Admiraner10

Members
  • Gesamte Inhalte

    75
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Admiraner10

  • Rang
    Banklwärmer

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    freund
  1. Hosiner und majabvi wärn sicher Verstärkungen. Metz würd mir auch gefallen war aber jetzt lange verletzt! Ich werfe mal Prager in die runde, spielt nicht wirklich viel in der Schweiz.
  2. KANN man das spiel nirgends live im internet verfolgen?
  3. kann man sich das spiel irgendwo live im internet anschaun? lg
  4. kann man das spiel irgendwo live im internet verfolgen?
  5. also wenn ich jetzt zurück denke an das spiel vor 3-4 jahren gegen die schweiz(2:1 sieg) und dann das gestrige hernehme dann gute nacht... keine fortschritte... da läuft einfach zu viel falsch beim öfb....
  6. achja,.... auch ich trauere nicht unbedingt prager nach..... bei luzern sitzt er auch jetzt nur rum......und legt tore für die gegner auf........kostprobe ? : 53. Riesenbock von Prager, der einen Ball, der sicher ins Out flog wieder ins Spiel köpfelte. 2:2 steht es, Obradovic schoss den Ausgleich. weiss nicht, hast du es auch gesehen? ich empfange über satelit auch irgendein schweizer sender und habe die zusammenfassung gesehen...war ein seitlicher freistoss richtung 2 pfosten prager köpfelt denn ball richtung 16er eck dort steht einer und spielt denn ball nochmal in den 16er der wiederum ganz alleine und schiesst ein...klar mit ein bisschien mehr übersicht kann man denn ball auch rauslassen aber das als riesenbock zu bezeichnen naja da hab ich schon schlimmeres gesehen... PS: wie seits eigentlich mit Krammer zufrieden?! also ich bin sowas von froh das der von uns weg ist....
  7. lask
  8. soviel ich weiss wurde er vom trainer gregoritsch vorzeitig(1-2monate vor saisonende) in denn Urlaub geschickt da er nicht verlängern wollte beim KSV...
  9. Also ich glaub schon das osoinik rechts hinten helfen kann! Hat eine menge Erfahrung(100-150 bundesliga spiele + auch im abstiegskampf)! Ist ein zweikampfstarker rechter Verteidiger der sich auch einen Ball stoppen kann und einen Pass zum Mitspieler zamm bringt!! Lg
  10. gerade im internet gefunden, vielleicht kann das ja wer übersetzen. VVV'er Drost gaat stage lopen in Oostenrijk Henrico Drost kan bij VVV-Venlo niet rekenen op speelminuten. Daardoor zal de verdediger volgende week stage gaan lopen bij LASK Linz uit Oostenrijk. De Limburger maakt melding van de stage. De verdediger is eigendom van sc Heerenveen en speelt dit seizoen op huurbasis voor VVV-Venlo. Bij zowel Heerenveen als VVV lijkt Drost echter geen toekomst meer te hebben. De Limburgers hebben na afloop van het seizoen de mogelijkheid om Drost voor twee jaar vast te leggen. Drost, in het bezit van een aflopend contract bij Heerenveen, hoopt in Oostenrijk onderdak te kunnen vinden. Vanwege zijn stage reist de oud-speler van onder meer De Graafschap niet met VVV mee naar het trainingskamp in het Turkse Belek Henrico Drost gaat komende week stage lopen in Oostenrijk. De verdediger van VVV Venlo is van 9 tot en met 16 januari op proef bij LASK Linz, dat uitkomt in de hoogste divisie van het Oostenrijkse betaald voetbal.
  11. also match gestern bei premiere gesehen. erste halbzeit ausgeglichen, chancen auf beiden seiten stangenschuss kapfenberg und lask, riesenchance vastic. zweite halbzeit lask mehr ballbesitz und paar chancen, kapfenberg durch das super tor von siegl im grossen und ganzen auch der verdiente sieger. @fanecho007 wie kann prager eine "riesenenttäuschung" sein wennn er 20min spielt und mm nach noch viel probiert hat?!
  12. kann mir einer sagen wieso prager bei euch nicht spielt?
  13. auch nicht schlecht dieses tor
  14. u20 nationalspieler christoph mattes vor wechsel zu Salzburg.
  15. Nelisse in belangstelling Rapid Wien Geschreven door Daniel Cabot-Kerkdijk op zaterdag, 29 december om 08:49 Rapid Wien heeft zijn zinnen gezet op Robin Nelisse. Een delegatie van de Oostenrijkse club bezocht afgelopen week het duel tussen FC Utrecht en Excelsior en maakte voorafgaand hun interesse bekend in de aanvaller van de Domstedelingen. “Ik ben op de hoogte van de belangstelling”, vertelt Piet Buter, technisch directeur van Utrecht, in De Telegraaf. “De delegatie van Rapid Wien heeft zich voor de wedstrijd netjes voorgesteld en aangegeven voor Robin te komen.” Nelisse (29) is bezig aan zijn derde seizoen in de Domstad en heeft een aflopend contract. De aanvaller stond afgelopen zomer al in de belangstelling van de Oostenrijkers, die de voormalig speler van AZ, Cambuur en Feyenoord volgende maand al willen overnemen. Het is nog onduidelijk wat Utrecht überhaupt met Nelisse van plan is. Onder trainer Willem van Hanegem is de Rotterdammer clubtopscorer met tien doelpunten, maar Utrecht heeft tot dusver nog op geen enkel moment iniatief getoond. was ich verstehe is das eine delegation beim spiel war utrecht-excelsior... quelle: www.vi.nl sorry...quelle: www.voetbalzone.nl