeinsam. Wenn wir alle zusammenhalten schaffen wir den Einzug ins Cupfinale. Also alle die eigentlich auf der Haupt oder im Vip sind, scheissts mal drauf sich gemütlich das Spiel anzusehen und unterstützt die Mannschaft lautstark. Zu 10. funktioniert das leider nicht aber wenn mal 50 Leute mitsingen wird das eine verdammt geile Stimmung. Und es müssen auch auswärts mal mehr Leute mitfahren, es geht nicht das nur weil es etwas kälter wird dann in Hütteldorf 30 Leute stehen obwohl dort meistens 100 bis 150 Leute sind. Genauso auch bei weiten Auswärtsspielen wie Salzburg oder Wolfsberg, es macht echt richtig bock im bus zu sein, sich zu unterhalten und zwei drei bier zu trinken. Außerdem nehmen wir oft auch einen laptop mit und machen dann Fifa tuniere, oder wenn jemand ideen für choreos oder was auch immer hat kann man das einfach im bus zusammen bereden. Also wie gesagt ich hoffe auf wirklich viele Leute im Sektor, Choreo ist gepant und Fanrtikel wirds zu kaufen geben. Allen noch einen schönen Abend Forza Mattersburg
  7. Um hier etwas klarheit zu schaffen. Ich bin so zu sagen der 2te Capo von unserer Gruppe daher will ich das ganze mal genauer beschreiben. Ich und ein 2ter unserer Gruppe haben ein paar tags gemacht um den ganzen ,,ur88'' tags standzuhalten die man überall auf den Straßen sieht. Und der Support wurde vorübergehend eingestellt da wir ein Zeichen gegen die Polizei setzten wollen. Wenn jemand rapid graffitis macht ist das der Polizei und den Medien egal, macht das allerdings ein kleiner Verein wird sofort die Kripo eingeschalten und Hausdurchsuchungen gemacht. Natürlich ist es eine Straftat aber dann soll jeder Angezeigt werden und nicht nur Leute von kleinen Vereinen. Ab dem 18.4. wird es wieder Support geben außerdem ist eine Choreographie geplant und es wird neue Fanartikel von unserer Gruppe geben (Tshirt, Schals und Sticker) genauere Informationen werden auf Facebook unter Mattersburger Jungs folgen. Falls jemand Fragen oder Interesse zu unserer Gruppe hat bzw. sich jemand anmelden will bitte auf Facebook unter ,,Philip Weinkam'' anschreiben. forza mattersburg