Jump to content

Pirschi

Members
  • Content Count

    313
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Pirschi

Recent Profile Visitors

4,011 profile views
  1. Ja das reicht auf alle Fälle. Wird dein IPA noch kaltgehopft?
  2. Lass die hefe mal arbeiten dann siehst du schon was rauskommt. Wenn dir die stammwürze höher als im rezept ausfällt kannst ja noch etwas nachgießen. Auf alle Fälle genug hefe verwenden damit der Zucker abgebaut wird ?
  3. Hab mich bei den nächsten Bieren für einen Barleywine, ein Imperial Stout und ein NEIPA entschieden. Die beiden ersten sind dann was für die Weihnachtsfeier 2021 ?
  4. Hauptgärung im Tank und Nachgärung dann in der Flasche. Überlege aber zum zukünftig in Fässer abzufüllen da das reinigen und abfüllen doch viel Zeit in Anspruch nimmt. Pro Brautag meist 2-3 Sude mit 35-50 Liter. Zu zweit geht dass ganz gut. So 6-8mal im Jahr wird gebraut
  5. Über den barley wine können wir dann in einem Jahr reden, so viel Zeit muss sein. hab derzeit die Kühlschränke voll mit Simcoe IPA, Weizen Doppelbock, WIT, Porter. nächster Sud steht bald an, jemand Erfahrung mit Sour Beer?
  6. Pirschi

    Bier

    Ist ganz okay das von der Frastanzer. Seit ich selber braue schmeckt mir allerdings jedes eigene Bier deutlich besser als gekauftes.
  7. Windsog und Winddruck.. Ist bei allen unseren Tribünen/Dächern unterschiedlich obwohl die Dachhaut wohl ähnlich ist. Mit Pfusch am Bau hat das in diesem Fall wohl eher wenig zu tun
  8. Lukse hatte eine starke Zeit in einer damals sehr starken Truppe. Da war er stärker als Kobras und verdient die Nr. 1 nach der schweren Verletzung leider nicht mehr der Alte, wer das nicht gesehen hat war halt auch nicht neutral. Kobras hat seine Schwächen, keine Frage, aber im 1gegen1 mMn einer der besten der Liga
  9. Geplante Touren dieses Jahr Piz Palü, Eiger und Piz Badile Je nach Verhältnissen auch eine Route am Mont Blanc Ich hoffe diese Saison wird besser als die letzte..
  10. Also mit Netzer und Zwischenbrugger als Stamm IV zu planen wäre doch sehr fahrlässig. Der eine mehr verletzt als fit, der andere einfach viel zu fehleranfällig. Zech wird uns extrem abgehen. Ohne einen wirklich starken Zugang seh ich schwarz
  11. In Vorarlberg schmecken die Spezialbiere im Grunde genommen alle gleich. Das Fohrenburger kannst vor allem im Schnabelholz allerdings kaum saufen..
  12. Aso. Der baut demnächst in Vorarlberg sein Eigenheim würd mich schon wundern. Vielleicht was in Grenznähe, oder Vertragspoker..
  13. Hilti&Jehle macht jetzt mal den Spezialtiefbau wie bei der Südtribüne. Baumeister und Fertigteile wird man sehen..
  14. War auch eher als Seitenhieb gegen die „Zellhofer bringt seit langer Zeit nichts auf die Reihe“ Fraktion gedacht ?
×
×
  • Create New...