Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Pimperlhuber

Banned
  • Content Count

    41
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Pimperlhuber

  • Rank
    Tribünenzierde
  • Birthday 03/18/1981

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien, FC Stadlau, SC Ostbahn XI
  • Selbst aktiv ?
    Bike and hike, Kajak, Rafting
  • Lieblingsspieler
    Herbert Prohaska, Heinz Lindner, Emir Dilaver
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    Millerntor
  • Am Wochenende trifft man mich...
    auf den verschiedensten Fußballplätzen in Wien
  • Lieblingsfilme
    Ingourious Basterds, Django

Recent Profile Visitors

623 profile views
  1. Recht hast du. Solche kleinen Wichtigmacher. Im echten Leben kriegns wahrscheinlich von da Alten daheim Drisch. Ist mir auch aufgefallen daß dieses Forum hier ein DDR und Stasizensurforum ist. Das gefällt so manchem Zeck, aber mir nicht. Scheiss Channel hier, zu draufscheissen und brunzen. Hurnsdreckchannel vahurta. Beidlkas stingada
  2. Wieder einmal ein Spitzenposting vom Edelmod. Spielst dich wieder einmal in den Vordergrund. Wen soll interessieren ob du mit ihm telefoniert hast. Schreib ihm gefälligst eine PM. Wahnsinn sowas ist Mod
  3. Ich finde es immer wieder amüsant wie Leute reagieren die ansonsten nur Toleranz und Nächstenliebe predigen, wenn irgendjemand anderer Meinung ist als sie selbst. Dann ist es mit der Toleranz und Nächstenliebe ganz schnell vorbei. Aber so sind die Linken von heute, deshalb nimmt sie auch niemand mehr ernst. Schade, denn der Grundgedanke wäre ein Guter, aber die Ausführenden sind leider etwas zu unintelligent.
  4. Edit: Du bist den einzelnen Buchstaben nicht wert
  5. Schon wieder so ein (gstudierter?) Spezialist der von Arbeiterverein schwafelt. Kommst mir vor wie der Egon Freund (von der Möchtegernarbeiterpartei), der geglaubt hat Arbeiter verdienen 3000 Euro. Meine Schwester ist Lehrerin und schwafelt auch ständig was von Arbeiterbewegung und hat keine Ahnung was sich an der Basis abspielt. Da malochen die Leute für 1100 Euro oder weniger und werden von den roten tagtäglich verraten und verkauft. Frag mal in unserem Gefolgschaftsraum nach was sie von den Roten, Grünen usw. halten. Das Gros der Arbeiter wählt heute blau, das ist Tatsache. Gefällt mir zwar gar nicht, aber als Arbeiter kann ich sie mittlerweile schon verstehen. Wer im Jahr 2014 von einem Arbeiterverein schwafelt, bei dem ist sowieso was falschgelaufen. Geld regiert den Fußball, und ich glaube gerade ihr in Steyr müßt da ziemlich leise treten. Ohne Geld der Kapitalisten wärt ihr heute noch in der zweiten Klasse und einen Anstoss zu versteigern, ich glaube das ist noch nichteinmal RedBull eingfallen, oder doch?
  6. Ich hoffe auf angenehmere Temperaturen als gestern. Der Auswärtssektor in Kärnten ist ja unter aller Sau. Ich schätze Grödig stärker ein als den WAC. Das 4:0 gegen die Admira ist kein Maßstab, die Admiraner werden heuer ganz hinten zu finden sein.
  7. Ich hab das Spiel für die Verhältnise gut gefunden. Grödig hat sich heuer gut verstärkt und wird wieder vorne mitspielen. Deshalb kann ich mit dem Punkt gut leben, wobei man daheim eigentlich schon gewinnen sollte.
  8. Da ist sie endlich, die Rassismuskeule. Darauf warte ich schon seit gestern. Ich habe nur gelesen, das die Steyr-Fans das Verhalten des Vereins kritisieren. Keinerlei Rassismus oder Ausländerfeindlichkeit. Hier wurde teilweise sogar darauf hingewiesen das die Türken selbst beleidigt sein könnten. Jetzt kommt Gstieß und beginnt hier zu politisieren. Unterstellt allen die nicht seiner Meinung sind rassistische Vorurteile und nennt sie "einschlägig". Was macht der Edelmod Powerstation? Anstatt daruf hinzuweisen das politische Diskussionen in das Beisl gehören gibt er auch noch seinen Senf, oder besser gesagt seinen Kepab dazu ab.
  9. Arbeit vor Gesundheit? Bravo. Die Wirtschaft sagt Danke und streift weiter Millionen ein.
  10. Dachte drei Wochen LKH-Steyr??? Zumindest hast du das vor gut einer Woche so gesagt.
  11. Na sowas auch. Jetzt hat der Powerstation vor lauter Gewinnspielen und Versteigerungen darauf vergessen. :laugh:
  12. Das Stadion sollte so umgebaut werden, daß man es auch schnell wieder rückbauen kann. Grödig ist ja vom Wohlwollen eines einzelnen Gönner abhänig. Wenn der nicht mehr will ist der Traum ganz schnell geplatz und dann hat man so eine Pablatschn da stehn.
×
×
  • Create New...